Lesen den Artikel : Puhdy „Maschine“ Birr - »Ich muss nach Tumor-OP halbes Jahr Chemo machen
Deutschland

Wie starb deutscher Wirt? - Das Todes-Rätsel von Thailand

Ao Nang an Thailands Küste ist ein Traum für Touristen. Hier starb ein Szene-Wirt aus Hannover – unter rätselhaften Umständen!Foto: Thai Rath, Facebook

    Deutschland

    Jüngste Patientin mit der Diagnose - Hannas Kampf gegen die Kinder-Demenz

    Hanna (18 Monate) leidet an Kinder-Demenz, ist die jüngste Patientin der Welt mit der Diagnose. So tapfer kämpft das kleine Mädchen.Foto: Andreas Costanzo

      Deutschland

      Wie frech ist das denn? - Falscher Amtsleiter fordert Gehalt nach

      In der Gemeinde spielte Timo G. (42) den Bauamtsleiter. Vor dem Arbeitsgericht mimte der Hochstapler jetzt den zu Unrecht gekündigten Arbeitnehmer.Foto: Ralf Lehmann

        Hamburg

        Hamburg - Ältester Bankräuber jetzt vor Gericht : Er schoss einen Bankangestellten in den Bauch

        Nun wird es ernst für Deutschlands mutmaßlich ältesten Bankräuber: Kommenden Freitag muss sich Michael Jauernik (70) unter anderem wegen versuchten Mordes vor dem Hamburger Landgericht verantworten.

          Dresden

          Sorge um Findel-Welpen aus der Lausitz - Wohin mit Wölfchen?

          Ein rund fünf Wochen altes Wölfchen, das mutterseelenallein von Wanderern im Wald aufgelesen wurde, bewegt Wolfsexperten.Foto: picture alliance / WILDLIFE

            Nürnberg

            Nürnberg - Nürnberg/Bayern: Frau mit Auto fährt auf Schienen - Verzögerungen bei VAG

            In Nürnberg ist am Freitag eine Autofahrerin auf die Gleise der Straßenbahn gefahren. Es gibt Verzögerungen bei der VAG am Abend: Die Lage im Überblick.

              Köln

              Höhner fühlen sich geehrt - „Viva Colonia“ kostet Metallica rund 7000 Euro

              Gänsehaut-Moment beim Metallica-Stadionkonzert in Köln: Plötzlich ertönte „Viva Colonia“ von den Höhnern. Die fühlen sich geehrt.Foto: Dominik Sommerfeld

                Deutschland

                Das wird ein Fest! - Licht an für Bach!

                Mit dem traditionellen Eröffnungskonzert der Thomaner wurde Freitagnachmittag um 17 Uhr in der Thomaskirche das Bachfest eröffnet.Foto: Anne Weinrich

                  Wirtschaft

                  Globale Tierseuche: In China grassiert die Schweinepest - ganz zur Freude deutscher Bauern

                  In China grassiert die Schweinepest. 100 Millionen Tiere verenden. Bei ihrem Besuch in Peking hört Agrarministerin Klöckner immer wieder eine Bitte: Liefert mehr Schweinefleisch. Deutsche Bauern freut es.

                    Ruhrgebiet

                    Banküberfall in Bergkamen - Polizei jagt den Räuber mit dem Narbengesicht

                    Die Polizei fahndet nach einem Pistolen-Räuber, der eine Postbank-Filiale in Bergkamen (Kreis Unna) überfiel.Foto: Polizei

                      Berlin

                      Berlin - Grüne Mitte: Lieber Mieter, leider zwingt uns der Senat zu einer Erhöhung ihrer Miete!

                      Die Hellersdorfer Wohnungsgenossenschaft Grüne Mitte und ihr Vorstandsvorsitzender Andrej Eckhard sind dafür bekannt, den Mund aufzumachen.

                        Sport

                        RB-Premiere im Home-Office - Bruma wird erster Krösche-Deal

                        Bye-bye, Ralf Rangnick (60)! Mit dem ersten Arbeitstag von Markus Krösche (38) als Sportdirektor tritt der Bullen-Baumeister am Sam...Foto: dpa

                          Deutschland

                          Schwerer Unfall auf B 188 - Fahrer musste aus Wrack geschnitten werden

                          Mieste – Schwerer Unfall in der Altmark: Auf der B 188 zwischen Gardelegen und Mieste kam ein Auto von der Fahrbahn ab, streifte ein...

                            Dresden

                            „Junior Professional“ - Handwerker-Ärger über neue Meistertitel

                            „Da muss ich mal den Meister fragen ...“ Diesen Satz wird man in Werkstätten womöglich bald nicht mehr hören.Foto: Felix Kästle / dpa

                              Ruhrgebiet

                              Chefin der berühmten JVA Werl - Maria Look: Die Knackis nennen sie Mutti

                              Maria Look ist Chefin der JVA Werl, einem der größten Gefängnisse. In zwei Wochen geht sie in Ruhestand.Foto: Stefano Laura

                                Wirtschaft

                                Umsatzwachstum : Sind die fetten Jahre bei dm vorbei?

                                Viele Jahre konnte sich dm über ein starkes Umsatzwachstum freuen. Nun stottert der Motor der Drogeriekette. Schuld daran sind nicht nur die Discounter.

                                  Frankfurt

                                  Großes Abschieds-Interview - Auf Wiederhören, Mister FFH!

                                  Hans-Dieter Hillmoth war 36, als er Radio FFH übernahm und zur Erfolgsgeschichte machte. Jetzt geht er nach 30 Jahren in den Ruhestand.Foto: Andreas Arnold

                                    Deutschland

                                    Nach Blitzschlag-Schaden - BILD erkämpfte Rentnerin 2266 Euro!

                                    Ein Blitz richtete im Haus von Rentnerin Angelika Knorn (65) großen Schaden an. Die Versicherung wollte nur Teile des Schadens zahlen.Foto: Privat

                                      Hamburg

                                      Drachenbootrennen - Stich bittet ins Drachenboot!

                                      Paddeln für den guten Zweck beim legendären Drachenboot-Cup zugunsten der Michael Stich-Stiftung auf der Alster.Foto: Stephan Wallocha

                                        Deutschland

                                        Erlangen Bergkirchweih - Rot & Schwarz im Riesenrad

                                        150 Gäste aus Wirtschaft und Medien kamen in den Tucher Keller auf der Erlanger Bergkirchweih. Gute Gespräche bei fränkischen Schmankerln.Foto: Karina Palzer

                                          Deutschland

                                          Rumms! - Hier jagen sie die Bombe aus Plauen hoch

                                          Gegen 13 Uhr, nach 23 Stunden Sorge, war der Spuk am Freitag im Vogtland endlich vorbei.Foto: Polizei