Lesen den Artikel : Mark Zuckerberg schwärmt von Weltherrschaft – verblüffend echt
Wirtschaft

Jetzt kommt 5G. Was das für Sie bedeutet

Die Netzbetreiber haben bei der 5G-Auktion knapp 6,6 Milliarden Euro für die Frequenzen ausgegeben. Nun müssen sie damit Geld verdienen. Wann es die ersten 5G-Netze und 5G-Smartphons in Deutschland geben wird.

    Digital

    Facebook-Chef: "Deepfake": Künstler lassen Zuckerberg von Weltherrschaft schwärmen

    Die beiden Künstler haben ein Video des Facebook-Chefs von 2017 gefälscht. Laut Washington Post will Facebook die manipulierte Version nicht löschen, obwohl es den Faktencheck nicht bestanden hat.

      Politik

      Erkenne Dich selbst! : 5 Tipps für persönliches Wachstum

      Kölner Buchautorin und Coach hilft Ihnen beim Selbstcoaching.

        Deutschland

        „Deepfake“ von Künstler

        Zuckerberg schwärmtvon der WeltherrschaftFoto: ReutersDauer: 0:49

          Staat & Soziales

          Bundesverwaltungsgericht: Töten von männlichen Küken bleibt übergangsweise erlaubt

          Niederlage für Tierschützer: Das Bundesverwaltungsgericht hat das massenhafte Töten männlicher Küken als rechtmäßig bestätigt. Allerdings nur vorübergehend.

            Wirtschaft

            Urteil: Töten männlicher Küken nur noch übergangsweise zulässig

            Das Bundesverwaltungsgericht verweist bei seinem Urteil auf das Tierschutzrecht. Wirtschaftliche Interessen allein seien kein vernünftiger Grund, die Junghähne zu töten.

              Wirtschaft

              Geflügelwirtschaft: Massentötung von Küken bleibt vorerst erlaubt

              Geflügelzuchtbetriebe dürfen laut einem Grundsatzurteil männliche Küken weiterhin töten. Das Bundesverwaltungsgericht koppelte Bedingungen an ein mögliches Verbot.

                Wirtschaft

                Fahren mit Wasserstoff - in Dänemark

                Auch nach der Explosion einer Wasserstoff-Tankstelle in Norwegen gilt der Brennstoffzellen-Antrieb als Alternative zur Elektromobilität. Noch sind solche Autos selten. Unser Autor ist in Dänemark Probe gefahren.

                  Wirtschaft

                  Folge des Sparzwangs: Verdi: Öffentlicher Nahverkehr hat zu wenig Personal

                  Die Gewerkschaft schlägt Alarm und klagt über Ausfälle von Mitarbeitern in großem Umfang. Laut Verdi habe man 18 Prozent weniger Personal als vor 20 Jahren, aber 24 Prozent mehr Fahrgäste.

                    München

                    Ausnahmefund - Analyse bestätigt Echtheit von Einstein-Brief

                    Ein Schriftstück, zwei Briefe: von Albert Einstein und dessen zweiter Frau Elsa. Das hat eine hyperspektrale Bildanalyse ergeben.Foto: dpa

                      Staat & Soziales

                      Gesundheit: Krankenkassen fürchten tiefrote Zahlen

                      Die ausufernden Kosten für die Gesundheitsversorgung machen den Krankenkassen immer mehr zu schaffen. Im ersten Quartal des Jahres waren die Ausgaben höher als die Einnahmen - und es wird noch schlimmer.

                        Wirtschaft

                        Weiterbildung soll zur Normalität werden

                        Die Welt wird digital - alle müssen sich weiterbilden, um in Zukunft mitzuhalten. Was die Bundesregierung dazu plant.

                          Wirtschaft

                          Brisante Endlagersuche für den „westdeutschen Atommüll“

                          Die Suche nach einem Atommüll-Lagerort wird zum Wahlkampfthema. Der Bund setzt auf Aufklärungsveranstaltungen.

                            Wirtschaft

                            Neue Betriebe: Mehr Unternehmensgründungen in Deutschland im ersten Quartal

                            Das Statistische Bundesamt registriert in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres mehr als 150.000 neue Betriebe. Und auch deie Gesamtzahl der Gewerbeanmeldungen ist gestiegen.

                              Wirtschaft

                              Gesundheitsfonds: Krankenkassen verzeichnen erstmals seit 2015 Verluste

                              Die Zuweisungen des Gesundheitsfonds an die gesetzlichen Krankenkassen reichen laut Medien nicht aus. Im ersten Quartal hätten sie ein Millionenminus verbucht.

                                Staat & Soziales

                                Studie: Reallöhne in Europa steigen auch in diesem Jahr

                                Vom Wirtschaftswachstum im vergangenen Jahr haben auch die Arbeitnehmer in Europa profitiert. Sie hatten spürbar mehr Geld in der Tasche.

                                  Unternehmen & Märkte

                                  Streit mit US-Regierung: Huawei fordert Milliarde für die Nutzung von Patenten

                                  Huawei ist wegen der Sanktionen durch die USA massiv unter Druck. Jetzt nutzt der chinesische Technologiekonzern seine Möglichkeiten für eine Revanche: Rechnungen für die Nutzung von Patenten.

                                    Wirtschaft

                                    Gewinner der Versteigerung: 5G-Auktion: Experten sehen Vorteile für Verbraucher

                                    Nach gut 12 Wochen ist Schluss: Die 5G-Mobilfunkauktion der Bundesnetzagentur ist vorbei. Ein Gewinner der Versteigerung für Milliarden ist bereits ausgemacht. Und die Anbieter?

                                      Wirtschaft

                                      Angelegenheit aufklären: Sondersitzung: Bahn-Aufsichtsrat tagt wegen Beraterverträgen

                                      Topmanager gehen und bekommen weiter Geld - als Berater. Das gibt es immer wieder. Doch es muss eine Gegenleistung geben. Zweifel daran bestehen nun ausgerechnet beim größten deutschen Staatskonzern.

                                        Wirtschaft

                                        Auswertung: Vornamen und Gehalt: So heißen Gutverdiener in Deutschland

                                        Nomen est Omen? Eine Jobsuchmaschine hat Gehälter und Vornamen von 10.000 Gutverdienern ausgewertet und ein Namensranking erstellt. Zumindest bei den Männern ist ein Muster zu erkennen.

                                          Wirtschaft

                                          Mit Uber lassen sich ab Juli auch Lufttaxis buchen

                                          Ab Juli will Uber nicht mehr nur noch Autofahrten vermitteln, sondern auch Flüge in Hubschraubern. Zunächst wird eine hoch frequentierte Strecke in New York bedient. Allerdings steht das Angebot nicht allen Kunden offen.

                                            Welt

                                            Generation Z – faul, desinteressiert, Smartphone-süchtig?

                                            Sich an der Generation Z zu reiben war bisher recht einfach. Doch die Wahrnehmung hat sich grundlegend geändert: Sie trommelt laut für ihre Themen, nutzt dabei ihre eigenen Waffen und ist sehr konsequent.

                                              Staat & Soziales

                                              Neues Konzept: Grüne fordern Grundsicherung für Kinder

                                              In Sachen Familienfreundlichkeit schneidet Deutschland im internationalen Vergleich recht gut ab. Die Grünen sehen aber noch Raum für Verbesserungen - mit einer Grundsicherung, speziell für die Jüngsten der Gesellschaft.