Lesen den Artikel : Islambad/Neu Delhi: Tödliche Unwetter
Welt

Mehrere Dutzend Tote bei Busunglück auf Madeira - viele deutsche Opfer befürchtet

Auf der Insel Madeira verunglückt ein Touristenbus, mindestens 29 Insassen sterben. Dem portugiesischen Präsidenten zufolge stammen alle Toten aus Deutschland.

    Welt

    29 Tote bei Busunglück auf Madeira - viele deutsche Opfer befürchtet

    Auf der portugiesischen Insel Madeira verunglückt ein Touristenbus an einer Böschung. Die Bundesregierung rechnet mit deutschen Opfern.

      Welt

      28 Tote bei Busunglück auf Madeira - auch deutsche Opfer

      Auf der Ferieninsel Madeira verunglückt ein Touristenbus an einer Böschung und stürzt auf ein Haus. Das Auswärtige Amt geht auch von deutschen Opfern aus.

        Welt

        Portugal: Busunfall auf Madeira

        Viele Deutsche sind unter den Opfern, befürchten Behörden. Ein Touristenbus hat sich am Mittwochabend überschlagen.

          Welt

          28 Tote bei Busunglück auf Madeira - möglicherweise deutsche Opfer

          Auf der Ferieninsel Madeira ist ein Bus einen Abhang hinabgestürzt. Dabei sollen nach Angaben des Bürgermeisters deutsche Touristen getötet worden sein.

            Welt

            28 Touristen bei Busunglück auf Madeira getötet – viele deutsche Opfer

            Ein Touristenbus ist auf der portugiesischen Ferieninsel Madeira verunglückt. Dabei kamen mindestens 28 Menschen ums Leben. Laut des zuständigen Bürgermeisters soll es sich um deutsche Touristen handeln.

              Welt

              28 Touristen bei Busunglück auf Madeira getötet – vermutlich alle Deutsche

              Ein Touristenbus ist auf der portugiesischen Ferieninsel Madeira verunglückt. Dabei kamen mindestens 28 Menschen ums Leben. Laut zuständigem Bürgermeister soll es sich offenbar um deutsche Touristen handeln.

                Welt

                Brand in Notre-Dame: "Das Desaster war vermeidbar."

                In der ausgebrannten Kathedrale ist die Spurensuche schwierig. Aber Denkmalschützer haben bereits einen Schuldigen ausgemacht: den französischen Staat.

                  Welt

                  Ankündigung: Das große SZ-Osterrätsel

                  Sieben knifflige Fragen, viele kryptische Kästchen und eine Schatzkarte: Finden Sie Deutschlands bestverstecktes Ei?

                    Welt

                    Anis Amri plante mit Komplizen mehrere Anschläge

                    Eigentlich wollten die Terroristen in Berlin, Brüssel und Paris gleichzeitig angreifen. Am Ende wurde Anis Amri doch alleine tätig.

                      Welt

                      Amri plante mit Komplizen mehrere Anschläge

                      Eigentlich wollten die Terroristen in Berlin, Brüssel und Paris gleichzeitig angreifen. Am Ende wurde Anis Amri doch alleine tätig.

                        TV

                        Am Golde hängt’s, zum Golde drängt’s

                        Es muss nicht immer monströs sein, es geht auch menschlich: „Jäger – Tödliche Gier“, ein Scandic-Noir-Krimi

                          Welt

                          Jeder zehnte Bundesbürger gilt als Risikotrinker

                          Einmal im Jahr listet das Jahrbuch Sucht auf, wie abhängig die Deutschen sind – von Alkohol, Tabak, Medikamenten oder Glücksspielen.

                            Welt

                            Columbine-Massaker: FBI fahndet nach 18-Jähriger

                            Eine bewaffnete junge Frau soll mehrere Schulen im Umkreis von Denver bedroht haben. Das FBI hat eine Großfahndung eingeleitet. Die Gebäude blieben am Mittwoch zur Vorsicht geschlossen.

                              Düsseldorf

                              Frau verletzt Gerichtsvollzieher mit Flüssigkeit und verschanzt sich in Wohnung

                              In Düsseldorf hat ein Spezialkommando der Polizei eine Frau gefasst. Sie hatte einen Gerichtsvollzieher mit einer Flüssigkeit attackiert.

                                Welt

                                Feuer in Kathedrale: Notre-Dame im Vorher-Nachher-Vergleich

                                Mehr als 14 Stunden dauerten die Löscharbeiten, der hölzerne Dachstuhl und der Spitzturm konnten nicht gerettet werden. Diese Bilder zeigen das Ausmaß des Brandes in Notre-Dame.

                                  Welt

                                  ARD-Intendanten fordern mehr Geld

                                  Momentan liegen die Rundfunkgebühren pro Haushalt bei monatlich 17,50 Euro. Nun fordert der ARD-Vorsitzende Ulrich Wilhelm einen Teuerungsausgleich beim Rundfunkbeitrag.

                                    Welt

                                    Die Zukunft von Notre-Dame zeichnet sich ab

                                    Fast eine Milliarde Euro Spenden sind für den Wiederaufbau versprochen. Doch der wird eine Herausforderung - nicht nur wegen der langen Schließzeit.

                                      Welt

                                      Paris: Notre-Dame wird für fünf bis sechs Jahre geschlossen

                                      Das sagte Bischof Patrick Chauvet nach der Brandkatastrophe. Es sei unklar, was die 67 Mitarbeiter des Gotteshauses künftig tun würden. Für den Wiederaufbau der gotischen Kirche wurde bereits fast eine Milliarde Euro gespendet.

                                        Welt

                                        Brutaler Versicherungsbetrug in Italien: 700 Euro für ein zertrümmertes Bein

                                        Eine sizilianische Bande ließ Knochen brechen, um von der Versicherung zu kassieren. Er habe so brutale Geschichten gehört, dass ihm das Blut gefroren sei, sagt Palermos Polizeichef.

                                          Welt

                                          So sieht die Luxuswohnung von Tebartz-van Elst heute aus

                                          2014 musste der Limburger Bischof Tebartz-van Elst zurücktreten. Die Kosten für den Bau seines Sitzes waren enorm. Nun kann die Öffentlichkeit die einstige Wohnung besichtigen - inklusive Luxus-Badewanne.

                                            Welt

                                            Papst Franziskus schüttelt Greta die Hand

                                            In seiner Umweltenzyklika „Laudato si“ setzt sich der Papst für die Umwelt ein. Was aber hält Franziskus von den Klimaschutzprotesten der „Fridays for Future“-Bewegung? Ein Handschlag spricht Bände.

                                              Welt

                                              Mord an Maria - Polizei sucht jetzt nach zwei Tatwaffen

                                              Im Mordfall Maria werden zwei junge Männer des gemeinschaftlichen Mordes verdächtigt. Warum der 19- und der 21-Jährige den Teenager in Zinnowitz auf Usedom getötet haben sollen, ist bislang unklar. Sie sollen auch die Trauerfeier besucht haben.

                                                Welt

                                                College-Skandal: Lori Loughlin drohen bis zu 40 Jahre Haft

                                                Im wohl größten Betrugsskandal des US-Bildungssystems hat sich Felicity Huffman bereits schuldig bekannt. Schauspiel-Kollegin Loughlin fährt eine andere, recht riskante Strategie.

                                                  Welt

                                                  18-jährige Frau droht mehreren US-Schulen

                                                  Sie bewundert die Columbine-Täter und hat sich eine Waffe besorgt: Die US-Behörden suchen nach einer Frau, die angekündigt hat, Schulen angreifen zu wollen.

                                                    Welt

                                                    Taizé-Gemeinde feiert Jubiläum

                                                    Zu den Treffen der Ordensgemeinde Taizé kommen Zehntausende Jugendliche. Vor 70 Jahren legten die ersten Brüder ihr Gelübde ab – trotz Widerstand der Kirche.

                                                      Amerika

                                                      Alarm an US-Schulen - FBI fahndet nach 18-Jähriger

                                                      Fast genau 20 Jahre ist es her, dass zwei Schüler ein Massaker in ihrer Schule in Colorado anrichteten. Jetzt haben die Behörden erneut Alarm ausgelöst - wegen Drohungen einer bewaffneten jungen Frau.

                                                        Welt

                                                        Polizei wertet jetzt Handys der Tatverdächtigen aus

                                                        Im Mordfall Maria hat die Polizei zwei junge Männer festgenommen. Warum der 19- und der 21-Jährige den Teenager in Zinnowitz auf Usedom getötet haben sollen, ist bislang unklar. Sie sollen auch die Trauerfeier besucht haben.

                                                          Welt

                                                          Drohungen gegen mehr als 20 US-Schulen

                                                          Sie bewundert die Columbine-Täter und hat sich eine Waffe besorgt: Die US-Behörden suchen nach einer Frau, die angekündigt hat, Schulen angreifen zu wollen.