Lesen den Artikel : Last exit Zürich
TV

Murot und die anderen

Ein Kommissar in der Zeitschleife, hochspannende Autoren, alte Herren: Eine Bilanz der ablaufenden „Tatort“-Saison. Auf drei Städte ist dabei Verlass.

    Welt

    Manipulierte TV-Beiträge – RTL trennt sich von langjährigem Reporter

    Der Fernsehreporter versuchte noch, die Vorwürfe zu relativieren – doch die Beweislage war laut RTL eindeutig: Ein Journalist des Senders soll in mehreren Fällen TV-Beiträge manipuliert haben. RTL zieht Konsequenzen.

      Welt

      Bürgerinitiativen wollen Kreuzfahrttourismus drastisch reduzieren

      Täglich erreichen Kreuzfahrtschiffe mit tausenden Besuchern den Hafen von Palma. Der Protest dagegen wird immer lauter.

        Kino

        Leseraufruf: Guter "Tatort", schlechter "Tatort"?

        Zum Ende der Saison möchte unser "Tatort"-Kritiker Matthias Dell mit Mitgliedern der Community über die Höhe- und Tiefpunkte des Jahres reden. Sind Sie dabei?

          TV

          "Tatort" über gedopte Boxerinnen: Hormone spritzen bis die Pumpe platzt

          Knockout vor der Sommerpause: Der Schweizer "Tatort" übers Fighten und Dopen kommt derart konstruiert daher, dass die Glaubwürdigkeit schnell auf die Matte geht.

            TV

            RTL deckt manipulierte Beiträge eines eigenen Reporters auf

            R TL trennt sich von einem Mitarbeiter, der über mehrere Jahre journalistische Beiträge gefälscht hat.

              Berlin

              Ein unwahrscheinliches Paar

              Das Schwule Museum untersucht in der Ausstellung "My Dearest Sweet Love" die Beziehung von Christopher Isherwood und Don Bachardy.

                TV

                "Hutbürger" will Entschädigung

                Nicht unter 20 000 Euro. Der frühere Mitarbeiter des sächsischen LKA sieht seine Medien- und Persönlichkeitsrechte verletzt.

                  Welt

                  Im Osten und Süden wird es richtig heiß

                  Wer es richtig warm mag, ist in den nächsten Tagen in Ost- und Süddeutschland richtig. Wie in Brandenburg steigt hier aber auch die Unwettergefahr.

                    Unterhaltung

                    Tatort: Ausgezählt: So wird der letzte Fall vor der Sommerpause

                    Der letzte "Tatort" vor der Sommerpause und der vorletzte des Teams Flückiger/Ritschard hat sich viel vorgenommen - zu viel.

                      Politik

                      Leserdiskussion: Frauenstreik - gelingt so Gleichberechtigung?

                      "Mann und Frau sind gleichberechtigt." So steht es seit dem 14. Juni 1981 in der Schweizer Verfassung. Im Jahr 2019 bedeutet das: Männer verdienen durchschnittlich ein Fünftel mehr als Frauen. Deshalb legen heute Nachmittag hunderttausende Schweizerinne

                        Berlin

                        Wer sich festlegt, verpasst etwas

                        Die tschechische Konzeptkünstlerin und Performerin Anna Daučíková erhält den Schering-Preis. Die Berliner Kunst-Werke widmen ihr eine Schau.

                          Politik

                          14. Juni 2019: Bekommt die AfD ihren ersten Oberbürgermeister?

                          Bei der OB-Wahl in Görlitz hat ein AfD-Kandidat gute Chancen auf den Sieg. Wofür steht Sebastian Wippel? Außerdem im Podcast: warum die Frauen in der Schweiz streiken.

                            TV

                            Politiker sollen „weniger Scheiße bauen“

                            CDU-Zerstörer Rezo war zu Gast bei Jan Böhmermann. Der führte ein fast klassisches Interview mit dem Youtuber. Zuvor zerstörte Jan B. die Homöopathie.

                              Politik

                              Islamist aus Mönchengladbach: Polizei nimmt Gefährder Raschid K. fest

                              Staatsschützer fanden bei Islamist Raschid K. eine scharfe Waffe samt Schalldämpfer. Trotzdem blieb er zunächst auf freiem Fuß. Jetzt wurde er nach SPIEGEL-Informationen festgenommen.

                                Welt

                                „Es tut mir leid für die Guten in der CDU“

                                In der ZDF-Show „Neo Magazin Royale“ gibt YouTuber Rezo der CDU Kommunikationstipps. Mit einigen Politikern habe er gar Mitleid, sagt der selbsternannte „CDU-Zerstörer“. Gastgeber Böhmermann outet sich als Fan.

                                  Politik

                                  Ungleichbehandlung: Frauen in der Schweiz legen die Arbeit nieder

                                  Seit 1996 hat die Schweiz ein Gleichstellungsgesetz. Doch Lohngleichheit ist längst nicht erreicht. Das wollen sich viele Frauen nicht mehr bieten lassen und streiken.

                                    TV

                                    Fremdscham im Reichstag

                                    „Eichwald, MdB“: Die zweite Staffel der ZDF-Serie bietet zwar weniger Witz, aber nicht weniger Wahrhaftigkeit.

                                      Welt

                                      Schweiz: Bach reißt deutsche Touristen in Auto mit

                                      Per Kran konnten die beiden gerettet werden. Über Nacht war der Bach durch Regen und Schmelzwasser angeschwollen und hatte Teile eines Parkplatzes weggespült.

                                        Welt

                                        Erster TV-Show-Auftritt von Rezo bei Böhmermann

                                        YouTuber Rezo hat mit seinem Video „Die Zerstörung der CDU“ Millionen Menschen erreicht. Heute Abend hat er seinen ersten Auftritt in einer TV-Show – bei Jan Böhmermann im ZDF. Der Moderator verspricht, auch kritische Fragen zu stellen.

                                          TV

                                          „Tagesschau“-Sprecher Wilhelm Wieben ist tot

                                          Fast 25 Jahre lang prägte Wilhelm Wieben die „Tagesschau“ als Sprecher. Jetzt ist er mit 84 Jahren gestorben. Ein Nachruf