Lesen den Artikel : Lago Maggiore: Wie viel Wasser ist genug?
Politik

Ex-Kapitän zur Tanker-Attacke - „Es war nur eine Frage der Zeit, bis etwas passiert“

In der Straße von Hormus gab es Attacken auf Tankschiffe. In BILD berichtet ein Ex-Kapitän von seinen Erfahrungen auf der Route.Foto: BOGDAN KRAMLICZEK

    Welt

    Fünf Patienten durch infiziertes Krankenhaus-Essen gestorben

    In Großbritannien sind zwei weitere Patienten nach einer Listeriose-Erkrankung durch Krankenhaus-Essen gestorben. Damit steigt die Zahl der Opfer auf fünf.

      Sport

      Titel-Mission beginnt - U21 in Italien gelandet

      Hurra, unsere U21 ist da! Am späten Freitagnachmittag kam unsere DFB-Auswahl um 19.20 Uhr am Teamhotel „Villaverde“ in Fagagna.Foto: twitter/DFB_Junioren

        Politik

        Viele Tausend demonstrieren für Gleichberechtigung

        Frauen verdienen oft weniger, sind schlechter abgesichert. Mit einem Frauenstreik machen Schweizerinnen jetzt dagegen Druck.

          Sport

          Jamaika 0:5 gegen Italien - Zweite Pleite für die „Reggae Girlz“

          Die „Reggae Girlz“ warten weiter auf ihr erstes WM-Wunder! Mit 0:5 gegen Italien verliert Jamaika auch das zweite Gruppenspiel.Foto: Francisco Seco / AP Photo / dpa

            Welt

            Zerstörte Kathedrale Notre-Dame: Französische Milliardäre haben noch keinen Cent gespendet

            Kurz nach der Brandkatastrophe sagten einige der reichsten Franzosen Hunderte Millionen Euro an Hilfsgeldern für Notre-Dame zu. Bisher aber kommt das Geld für den Wiederaufbau vor allem von Kleinspendern.

              Auto

              Verkehrssicherheit: Werben mit  Schwänen und Käfern

              Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat macht seit 50 Jahren Kampagnen, um auf die Gefahren im Straßenverkehr hinzuweisen. Die Arbeit ist heute wichtiger denn je.

                Welt

                Grenfell-Desaster: Ein Hochhaus wird zum Symbol der Ignoranz

                72 Menschen sind bei der Feuerkatastrophe im Grenfell-Tower gestorben. Auch zwei Jahre danach sind Fragen der Hinterbliebenen unbeantwortet. Und noch immer sind in Großbritannien 200 Gebäude, die über brennbare Fassaden verfügen, nicht renoviert.

                  Welt

                  Beliebte Hundenamen: Emma, Oskar, sitz!

                  Möpse heißen oft Henry, Dackeldamen Frieda. Aber auch Kindernamen sind bei Herrchen und Frauchen beliebt.

                    Welt

                    Berlin: Fliegerbombe entdeckt

                    Bei Bauarbeiten ist hinter einem großen Einkaufszentrum nahe des Alexanderplatzes ein Blindgänger gefunden worden.

                      Politik

                      Früherer CSU-Ministerpräsident: Alfons Goppel hatte Kontakt zu NS-Verbrechernetzwerk

                      Gab es eine Seilschaft zwischen Alfons Goppel und hochrangigen NS-Chargen? Ein alter BND-Vermerk über Goppels Verbindung zu einem syrischen Spitzenbeamten wirft nach SPIEGEL-Informationen diese Frage auf.

                        Deutschland

                        Gast auf Justiz-Kongress - Amanda Knox erstmals wieder in Italien

                        Amanda Knox, der „Engel mit den Eisaugen“, ist nach Italien zurückgekehrt: Sie nimmt an einem Kongress zum Thema Justizirrtümer teil.Foto: picture alliance / AP Photo

                          München

                          Müllersches Volksbad: Badegäste können Mittellosen eine Dusche schenken

                          Das Müllersche Volksbad war schon immer eine Anlaufstelle für jene, die auf öffentliche Sanitäranlagen angewiesen sind. Nun weitet das Bad sein Engagement aus.

                            Politik

                            Darum gehen zehntausende Frauen in der Schweiz auf die Straße

                            In vielen Schweizer Städten haben Frauen am Freitag aus Protest die Arbeit niedergelegt. Die Anliegen der Demonstranten sind unterschiedlich, nur eines steht bei allen im Mittelpunkt: Gleichberechtigung.

                              Hamburg

                              Auktionator garantiert Echtheit - Hitlers Mütze unterm Hammer – Mindestgebot 450.000 Euro

                              Die Mütze Hitlers soll mindestens 450.000 Euro bringen, sein „Braunhemd“ mit Orden wird auf 600.000 Euro geschätzt und bei seinem Revolver starten die Gebote bei 500.000 Euro: Ein Auktionshaus in Baden Württemberg versteigert in wenigen Monaten per

                                Berlin

                                Fliegerbombe in Berlin-Mitte entdeckt

                                In Berlin-Mitte ist eine hundert Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Sie soll kurzfristig entschärft werden.

                                  Welt

                                  Bürgerinitiativen wollen Kreuzfahrttourismus drastisch reduzieren

                                  Täglich erreichen Kreuzfahrtschiffe mit tausenden Besuchern den Hafen von Palma. Der Protest dagegen wird immer lauter.

                                    Politik

                                    Künftiger EU-Kommissionschef: Bundesregierung streitet über EVP-Kandidat Weber

                                    Wer folgt auf Jean-Claude Juncker? Kommende Woche soll das ein EU-Gipfel klären. Doch die Bundesregierung hat sich nach SPIEGEL-Informationen noch immer nicht geeinigt, welchen Kandidaten sie unterstützt.

                                      Politik

                                      Streit beigelegt: Koalitionsspitzen einig über Teil-Abschaffung des Soli

                                      So sehen Einigungen in der großen Koalition aus: Union und SPD planen nach langen Diskussionen eine teilweise Soli-Abschaffung - was von Anfang an im Koalitionsvertrag vereinbart war. Erneut ist von einem «ersten Schritt» die Rede.

                                        Politik

                                        Märsche und Kundgebungen: Frauen streiken in der Schweiz für mehr Gleichberechtigung

                                        Bern - Tausende Frauen haben in der Schweiz bei einem Frauenstreik für mehr Gleichberechtigung demonstriert. In vielen Städten und Ortschaften hatten Gewerkschafterinnen, Unternehmerinnen und Politikerinnen Märsche und Kundgebungen organisiert.

                                          Welt

                                          US-Schauspieler: Vorwurf der sexuellen Belästigung gegen Cuba Gooding Jr.

                                          Eine Frau hat Anzeige gegen den Oscar-Preisträger erhoben, weil er sie in einer Bar an die Brust gefasst haben soll. Gooding plädiert auf nicht schuldig.