Lesen den Artikel : China-Geschäft: UBS-Ökonom stolpert über Schweine-Kommentar
Politik

Nach umstrittenen Äußerungen: Trump relativiert Aussagen über Annahme ausländischer Informationen

Erst vor wenigen Tagen erklärte Donald Trump, es sei akzeptabel, Informationen von ausländischen Stellen zu nutzen, um dem politischen Gegner zu schaden. Nun schwächt der US-Präsident dies ein wenig ab.

    Staat & Soziales

    Gegen Bolsonaros Rentenreform: Generalstreik legt Verkehr in Brasilien teilweise lahm

    In São Paulo musste eine ganze Metrolinie stehenbleiben: Zehntausende Arbeiter gingen in Brasilien auf die Straße, um gegen die Rentenreform zu protestieren. Die Polizei reagierte mit Tränengas.

      Unterhaltung

      BILD-START-UP-KOLUMNE - Dieser Argentinier will Robo-Autos zu uns bringen

      In seiner neuen Start-up-Kolumne „John gehört“ berichtet BILD-Chefreporter John Puthenpurackal über Unternehmen von morgen.Foto: Dominik Tryba

        Wirtschaft

        Preise steigen zweistellig - Schweinepest in China: Die Fleischpreise explodieren - jedes fünfte Tier stirbt

        In China grassiert die Schweinepest. 100 Millionen Tiere verenden. Bei ihrem Besuch in Peking hört Agrarministerin Klöckner immer wieder eine Bitte: Liefert mehr Schweinefleisch. Deutsche Bauern freut es.

          Politik

          Jetzt wird geklagt: „Hutbürger“ will mindestens 20.000 Euro vom ZDF

          Der als Dresdner Hutbürger bekannt gewordene Ex-Mitarbeiter des sächsischen Landeskriminalamtes fordert eine Entschädigung vom ZDF. ‎

            Wirtschaft

            Leserdiskussion: Welche Reformen braucht die Euro-Zone?

            In einer 15-stündigen Verhandlung konnten sich die Euro-Finanzminister in der Nacht zum Freitag erneut nicht auf eine umfassende Reform einigen. "Die Euro-Staaten sind offenbar nur zu großen Reformen in der Lage, wenn sie im Angesicht der Krise stehen",

              Wirtschaft

              Finanzen: Die Euro-Staaten sind erst zu Reformen bereit, wenn sie vor der Krise stehen

              Die Euro-Finanzminister haben es nicht hinbekommen, die Politik ihrer Staaten zu reformieren - obwohl es viele gute Ideen gibt, zum Beispiel von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron.

                Wirtschaft

                Energieversorgung: Geopolitik trifft Atommüll

                Damit Donald Trump Ruhe gibt, sollen auch in Deutschland Terminals für Flüssiggas entstehen. In Brunsbüttel allerdings in einem Risiko-Gebiet.

                  Wirtschaft

                  Report: Hiergeblieben

                  Die Shetlands hoch im Norden Europas haben das Problem vieler Inseln: Die Jugend zieht weg, um zu studieren, und kehrt nicht zurück, weil attraktive Jobs fehlen. Das soll sich ändern - mit Ökostrom und Raumfahrt.

                    Wirtschaft

                    Aktien: Halbleiterhersteller verlieren

                    In China macht sich der Handelsstreit mit den USA in schlechten Konjunkturdaten bemerkbar. Das spüren auch die Chiphersteller: Broadcom senkt die Gewinnprognose, viele Technologiewerte fallen.

                      Wirtschaft

                      Samstagsessay: Ohne Kompass

                      Dax-Konzerne, aber auch Mittelständler, haben die Orientierung verloren. Alte Erfolgsrezepte funktionieren nicht mehr. Der rasante Wandel überfordert viele Manager.

                        Wirtschaft

                        Einkommensteuer für Rentner: Das neue System ist dem alten zu 100 Prozent überlegen

                        Mit der Rentenbesteuerung wird es unbequemer für Rentner. Es fördert aber das Gemeinwohl.

                          Wirtschaft

                          Mieterbund: Lauwarm

                          Die Kanzlerin erhält beim Mieterbund nur verhaltenen Applaus. Sie bleibt grundsätzlich und wird kaum konkret. Das ärgert den Gastgeber: "Da war nichts, es kommt einfach gar nichts." Den Mieterschützer nervt das schon lange.

                            Wirtschaft

                            Rohstoffe, Anleihen: Goldpreis steigt auf Jahreshoch

                            Die Anleger setzen aus Angst vor einem konjunkturellen Einbruch auf Gold und Anleihen. Gold notiert so hoch wie zuletzt im Mai 2018. Die hohe Nachfrage nach Bundestiteln drückt die Rendite auf Rekord.

                              Wirtschaft

                              Glyphosat: Bayer sucht Alternativen

                              Der Dax-Konzern steckt fünf Milliarden Euro in die Suche nach Glyphosat-Alternativen.

                                Wirtschaft

                                Zwischen den Zahlen: Praise the Stream!

                                Frühschoppen heißt jetzt "Day Drinking" und exzessiver Fernsehkonsum "Binge-Watching". So werden mittelmäßige Aktivitäten modern. Was eine klerikale Videoplattform damit zu tun hat? Eine kleine Namenskunde.

                                  Welt

                                  Bei Europas neuem Super-Kampfjet ist noch vieles unklar

                                  Bis 2040 soll Europas neuer Super-Kampfjet einsatzfähig sein. Auf der Pariser Luftfahrtmesse wird nun erstmals ein Modell des künftigen Fighters präsentiert. Dabei steht noch gar nicht fest, was er können soll. Und das ist nicht das einzige Problem.

                                    Deutschland

                                    Tote und Verletzte in China

                                    Monster-Erdrutschnach heftigen RegenfällenFoto: BILD/CCTVDauer: 1:09

                                      Wirtschaft

                                      Nanny als lukrativer Job: Arbeiten bei den Super-Reichen: So ist der Job eines 200.000-Dollar-Kindermädchens

                                      Wer auf kleine Kinder aufpasst, verdient meist wenig Geld. Die Gutbetuchten in den USA hingegen bezahlen ihren Kindermädchen saftige Gehälter. Dafür verlangen sie allerdings auch einiges.

                                        Unternehmen & Märkte

                                        Streit über Aktienverkauf: Maschmeyer und Claassen überziehen sich mit Millionenklagen

                                        Die Anwälte von Carsten Maschmeyer halten eine Klage von Utz Claassen im Streit über die Knochenschraubenfirma Syntellix für ein Ablenkungsmanöver. Nach SPIEGEL-Informationen klagt Maschmeyer ebenfalls.

                                          Verbraucher & Service

                                          Erstickungsgefahr: Aldi Nord ruft Kinderjeans zurück

                                          Bei Bermuda-Jeans der Marke Pocopiano könnten sich Kleinteile lösen, es droht Erstickungsgefahr. Aldi Nord ruft daher das Produkt zurück. Der Kaufpreis werde erstattet.

                                            Wirtschaft

                                            Menschenwürde: Eine Frage der Selbstachtung

                                            Enormer wirtschaftlicher Wohlstand auf der einen, unzufriedene Bürger auf der anderen Seite: Deutschland ist gespalten. Zu viele Menschen fühlen sich nicht geschätzt.