Lesen den Artikel : Entscheidung in Moldaus Machtkampf
Deutschland

EU will Rindfleischimport aus USA steigern

Der schwelende Handelskonflikt zwischen den USA und der EU bereitet den Europäern Bauchschmerzen. Mit Zugeständnissen beim Import von US-Rindfleisch will man auf die USA zugehen und die Situation entschärfen.

    Deutschland

    Donald Trump macht Iran für Schiffsangriffe verantwortlich

    Für den US-Präsidenten ist klar, dass die Islamische Republik hinter den Vorfällen im Golf von Oman steckt. Ein Video des Pentagons soll das beweisen. Bundesaußenminister Maas warnt davor, voreilige Schlüsse zu ziehen.

      Deutschland

      Inhaftierter Blogger Raif Badawi ausgezeichnet

      Den Günter-Wallraff-Preis konnte der saudische Regimekritiker nicht selbst entgegennehmen - weil er nach Peitschenhieben in einem Gefängnis der Golfmonarchie sitzt. Er hatte es gewagt, für Menschenrechte einzutreten.

        Deutschland

        Terrormiliz IS zunehmend auf Frauen angewiesen

        Seit den Verlusten in Syrien wirbt die Dschihadistenmiliz verstärkt um Frauen - sowohl für den Kampf an der Front als auch für Anschläge in westlichen Staaten. Die Zahl weiblicher Terroristen wird steigen, warnt Europol.

          Deutschland

          Verdächtiger nach Terror von Sri Lanka gefasst

          Interpol meldet einen Fahndungserfolg - schweigt aber über die näheren Umstände. Klar ist nur: Der Verdächtige ging den Ermittlern nicht in Sri Lanka ins Netz, wo am Ostersonntag mehr als 250 Menschen getötet wurden.

            Deutschland

            Berliner Ärztinnen wegen Abtreibungswerbung verurteilt

            Wegen Verstoßes gegen das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche müssen zwei Berliner Frauenärztinnen Geldstrafen zahlen. Es war der erste Prozess seit der Neuregelung des umstrittenen Paragrafen 219a.

              Deutschland

              Frau von Journalist Can Dündar aus Türkei geflüchtet

              Sie war für die türkischen Behörden eine Art Faustpfand. Denn ihr Mann, der regierungskritische Journalist und Filmemacher Can Dündar, hatte sich vor Jahren nach Deutschland abgesetzt. Jetzt ist Dilek Dündar ihm gefolgt.

                Deutschland

                Entscheidung über Assange erst 2020

                Die britische Justiz entscheidet erst nächstes Jahr, ob Wikileaks-Gründer Julian Assange an die USA ausgeliefert werden soll. Die Anhörung solle im Februar beginnen, so ein Gericht in London.

                  Deutschland

                  Türkische Justiz klagt Bloomberg-Journalisten an

                  Die türkische Justiz hat zwei Journalisten der Nachrichtenagentur Bloomberg wegen eines kritischen Berichts zur Währungskrise angeklagt. Mitangeklagt sind laut Bloomberg 36 Nutzer sozialer Medien.

                    Deutschland

                    Schweizerinnen streiken für Gleichberechtigung

                    In der Schweiz sind Frauen landesweit für gleiche Bezahlung und volle Gleichberechtigung auf die Straße gegangen. Aufgerufen zum zweiten nationalen Frauentag nach 1991 haben linke Gewerkschafterinnen.

                      Deutschland

                      Angriffe auf Tanker: USA beschuldigen den Iran

                      Nach dem Zwischenfall mit zwei Tankern wächst weltweit die Sorge vor einer Eskalation im Konflikt zwischen den USA und dem Iran. Teheran und Washington beschuldigen sich gegenseitig, hinter dem Angriff zu stecken.

                        Deutschland

                        Staatsanwälte werfen Ex-Präsident Baschir im Sudan Korruption vor

                        Zwei Monate nach seinem Sturz ist der langjährige sudanesische Machthaber Omar al-Baschir der Korruption beschuldigt worden. Ihm werden der Besitz ausländischer Gelder und der Erwerb illegalen Vermögens zur Last gelegt.

                          Deutschland

                          Attentäter von Christchurch plädiert auf nicht schuldig

                          Er hatte seine Tat im Internet live gezeigt und Menschen getötet, ohne zu zögern. Nun, bei der juristischen Aufarbeitung, schlägt der mutmaßliche Attentäter von Christchurch eine verblüffende Strategie ein.

                            Deutschland

                            Pompeo sieht Iran als Urheber der Angriffe auf zwei Tanker

                            Die mutmaßlichen Angriffe auf zwei Tanker im Golf von Oman haben die Spannungen zwischen den USA und dem Iran verschärft. Für US-Außenminister Pompeo ist klar, wer hinter den fast zeitgleichen Vorfällen steckt.

                              Deutschland

                              Sarah Sanders geht: Trump muss sich neuen Sprecher suchen

                              Sie hat sich lange gehalten. Sie hat für ihren Chef die Unwahrheit gesagt und sich von Journalisten in Washington dafür scharf kritisieren lassen. Nun scheidet Präsidentensprecherin Sarah Huckabee Sanders aus dem Amt.

                                Deutschland

                                Pompeo: Iran für Angriffe auf Schiffe verantwortlich

                                Im Golf von Oman sind zwei Handelsschiffe schwer beschädigt worden. Die Hintergründe sind nach wie vor unklar. Doch der US-Außenminister sieht schon einen Schuldigen.

                                  Deutschland

                                  Kennzeichnungspflicht für Israels Siedlerprodukte rechtens

                                  Stammt ein Produkt nicht aus Israel, sondern aus den von Israel besetzen Gebieten, muss das deutlich gemacht werden. Diese geltende Rechtsauffassung bestätigt ein Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs.

                                    Wirtschaft

                                    Gmail: Sieg gegen Netzagentur

                                    Der Europäische Gerichtshof hat jetzt ein interessantes Urteil gefällt: Webmail-Anbieter zählen nicht zu den Kommunikationsdiensten. Die Entscheidung könnte einige Unternehmen ärgern, zum Beispiel die Deutsche Telekom.

                                      Deutschland

                                      Staatsanwälte ermitteln gegen Heinz-Christian Strache

                                      Im Mai hatte das Ibiza-Video mit dem früheren FPÖ-Chef die österreichische Regierung gesprengt. Nun folgen die juristischen Nachbeben: Äußerungen des Rechtspopulisten rufen Strafverfolger auf den Plan.

                                        Deutschland

                                        Gewalt schreckt Afghanen nicht ab

                                        Tagtäglich werden Zivilisten durch Taliban-Anschläge oder Angriffe getötet. Für zehntausende geflüchtete Afghanen ist das kein Argument: Sie kehren dennoch aus dem benachbarten Iran in ihre Heimat zurück.

                                          Deutschland

                                          Genehmigung für umstrittenes Kohlebergwerk in Australien

                                          In Australien kann das Kohleförderprojekt des indischen Konzerns Adani starten - nach neun Jahren der Planung, scharfen Protesten und endlosen politischen Debatten. Die Arbeiten sollen unverzüglich beginnen.

                                            Deutschland

                                            Johnson behauptet Favoritenstatus im Rennen um May-Nachfolge

                                            Die erste Wahl auf dem langen Weg zum Chef der britischen Konservativen hat Ex-Außenminister Boris Johnson erwartungsgemäß für sich entschieden. Doch noch sind sechs Konkurrenten im Rennen.

                                              Deutschland

                                              Ajatollah Chamenei verweigert Gespräch mit USA

                                              Irans oberster geistlicher Führer, Ajatollah Ali Chamenei, hat Verhandlungen mit den USA kategorisch ausgeschlossen. Es fehle die Vertrauensbasis. Daran ändert auch ein Vermittlungsversuch durch Japan nichts.

                                                Deutschland

                                                Gefährder Sami A. bleibt in Tunesien

                                                Der im Juli 2018 rechtswidrig nach Tunesien abgeschobene Sami A. muss nicht nach Deutschland zurückgeholt werden. Das hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster entschieden. Der Grund: Ihm drohe keine Folter.

                                                  Deutschland

                                                  Mordserie auf Zypern - Mädchen tot gefunden

                                                  Taucher haben in einem See auf Zypern das siebte Opfer eines Serienmörders geborgen: ein sechsjähriges Mädchen, versenkt in einem beschwerten Koffer. Die Mordserie erschüttert auch die Politik auf der Mittelmeerinsel.