Lesen den Artikel : Direktor des Jüdischen Museums tritt zurück
Literatur

Elif Shafaks Istanbul-Roman: Eine tote Prostituierte, eine Millionenstadt, ein zerrissenes Land

Warum musste sie so gewaltsam sterben? Das Schicksal einer Prostituierten wird in Elif Shafaks neuem Roman "Unerhörte Stimmen" zu einer Parabel auf die gespaltene türkische Gesellschaft.

    Politik

    70 Jahre Luftbrücke - Rosinenbomber dürfen nicht in Berlin landen

    Vor 70 Jahren retteten amerikanische „Rosinenbomber“ West-Berlin. Zum Jubiläum dürfen sie aber nicht mal über der Hauptstadt fliegen.Foto: picture-alliance/ dpa

      TV

      Amazon-Serie "Too Old to Die Young": Die letzte ihrer Art

      Der für seine brutalen Neon-Thriller bekannte Regisseur Nicolas Winding Refn hat für Amazon das Rächer-Epos "Too Old to Die Young" gedreht. Interessant an der Serie ist vor allem das, was mit ihr zu Ende geht.

        Kunst

        Fehlplanungen und Kostenexplosionen - Die endlosen Pannen bei deutschen Kulturbauten haben erschreckendes System

        Die geplatzte Eröffnung des Berliner Stadtschlosses ist nur das jüngste Beispiel einer Serie von Pleiten, Pech und Pannen bei Deutschlands Kulturbauten. Ein Stararchitekt sieht System dahinter.

          Unterhaltung

          Direktor des Jüdischen Museums Berlin zurückgetreten

          Nach heftiger öffentlicher Kritik gibt der Direktor des Jüdischen Museums Berlin, Peter Schäfer, seinen Posten auf. Stein des Anstoßes war ein Tweet des Museums zu einem "taz"-Artikel über die umstrittene BDS-Kampagne.

            Berlin

            Berlin - Grüne Mitte: Lieber Mieter, leider zwingt uns der Senat zu einer Erhöhung ihrer Miete!

            Die Hellersdorfer Wohnungsgenossenschaft Grüne Mitte und ihr Vorstandsvorsitzender Andrej Eckhard sind dafür bekannt, den Mund aufzumachen.

              Kino

              "Murder Mystery": Morde zum Chillen

              "Murder Mystery" ist exakt das, was der Titel verspricht: ein Krimi nach allen Regeln des Genres. Virtuoser waren Jennifer Aniston und Adam Sandler nie zusammen zu sehen.

                Berlin

                In Berlin-Zehlendorf - Nazi-Kunst soll endlich weg von der Straße

                Die Zehlendorfer Grünen wollen die Skulptur „Negerin“, die dort seit 34 Jahren neben einem Gehweg steht, ins Museum bringen.Foto: Günther

                  Deutschland

                  Prozess in Berlin - So sieht ein Gruppensex- Nachspiel vor Gericht aus

                  Drei Frauen sollen fünfmal versucht haben, Ralph Lehmann (36) aus Oegeln nahe Beeskow zu ermorden! Am Freitag begann der Prozess.Foto: Jörg Bergmann

                    Berlin

                    „Uns geht es nicht um Reichtum“

                    Sozialgesinnte Vermieter fühlen sich durch den Mietendeckel um ihr Engagement betrogen. Drei Beispiele.

                      Berlin

                      Direktor der Stiftung Jüdisches Museum Berlin tritt zurück

                      Via Twitter empfahl das Jüdische Museum Berlin einen israelkritischen Artikel - und wurde dafür selbst scharf kritisiert. Nun räumt sein Leiter Peter Schäfer den Posten.

                        Berlin

                        Rosinenbomber kommen verspätet

                        Bereits an diesem Sonnabend waren die historischen Maschinen angekündigt. Jetzt sollen sie erst am Sonntag kommen.

                          Unterhaltung

                          Die Stimme Frida Kahlos: Wie Forscher die Echtheit von Tondokumenten prüfen

                          Im Archiv eines mexikanischen Radiosenders soll eine Aufnahme von Frida Kahlo aufgetaucht sein. Nun müssen Experten die Echtheit prüfen. Wissenschaftler des Fraunhofer Instituts erklären im DW-Gespräch, wie das geht.

                            Sport

                            Deutsches Basketball-Finale: Giftpfeile im Köcher

                            Fast schon ein Klassiker: In gegenseitiger Wertschätzung steigen der FC Bayern und Alba Berlin in die Finalserie um die deutsche Meisterschaft ein.

                              Welt

                              Berlin: Fliegerbombe entdeckt

                              Bei Bauarbeiten ist hinter einem großen Einkaufszentrum nahe des Alexanderplatzes ein Blindgänger gefunden worden.

                                Sport

                                Union präsentiert einen neuen Hauptsponsor

                                Geschäftsführer Oliver Ruhnert sieht Unions erster Bundesligasaison entspannt entgegen. Außerdem: Die Personalplanungen laufen. Mehr im Blog.

                                  Unterhaltung

                                  Gespräch mit Peter Thorwarth: "Bang Boom Bang"-Regisseur verrät: Die Idee zum Kultfilm basiert auf realer Begebenheit

                                  Der Ruhrpott-Kultfilm "Bang Boom Bang" wird 20 Jahre alt. Regisseur Peter Thorwarth im stern-Interview über menschliche Gangster, Diether Krebs' letzte Rolle und darüber, wie sich das Filmemachen verändert hat. 

                                    Berlin

                                    Antidiskriminierungsbeauftragte für Schulen hört auf

                                    Saraya Gomis war seit 2016 in Berlin Antidiskriminierungsbeauftragte für Schulen. Jetzt will sie aufhören.

                                      Wirtschaft

                                      Rückrufe und Produktwarnungen: Kleinteile lösen sich: Aldi Nord ruft Jeans für Kleinkinder zurück

                                      Aldi Nord ruft Jeans für Kleinkinder zurück +++ Roeckl ruft Sommerhandschuhe zurück +++ Aktuelle Rückrufe und Produktwarnungen.

                                        Unterhaltung

                                        Der Mensch lässt sich nicht brechen

                                        Constantinos Carydis gibt sein Debüt bei den Berliner Philharmonikern, mit zwei Mozart-Sinfonien und zwei Stücken von Schostakowitsch.