Wirtschaft

- Asien: Top Buzz am Freitag: Diese 10 Aktien stehen heute im Fokus der Anleger

Zum Ende der Handelswoche stehen heute diese 10 Aktien aus Shanghai Composite, SSE 50, SZSE Component und Hang Seng im Fokus der Marktteilnehmer in Social Media (Stand: 04:00 Uhr MESZ):

    Wirtschaft

    - Hang Seng: Die aktuelle Stimmungslage bewegt sich leicht im negativen Bereich.

    Zum Ende der Handelswoche sehen die Marktteilnehmer in Social Media für den Börsen-Handelstag in Asien leicht negative Vorzeichen: Für den Hang Seng liegt der Sentiment-Wert aktuell bei -11 Punkten (von max. -100 Punkten).

      Politik

      Anti-Trump-Rede in Harvard: Merkels Abrechnung

      Bei einer umjubelten Rede vor Studenten der amerikanischen Eliteuniversität Harvard vollführt Angela Merkel einen diplomatischen Spagat: Sie attackiert die Politik des US-Präsidenten - erwähnt ihn aber mit keinem Wort.

        Politik

        Immer zwei und zwei: Bremer Parteien reden über Regierungsbildung

        CDU und SPD in Bremen sprechen weiter mit möglichen Partnern über eine Regierungsbildung. Die Lage ist fünf Tage nach der Landtagswahl völlig offen. Erstmal sind FDP und Linke in der Sondierung gefragt.

          Welt

          „Meine Kinder haben mich radikalisiert“

          Verstärkt unterstützen Eltern die „Fridays for Future“-Demonstrationen: Sie gehen mit ihren Kindern für Klimaschutz auf die Straße, vernetzen sich mit gleichgesinnten Müttern und Vätern. Doch in solchem Engagement lauert auch ein Risiko.

            Welt

            Trump verhängt wegen illegaler Migration Strafzölle gegen Mexiko

            US-Präsident Trump will seit langem härter gegen Migranten vorgehen, die durch Mexiko illegal in die USA kommen. Nun straft er Mexiko wirtschaftlich ab – mit Strafzöllen auf alle Importe.

              Wirtschaft

              Grenzstreit: Donald Trump verhängt Sonderzölle auf Importe aus Mexiko

              Donald Trump will die Einwanderung aus Mexiko ab 10. Juni durch Zölle bremsen. Die Abgaben sollen angehoben werden "bis das illegale Immigrationsproblem behoben" sei.

                Welt

                Merkels Anti-Trump-Rede mit vielen Botschaften

                Die Bundeskanzlerin wendet sich an der Harvard-Universität gegen „Lügen“, plädiert für Freihandel und Weltoffenheit. Den Namen des US-Präsidenten nennt Angela Merkel in ihrer Rede nicht. Indirekt aber ist Donald Trump umso präsenter .

                  Politik

                  Fünf Prozent auf alle Waren aus Mexiko - Trump verhängt Strafzölle wegen illegaler Einwanderung

                  US-Präsident Trump will härter gegen die illegale Einwanderung aus Mexiko vorgehen – und belegt alle Importe aus Mexiko mit Strafzöllen!Foto: Evan Vucci / AP Photo / dpa

                    Wirtschaft

                    - China Unicom, China Mobile und Cnooc: Aktuelle Trendsignale aus dem Hang Seng-Index – generiert durch künstliche Intelligenz

                    Der Wert des Hang Seng-Index wird momentan mit 27017.5 Punkten angegeben (Stand 03:11 Uhr) und ist somit im Minus (-0.77 Prozent).

                      Wirtschaft

                      - Guanghui Energy, China Merchants Securities und Orient Securities: Neue Trendsignale im Shanghai Composite-Index – mit künstlicher Intelligenz berechnet

                      Derzeit (Stand 03:10 Uhr) notiert der Shanghai Composite-Index mit 2904.14 Punkten fast unverändert (-0.06 Prozent).

                        Politik

                        GroKo-Desaster bei „Maybrit Illner“ - Ist der Klimaschutz die Mutter aller Probleme?

                        Illner-Talk (ZDF) nach der EU-Wahl-Klatsche für SPD und CDU. Thema: das Groko-Desaster. Ihre Gäste bunt gemixt: alt und jung, Verzweifelte und Besserwisser ...Foto: ZDF

                          TV

                          TV-Kolumne: "Maybrit Illner Spezial" - Späte Stunde der Selbstkritik: "Wir haben als Volkspartei versagt"

                          Katerstimmung nach der Europa-Wahl: Wie kann es sein, dass ein Youtuber eine Partei so in die Bredouille bringt? Oder zu einer Freitagsdemo mehr Leute gehen, als die CSU Mitglieder hat? Quo vadis, GroKo? Maybrit Illner befragt in einer "Spezial"-Talkshow

                            Politik

                            USA: Trump kündigt Strafzölle gegen Mexiko an - wegen Migration

                            Der US-Präsident plant, ab dem 10. Juni Sonderzölle auf alle Waren aus Mexiko zu erheben - bis es keine illegale Einwanderung mehr gebe.

                              Lernen

                              - E-Zigaretten: Das kleinere Übel?

                              Rauchen ist out, Dampfen ist in. Beides ist nicht gesund, aber was ist besser? Anhänger der angesagten Qualm-Alternativen verweisen auf die positiven Effekte gegenüber herkömmlichen Tabakzigaretten. Zu Recht?

                                Wissenschaft

                                E-Zigaretten: Das kleinere Übel?

                                Rauchen ist out, Dampfen ist in. Beides ist nicht gesund, aber was ist besser? Anhänger der angesagten Qualm-Alternativen verweisen auf die positiven Effekte gegenüber herkömmlichen Tabakzigaretten. Zu Recht?

                                  Wirtschaft

                                  PCB-Chemikalien verseuchten Gewässer - Umweltschäden: Schon wieder US-Klage gegen Bayer-Tochter Monsanto

                                  Dem Bayer-Konzern steht neuer rechtlicher Ärger wegen der US-Tochter Monsanto ins Haus. Der Landkreis Los Angeles reichte am Donnerstag (Ortszeit) beim zuständigen kalifornischen Bundesbezirksgericht Klage wegen angeblich vor Jahrzehnten schon verursach

                                    Politik

                                    Großbritanniens Liberaldemokraten in Umfrage vorn

                                    Die Konservativen schneiden in einer Meinungsumfrage so schlecht ab wie noch nie und liegen gleichauf mit Labour nur noch auf dem dritten Platz in der britischen Parteien-Rangliste. In Führung liegen die Liberalen und die Brexit-Partei.

                                      Deutschland

                                      Donau-Unglück: Ein Kapitän verhaftet

                                      Sieben Tote und 21 Vermisste, für die es kaum noch Hoffnung gibt: Am Tag nach einer der schlimmsten Schifffahrtskatastrophen in der neueren Geschichte Ungarns gehen die Ermittler einem ersten Verdacht nach.

                                        Politik

                                        Angela Merkel in Harvard: "Demokratie, Frieden und Freiheit sind nicht selbstverständlich"

                                        Angela Merkel hat in Harvard für internationale Zusammenarbeit geworben. In einer emotionalen Rede erwähnte sie Donald Trump zwar nicht, kritisierte aber seine Politik.

                                          Deutschland

                                          Trump vertwittert sich in Widersprüche

                                          Erstmals räumt der US-Präsident ein, von russischer Wahlkampfhilfe gewusst zu haben - und dementiert das kurz darauf wieder. In einem weiteren Tweet attackiert Trump Sonderermittler Mueller, der ihn in Bedrängnis bringt.

                                            Politik

                                            "Sabotage-Einsätze" gegen Handelsschiffe: John Bolton will Beweise gegen Iran liefern

                                            Nach Angaben der Vereinigten Arabischen Emirate sind vier Schiffe im Persischen Golf Ziel von Angriffen geworden. Der US-Sicherheitsberater ist überzeugt, dass Iran dahintersteckt - und kündigt an, der Uno Beweise vorzulegen.

                                              Politik

                                              „Ein Rechtskurs führt uns nicht weiter“

                                              Wie macht die CDU nach der Europawahlschlappe und dem Rezo-Fiasko weiter? Ministerpräsident Daniel Günther über die Zukunft von Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer – und einen möglichen grünen Bundeskanzler.

                                                Welt

                                                „Deutschland verdient nicht, verklagt zu werden“

                                                Ein jesidischer Frauen-Verband hat die Bundesregierung angezeigt, weil sie deutsche IS-Kämpfer nicht ausreichend verfolge. Doch der „Zentralrat der Eziden“ in Deutschland steht aufseiten der Regierung, sagt sein Präsident Irfan Ortac.