Lesen den Artikel : Frauen-Fußballweltmeisterschaft - US-Fußballerin protestiert offen gegen Trump
Fußball

Nur Leipzig und Bayern urlauben länger: Die Spätstarter vom Geißbockheim

Die FC-Profis haben eine lange Sommerpause zur Regeneration.

    Politik

    US-Präsident Trump: "An Anhören ist nichts auszusetzen"

    Donald Trump würde im Wahlkampf Informationen aus dem Ausland über Gegner annehmen - und sorgt damit für Diskussionen. Mitte Mai hatte der US-Präsident noch ganz anders geklungen. 2020 will er sich zur Wiederwahl stellen.

      Wirtschaft

      Dax, Trump und Geldregen für Start-ups - Was die Märkte heute bewegt

      Am heutigen Donnerstag dürften vor allem diese fünf Faktoren die Kurse an den Aktienmärkten bewegen.

        Politik

        Türkei: Erdoğan verärgert USA mit Kauf eines russischen Raketensystems

        Die USA hatten die Türkei vor dem Kauf des Abwehrsystems vom Typ S-400 gewarnt und sehen den Schritt als Bedrohung. Präsident Erdoğan zufolge ist der Deal bereits abgeschlossen.

          Wirtschaft

          Rundumschlag des US-Präsidenten - Auch Deutschland bedroht: Trumps Strafzölle ziehen immer weitere Kreise

          Donald Trump ist der Handel mit vielen Ländern ein Dorn im Auge. Binnen weniger Tage drohte er gleich mehreren Staaten mit neuen oder verschärften Strafzöllen. Mittlerweile ist daraus eine lange Liste geworden.Von Autor Christoph Sackmann

            Sport

            DFB-Frauen schlagen Spanien

            Die DFB-Frauen haben auch ihr zweites WM-Gruppenspiel mit 1:0 gegen Spanien gewonnen. Sara Däbritz grätschte kurz vor der Pause den Ball zum goldenen Siegtor über die Linie.

              Politik

              «Das ist keine Einmischung»: Trump würde schädliche Informationen über Rivalen annehmen

              Ist es zulässig, im Wahlkampf auf Informationen zurückzugreifen, die den Rivalen in Schwierigkeiten bringen? Selbst wenn derlei Hinweise aus Russland oder China kommen? Klar, meint der US-Präsident. In einem Fernsehinterview lässt Donald Trump Erstaun

                Sport

                Der Gruppensieg winkt

                Nach dem 1:0-Sieg gegen Spanien zieht das deutsche Team nach Montpellier um und spielt dort am Montag gegen Südafrika um den Gruppensieg. Mehr im Blog.

                  Politik

                  ABC-Interview: "Ich glaube, ich würde das annehmen" - Trump plaudert über Schmutz-Infos aus China und Russland

                  Die Russland-Ermittlungen von Robert Muller sind kaum abgeschlossen, da überrascht US-Präsident Donald Trump mit Äußerungen zu pikanten Informationen aus dem Ausland. Selbst Infos aus Russland oder China würde er durchaus annehmen, erklärte Trump

                    Politik

                    Mit diesem Verhalten würde Trump seinen Amtseid brechen

                    Der US-Präsident würde im Wahlkampf 2020 ausländische Informationen über seine Rivalen annehmen: „Das ist keine Einmischung. Es ist eine Information. Ich denke, ich würde sie annehmen“, sagte Trump in einem TV-Interview.

                      Welt

                      „Ökonomisch ist die Forderung nach gleichen Gehältern nicht berechtigt“

                      Im Rahmen der WM fordern Fußballerinnen gleiche Gehälter wie Männer. Der Streit um die Gleichberechtigung ist im Fußball voll entbrannt. Es sieht allerdings nicht so aus, als ob der Wandel bald kommt. Zumindest nicht in Deutschland.

                        Politik

                        Russen-Pipeline: Trump erwägt Sanktionen gegen Deutschland und will US-Truppen verlegen

                        In unserem Ticker informieren wir Sie aktuell über die Entwicklungen in der Politik.

                          Politik

                          Teheran: Der Iran verschließt sich

                          Die Hoffnung auf Wandel haben viele Iraner verloren, aber es sind keine vorrevolutionären Zeiten in Teheran. Gewiss ist: Der Iran wird die Islamische Republik überleben.

                            Sport

                            Sinkgraven vorm Ja-Wort - Leverkusen will Martin Ödegaard

                            Leverkusen gibt Transfer-Vollgas! Martin Ödegaard ist ein heißer Kandidat. Der Transfer von Daley Sinkgraven steht vor dem Abschluss.Foto: TERJE PEDERSEN / AFP

                              Politik

                              Umstrittener Kauf: Erdogan: S-400-Kauf ist ein «abgeschlossener Deal»

                              Für den türkischen Präsidenten gibt es am umstrittenen Kauf des russischen Raketenabwehrsystems S-400 nichts mehr zu rütteln. Damit dürfte er sich endgültig den Zorn Washingtons zugezogen haben. Und Moskau reibt sich wohl die Hände, wenn die Nato-P

                                Politik

                                US-Wahlkampf: Trump würde ausländische Schmutz-Infos über Rivalen annehmen

                                Donald Trump überrascht mit einem Geständnis: Er würde durchaus Hinweise ausländischer Stellen akzeptieren, die seinen innenpolitischen Gegnern schaden - auch aus China oder Russland.

                                  Politik

                                  Präsidentschaftswahl: Donald Trump würde Informationen anderer Staaten über Rivalen annehmen

                                  Der US-Präsident ist nach eigenen Worten im Wahlkampf offen für Hinweise über seine Gegner, auch wenn sie aus Russland oder China stammen. Damit stößt er auf Empörung.

                                    Politik

                                    Trump erwägt Verlegung von Truppen nach Polen - aus Deutschland

                                    Der US-Präsident lobt Polen als verlässlichen Partner und kritisiert Deutschland. Trump denkt entsprechend darüber nach, US-Truppen neu zu verteilen.

                                      Politik

                                      Die Lage am Donnerstag: Kramp-Karrenbauers seltsamer Blick auf Trump

                                      Die CDU-Vorsitzende verteidigt den US-Präsidenten gegen Kritiker - warum? Die Koalitionäre gehen in Klausur. Und: Die britischen Tories starten die Abstimmung über ihre neue Führung. Die Lage am Morgen. Von Roland Nelles

                                        Politik

                                        Kritik an Verteidigungsausgaben - Trump schimpft erneut über Deutschland

                                        Der US-Präsident kündigt eine Verlegung von Soldaten nach Polen an, und kritisierte die Bundesregierung scharf.Foto: SAUL LOEB / AFP

                                          Deutschland

                                          Trump will zusätzliche US-Soldaten nach Polen schicken

                                          Der polnische Präsident Duda hat bei seinem Besuch in Washington einen Prestige-Erfolg erzielt: Sein US-Kollege Trump fasst die Entsendung von 2000 zusätzlichen Soldaten nach Polen ins Auge.

                                            Deutschland

                                            Ex-Kapitän Kaiser - Nach einem Jahr wäre ich fast wieder weggewesen

                                            Seit 2009 ist RB bis in die Champions League durchmarschiert. BILD erzählt die Geschichten der Stars. Heute: Dominik Kaiser.Foto: Susann Friedrich

                                              Politik

                                              Nato-Partner: Trump erwägt Verlegung von US-Truppen von Deutschland nach Polen

                                              Bei einem Treffen mit Polens Premier Duda kritisierte US-Präsident Trump erneut die deutschen Rüstungsausgaben - und stellte Warschau eine Erhöhung der Truppenpräsenz in Aussicht.

                                                Politik

                                                Premier Abe in Teheran: Japan scheitert mit Vermittlungsversuch in Iran-Konflikt

                                                Iran fordert im Konflikt mit den USA weiterhin die Aufhebung der Sanktionen. Das bekräftigte Präsident Rohani nach einem Treffen mit dem japanischen Premierminister Shinzo Abe.

                                                  Fußball

                                                  Fußball-WM: Frankreich gewinnt Spektakel gegen Norwegen

                                                  Es war das bisher wohl beste Spiel der WM. Frankreich ließ sich beim Sieg gegen Norwegen auch von einem kuriosen Eigentor nicht beirren.