Lesen den Artikel : Jetzt wird geklagt: „Hutbürger“ will mindestens 20.000 Euro vom ZDF
Politik

Brasilien: Proteste gegen Jair Bolsonaros Rentenreform

Zehntausende Brasilianer haben gegen die geplante Erhöhung des Renteneintrittsalters demonstriert. Es kam zu Ausschreitungen. Die Polizei setzte Tränengas ein.

    Politik

    Golf von Oman: Großbritannien macht den Iran für Tanker-Angriffe verantwortlich

    Der Iran stehe "fast ganz sicher" hinter den Angriffen auf zwei Öltankschiffe, sagt Außenminister Jeremy Hunt. Niemand sonst komme dafür vernünftigerweise in Betracht.

      Politik

      Nach umstrittenen Äußerungen: Trump relativiert Aussagen über Annahme ausländischer Informationen

      Erst vor wenigen Tagen erklärte Donald Trump, es sei akzeptabel, Informationen von ausländischen Stellen zu nutzen, um dem politischen Gegner zu schaden. Nun schwächt der US-Präsident dies ein wenig ab.

        Politik

        Auch Großbritannien macht den Iran für Tanker-Angriffe verantwortlich

        Bereits am Donnerstag machte US-Außenminister Mike Pompeo den Iran für die mutmaßlichen Angriffe auf Tanker im Golf von Oman verantwortlich. Die Reaktionen der Bündnispartner blieb zurückhaltend. Nun meldet sich Großbritannien zu Wort.

          Deutschland

          Wie starb deutscher Wirt? - Das Todes-Rätsel von Thailand

          Ao Nang an Thailands Küste ist ein Traum für Touristen. Hier starb ein Szene-Wirt aus Hannover – unter rätselhaften Umständen!Foto: Thai Rath, Facebook

            Politik

            Chef der Sicherheitskonferenz - Ischinger fordert EU-Schutz für Tanker in Golfregion

            Nach der Attacke auf zwei Tanker will Wolfgang Ischinger, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, besseren Schutz für Tankschiffe.Foto: / AP Photo / dpa

              Politik

              Jeremy Hunt zur Krise am Golf: Britischer Außenminister macht Iran für Öltanker-Angriff verantwortlich

              Wer steckt hinter den Attacken auf Tankschiffe im Golf von Oman? Uno-Generalsekretär Guterres hält sich mit Schuldzuweisungen zurück - der britische Außenminister wird deutlicher.

                Politik

                70 Jahre Luftbrücke - Rosinenbomber dürfen nicht in Berlin landen

                Vor 70 Jahren retteten amerikanische „Rosinenbomber“ West-Berlin. Zum Jubiläum dürfen sie aber nicht mal über der Hauptstadt fliegen.Foto: picture-alliance/ dpa

                  Staat & Soziales

                  Gegen Bolsonaros Rentenreform: Generalstreik legt Verkehr in Brasilien teilweise lahm

                  In São Paulo musste eine ganze Metrolinie stehenbleiben: Zehntausende Arbeiter gingen in Brasilien auf die Straße, um gegen die Rentenreform zu protestieren. Die Polizei reagierte mit Tränengas.

                    Deutschland

                    Wie frech ist das denn? - Falscher Amtsleiter fordert Gehalt nach

                    In der Gemeinde spielte Timo G. (42) den Bauamtsleiter. Vor dem Arbeitsgericht mimte der Hochstapler jetzt den zu Unrecht gekündigten Arbeitnehmer.Foto: Ralf Lehmann

                      Politik

                      Britischer Außenminister sieht Iran hinter Angriffen auf Tanker

                      Jeremy Hunt ist „fast ganz sicher“, dass iranische Revolutionsgraden Tanker im Golf von Oman attackiert haben. Beweise bringt der britische Außenminister nicht.

                        Leipzig

                        Drama in Nordhausen - Algerier sticht Freundin nieder

                        Sie hatte ihm ein Baby und somit sein Bleiberecht geschenkt. Jetzt kämpfen Ärzte um das Leben von Jessika P. (28).Foto: SILVIO DIETZEL

                          Politik

                          Cem Özdemir und Tobias Lindner - Zwei Grüne als Praktikanten bei der Bundeswehr

                          Die Grünen wollen eine bessere Ausstattung für die Truppe. Ex-Parteichef Cem Özdemir und sein Parteikollege haben deshalb mittrainiert.Foto: dpa

                            Politik

                            Leserdiskussion: Minderheitskabinett - die politische Lösung der Zukunft?

                            Koalitionen aus einem politischen Lager sind inzwischen die Ausnahme, lagerübergreifende dagegen normal. "Eine Regierung aus vier Parteien würde dem demokratischen Wettstreit schaden", meint SZ-Autor Detlef Esslinger und bietet eine andere Option: das M

                              Spiele

                              E3-Bilanz - Die Ruhe vor dem Sturm auf dem Spielemarkt

                              Die Spielemesse E3 in Los Angeles ging am Donnerstag so unauffällig zu Ende, wie sie begonnen hat. BILD zieht Bilanz.Foto: FREDERIC J. BROWN / AFP

                                Dresden

                                Sorge um Findel-Welpen aus der Lausitz - Wohin mit Wölfchen?

                                Ein rund fünf Wochen altes Wölfchen, das mutterseelenallein von Wanderern im Wald aufgelesen wurde, bewegt Wolfsexperten.Foto: picture alliance / WILDLIFE

                                  Politik

                                  Persischer Golf: Nervenprobe mit Kriegsrisiko

                                  Noch ist nicht klar, wer hinter den Attacken auf die zwei Tankschiffe im Persischen Golf steckt. Doch sie passen zur Strategie der iranischen Revolutions­garden, denn das Mullah-Regime steht enorm unter Druck.

                                    Welt

                                    In NRW wird Baerbock gefeiert wie ein Popstar. Doch sie fordert Demut

                                    Beim ersten Parteitag der Grünen nach dem Triumph bei den Europawahlen muss sich Parteichefin Baerbock ungewöhnlichen Problemen stellen. Bei ähnlich starken Ergebnissen in Zukunft könnten es der Partei in NRW an Personal mangeln.

                                      Deutschland

                                      Das wird ein Fest! - Licht an für Bach!

                                      Mit dem traditionellen Eröffnungskonzert der Thomaner wurde Freitagnachmittag um 17 Uhr in der Thomaskirche das Bachfest eröffnet.Foto: Anne Weinrich

                                        Wirtschaft

                                        Globale Tierseuche: In China grassiert die Schweinepest - ganz zur Freude deutscher Bauern

                                        In China grassiert die Schweinepest. 100 Millionen Tiere verenden. Bei ihrem Besuch in Peking hört Agrarministerin Klöckner immer wieder eine Bitte: Liefert mehr Schweinefleisch. Deutsche Bauern freut es.

                                          Wirtschaft

                                          Glyphosat: "Wir haben verstanden"

                                          Die Glyphosat-Urteile in den USA und Proteste in Europa haben Bayer schwer mitgenommen. In ganzseitigen Anzeigen zeigt der Konzern Reue. Ob sich wirklich etwas ändert?

                                            Politik

                                            Trump will Air Force One nicht mehr in Babyblau

                                            Die Präsidentenmaschine soll künftig in den Nationalfarben fliegen. Trump missfällt die jetzige Farbe - wohl wegen der First Lady, die sie einst auswählte.

                                              Politik

                                              Große Koalition: "Wir sind arbeitsfähig"

                                              Auf ihrer Klausur machen die Fraktionsspitzen von Union und SPD deutlich, dass sie kein Interesse an vorzeitigen Neuwahlen haben. Sie fassen auch mehrere Beschlüsse - unter anderem zur Pflege und zum Mobilfunk.

                                                Politik

                                                Immer mehr Migranten drängen nach Zypern

                                                Nach einem vertraulichen Bericht des Migrationsanalysezentrums Gasim seien bis Mitte Mai mehr als 2750 Migranten gezählt worden, die unerlaubt in die Republik Zypern kamen. Das berichtet der „Spiegel“.