Lesen den Artikel : „Auch IS-Rückkehrer verdienen ein rechtsstaatliches Verfahren“
Politik

Julia Klöckner will das massenhafte Kükentöten beenden

Vor dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts spricht sich die Landwirtschaftsministerin für ein Verbot aus. Eine Zeitpunkt nennt sie aber nicht.

    Politik

    S-400: Kauf von russischem Raketenabwehrsystem laut Erdoğan abgeschlossen

    Trotz Kritik aus den USA hat die Türkei laut ihrem Präsidenten das russische S-400-System gekauft. Die US-Regierung hatte dem Nato-Partner mit Konsequenzen gedroht.

      Politik

      „Wir glauben an Deutschlands Fähigkeiten“

      Der Kronprinz der Arabischen Emirate gilt als mächtigster Herrscher der arabischen Welt. Derzeit besucht er Berlin. Sein Staatsminister Sultan Al Jaber begleitet ihn. Dieser sieht die Bundesregierung als Schlüssel zur Lösung eines existenziellen Proble

        Politik

        Nach Nahles-Rücktritt: 22.000 SPD-Mitglieder beteiligen sich an Umfrage zum Vorsitz

        Wie soll die SPD ihre Führungsfrage klären? Immer deutlicher zeichnet sich ein monatelanges Schaulaufen ab.

          Politik

          ABC-Interview: "Ich glaube, ich würde das annehmen" - Trump plaudert über Schmutz-Infos aus China und Russland

          Die Russland-Ermittlungen von Robert Muller sind kaum abgeschlossen, da überrascht US-Präsident Donald Trump mit Äußerungen zu pikanten Informationen aus dem Ausland. Selbst Infos aus Russland oder China würde er durchaus annehmen, erklärte Trump

            Politik

            Schäfer-Gümbel lästert über Lafontaine

            Lafontaines „totgerittener Gaul“, Maaßens AfD-Kontakte und AKK's außenpolitische Unbedarftheit. Unser Nachrichtenüberblick am Morgen.

              Politik

              Mit diesem Verhalten würde Trump seinen Amtseid brechen

              Der US-Präsident würde im Wahlkampf 2020 ausländische Informationen über seine Rivalen annehmen: „Das ist keine Einmischung. Es ist eine Information. Ich denke, ich würde sie annehmen“, sagte Trump in einem TV-Interview.

                Welt

                Der letzte Nazi-Jäger

                Stefan Willms versucht, die letzten noch lebenden NS-Verbrecher zu finden. Dazu ermittelt er an den Tatorten, in Archiven – und er muss die überlebenden Opfer befragen, was genau passiert ist. Dass er weitermacht, schulde er den Opfern, sagt er.

                  Politik

                  Landtagswahlen in Ostdeutschland: Ignoriert den Osten!

                  Die AfD steht vor Wahlerfolgen in den neuen Bundesländern. Davon sollte sich die Republik aber nicht die Agenda diktieren lassen.

                    Politik

                    Tory-Wahlkampf in Großbritannien: Chefkatze sucht neuen Mitbewohner

                    Zehn Konservative möchten Nachmieter werden in 10 Downing Street. An diesem Donnerstag startet das Auswahlverfahren. Wie funktioniert das? Und wer hat die besten Chancen, britischer Premier zu werden?

                      Politik

                      Rennen um Nachfolge von May: Tory-Abgeordnete stimmen über neuen Parteichef ab

                      Wer wird Theresa May als konservativer Parteichef und Premierminister beerben? Bei der ersten Abstimmungsrunde dürfte eine Reihe von Bewerbern rausfliegen. Es könnte aber auch Überraschungen geben.

                        Politik

                        Russen-Pipeline: Trump erwägt Sanktionen gegen Deutschland und will US-Truppen verlegen

                        In unserem Ticker informieren wir Sie aktuell über die Entwicklungen in der Politik.

                          Politik

                          Britische Tory-Abgeordnete stimmen über neue Parteispitze ab

                          Wer wird Theresa May an der Spitze von Partei und auch Regierung beerben? In der ersten Abstimmungsrunde der Tories wird eine Reihe von Bewerbern rausfliegen.

                            Politik

                            Teheran: Der Iran verschließt sich

                            Die Hoffnung auf Wandel haben viele Iraner verloren, aber es sind keine vorrevolutionären Zeiten in Teheran. Gewiss ist: Der Iran wird die Islamische Republik überleben.

                              Politik

                              Umstrittener Kauf: Erdogan: S-400-Kauf ist ein «abgeschlossener Deal»

                              Für den türkischen Präsidenten gibt es am umstrittenen Kauf des russischen Raketenabwehrsystems S-400 nichts mehr zu rütteln. Damit dürfte er sich endgültig den Zorn Washingtons zugezogen haben. Und Moskau reibt sich wohl die Hände, wenn die Nato-P

                                Politik

                                79 Verletzte: Nach Zusammenstößen: Lage in Hongkong bleibt angespannt

                                Am Morgen danach: Heftiger Regen fällt in Hongkong. Der Regierungssitz und eine U-Bahnstation bleiben geschlossen. Nur wenige Demonstranten harren aus. Gerüchte gehen um. Wie geht es weiter?

                                  Politik

                                  US-Wahlkampf: Trump würde ausländische Schmutz-Infos über Rivalen annehmen

                                  Donald Trump überrascht mit einem Geständnis: Er würde durchaus Hinweise ausländischer Stellen akzeptieren, die seinen innenpolitischen Gegnern schaden - auch aus China oder Russland.

                                    Politik

                                    13. Juni 2019: Britain's next Prime Minister

                                    Das Rennen um Theresa Mays Nachfolge ist eröffnet: Wer sind die Bewerber? Und welche Chancen hat Boris Johnson? Außerdem: Der Philosoph Jürgen Habermas wird 90 Jahre alt.

                                      Politik

                                      Trump würde Schmutz-Informationen über Gegner annehmen

                                      Kompromittierende Hinweise über politische Rivalen - auch wenn die Quellen Russland oder China sind? Klar, meint der US-Präsident. Das löst Empörung aus.

                                        Politik

                                        Trump würde Schmutz-Informationen über Gegner aus Ausland annehmen

                                        Im Wahlkampf Informationen nutzen, die dem Rivalen schaden können - auch wenn die Hinweise aus Russland oder China kommen? Klar, meint der US-Präsident.

                                          Politik

                                          Der Morgen live : Uber will Sushi und Pizza per Drohne ausliefern

                                          Erst kommen die fliegenden Taxis, dann das fliegende Essen: US-Behörden geben dem Fahrdienstvermittler grünes Licht für Essenslieferungen per Drohne in San Diego. Die Live-News.

                                            Welt

                                            Donald Trump erklärt sich zum Gesetzesbruch bereit

                                            US-Präsident Trump erklärt im Fernsehen seine Bereitschaft, schmutzige Geheimnisse aus dem Ausland anzunehmen. Das allerdings wäre ein Gesetzesbruch. Und für solche Fälle wurde das Amtsenthebungsverfahren in die Verfassung geschrieben.

                                              Politik

                                              Was ist los in Brandenburg?

                                              Am 1. September ist Landtagswahl in Brandenburg. Die SPD ist nach 30 Jahren an der Macht ausgelaugt. Die AfD kann stärkste Partei werden.

                                                Politik

                                                Bundesrat: Widerstand gegen das Geordnete-Rückkehr-Gesetz

                                                Der Rechtsausschuss der Länderkammer will das umstrittene Seehofer-Gesetz in den Vermittlungsausschuss überweisen - obwohl zehn der 16 Landesjustizministerien von der Union geführt werden.

                                                  Politik

                                                  Präsidentschaftswahl: Donald Trump würde Informationen anderer Staaten über Rivalen annehmen

                                                  Der US-Präsident ist nach eigenen Worten im Wahlkampf offen für Hinweise über seine Gegner, auch wenn sie aus Russland oder China stammen. Damit stößt er auf Empörung.

                                                    Politik

                                                    Trump erwägt Verlegung von Truppen nach Polen - aus Deutschland

                                                    Der US-Präsident lobt Polen als verlässlichen Partner und kritisiert Deutschland. Trump denkt entsprechend darüber nach, US-Truppen neu zu verteilen.