Deutschland

Nach ICE-Tragödie - Normalität an Gleis 7

Wo bis vor kurzem noch Plüschtiere, Kerzen, Blumen und Briefe aufgebaut waren, ist jetzt wieder nur das nackte Stahlgeländer zusehen.Foto: Simone Windhoff

    Deutschland

    3:2 in Ingolstadt - Boyd ballert HFC zum Sieg

    So jubelt sich der HFC zum Aufstieg! Dank einer fulminanten zweiten Halbzeit gewinnt Halle das Spitzenspiel in Ingolstadt 3:2.Foto: Uwe Koehn

      Sport

      Wie der kritisierte Favre den BVB umkrempelte

      Nach der Pleite bei Union Berlin war Dortmunds Titelreife angezweifelt worden. Gegen Leverkusen konterten nicht nur die Spieler die Kritik, sondern vor allem Lucien Favre. Der Trainer änderte viel und machte alles richtig.

        Politik

        „Wir müssen stärker deutlich machen, was diese Populisten für Unsinn reden“

        Der Ministerpräsident von Sachsen, Michael Kretschmer, sieht nur das persönliche Gespräch, damit Bürger nicht auf Populisten hereinfallen. „Diese AfD-Populisten reden wie Reichsbürger“ so Kretschmer.

          Deutschland

          Ali M. schlug Rentner halb tot - Der Jammer-Brief des Koma-Prüglers

          Rentner Detlef J. wurde völlig unschuldig von Ali M. ins Koma geprügelt. Jetzt verfasste der Schläger ein Brief voller Selbstmitleid.Foto: Privat

            Wirtschaft

            Raffinerie in Saudi-Arabien: Angriff auf Öl-Anlagen: USA zur Freigabe von Reserven bereit

            Die angegriffen Raffinerien gelten als Herzstück der saudischen Öl-Industrie. Der Anschlag schürt Sorgen über einen Ölpreisanstieg. Die USA reagieren, die IEA sieht bisher keine Versorgungsprobleme.

              Deutschland

              Junge wird an Leukämie sterben - Lukas (11) hat einen letzten Wunsch – heiraten!

              Anzug, weißes Kleid, Torte, glückliche Menschen! Was wie eine normale Hochzeit klingt, ist der letzte Wunsch eines totkranken Jungen.Foto: Siegbert Heiland

                Fußball

                „Nicht einfach so dahergeredet“ : Gladbachs 25-Millionen-Mann knipst FC weg

                Der Franzose präsentiert sich in Top-Form.

                  Unterhaltung

                  Unterstützung auch aus Deutschland - CSD in Stettin bricht Besucher-Rekord

                  Die polnischen Hafenstadt Szczecin (Stettin) hat am Wochenende ein starkes Zeichen für die Sichtbarkeit der LGBT-Community gesetzt.Foto: Marcin Bielecki / dpa

                    München

                    SZ-Serie: Aus den Augen, noch im Sinn: "So alt zu werden, ist ja heutzutage asozial"

                    Der Zeichner Reiner Zimnik wird mit 88 Jahren aus seinem Zuhause an der Veterinärstraße vertrieben. Der Eigentümer setzt die Zwangsräumung durch - entscheidend für das Urteil war wohl das Gutachten eines Kardiologen.

                      Welt

                      Online-Banking wird mir immer unheimlicher

                      Bankkunden werden künftig genötigt, Kreditkarten online mithilfe einer App zu registrieren. Die soll künftig für die Sicherheit von Kreditkarten sorgen. Verbraucher werden nicht gefragt. Von Aufklärung durch Banken und Politik kaum eine Spur.

                        Politik

                        Streiken: Es wird wieder gestreikt

                        Nach Jahrzehnten des Niedergangs erlebt die Arbeiterbewegung in den USA einen kleinen Aufschwung. Im nächsten Wahlkampf könnten Gewerkschaften eine große Rolle spielen.

                          Sport

                          „Wir bleiben ruhig. Ante bekommt von uns jede Hilfestellung“

                          Hertha BSC ist nach der dritten Niederlage in Serie Tabellenletzter. Michael Preetz ist trotzdem noch immer vom Weg überzeugt. Dies und mehr im Blog.

                            Nürnberg

                            Nürnberg - Nürnberg: Joggerin sexuell belästigt - Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

                            Zwei Männer haben in Nürnberg in der Wöhrder Wiese eine Joggerin verfolgt. Einer belästigte sie sexuell.

                              Wirtschaft

                              Lufttaxi fliegt ohne Piloten über Stuttgart

                              Das deutsche Start-up Volocopter ließ eines seiner Flugtaxis vier Minuten über Stuttgart fliegen. Das Unternehmen will seine elektrisch betriebenen Luftgefährte innerhalb von drei Jahren auf den Markt bringen.

                                Politik

                                Trotz Verbot: Zehntausende Menschen demonstrieren in Hongkong

                                Es ist das 15. Wochenende in Folge, an dem in der chinesischen Sonderverwaltungsregion Regierungskritiker auf die Straßen gehen. Sie haben ihre Forderungen ausgeweitet.

                                  Politik

                                  Berlin soll zur größten E-Auto-Zone Deutschlands werden

                                  Verkehrssenatorin Günther will Verbrennungsmotoren aus der Hauptstadt verbannen. In den nächsten Jahren erwartet die Grüne den Durchbruch der E-Mobilität.

                                    Deutschland

                                    Nach Disput mit Trainer Walter - Geld-Strafe und Einzel-Training für Ascacibar

                                    Der VfB greift bei Santiago Ascacibar hart durch. Nach seiner Stammplatz-Forderung bleibt er noch eine Woche vom Team getrennt.Foto: picture alliance / Pressefoto Ru

                                      Köln

                                      Polizei Köln - Verkehrsunfall auf dem Weg zum Polizeieinsatz

                                      Auf dem Weg zu einem Einsatz ist ein Streifenwagen der Polizei in der Nacht zu Sonntag (15. September) auf der Kreuzung Neuköllner Straße/Blaubach in Köln Altstadt-Süd mit einem Mercedes zusammengestoßen.

                                        Sport

                                        Der 1. FC Union gibt sich selbstkritisch

                                        Die Berliner brachten sich mit groben Pannen um den verdienten Lohn gegen Bremen. Verwunderlich ist, dass gerade die erfahrenen Kräfte patzten.

                                          Wirtschaft

                                          Huawei macht den Amerikanern ein verlockendes Angebot

                                          Der chinesische Technologie-Konzern wurde aus den US-Mobilfunknetzen verbannt. Jetzt bietet der Huawei-Gründer an, seine 5G-Technologie zu verkaufen – auch an US-Unternehmen. In Deutschland wird das Unternehmen wohl beim Netzausbau mitmischen.