Lesen den Artikel : "Weiß": Der einsame Twitter-Rebell
Welt

Mehrere Dutzend Tote bei Busunglück auf Madeira - viele deutsche Opfer befürchtet

Auf der Insel Madeira verunglückt ein Touristenbus, mindestens 29 Insassen sterben. Dem portugiesischen Präsidenten zufolge stammen alle Toten aus Deutschland.

    Welt

    29 Tote bei Busunglück auf Madeira - viele deutsche Opfer befürchtet

    Auf der portugiesischen Insel Madeira verunglückt ein Touristenbus an einer Böschung. Die Bundesregierung rechnet mit deutschen Opfern.

      Welt

      28 Tote bei Busunglück auf Madeira - auch deutsche Opfer

      Auf der Ferieninsel Madeira verunglückt ein Touristenbus an einer Böschung und stürzt auf ein Haus. Das Auswärtige Amt geht auch von deutschen Opfern aus.

        Welt

        28 Tote bei Busunglück auf Madeira - möglicherweise deutsche Opfer

        Auf der Ferieninsel Madeira ist ein Bus einen Abhang hinabgestürzt. Dabei sollen nach Angaben des Bürgermeisters deutsche Touristen getötet worden sein.

          Unterhaltung

          Den entscheidenden Wurf gewagt

          Thomas Karlauf schildert den Attentäter Graf Stauffenberg als Jünger und Vollender des George-Kreises.

            Politik

            Skandal-Interview - VW-Boss Diess weiß „nichts“ vom Horror-China

            Er wisse nichts von Zwangslagern und Schikanen für 1,5 Millionen Menschen in Xinjiang, wo sein Konzern Autos baut, sagt VW-Boss Diess.Foto: Swen Pförtner / dpa

              Welt

              Anis Amri plante mit Komplizen mehrere Anschläge

              Eigentlich wollten die Terroristen in Berlin, Brüssel und Paris gleichzeitig angreifen. Am Ende wurde Anis Amri doch alleine tätig.

                Welt

                Amri plante mit Komplizen mehrere Anschläge

                Eigentlich wollten die Terroristen in Berlin, Brüssel und Paris gleichzeitig angreifen. Am Ende wurde Anis Amri doch alleine tätig.

                  Berlin

                  Divers in Berlin, die CDU gibt sich Regenbogen-Anstrich

                  Drei Bezirke sind Spitzenreiter beim Personenstand "Divers", die CDU Berlin will queerer werden: Themen aus dem neuen Queerspiegel-Newsletter. Eine Übersicht.

                    Welt

                    Barbaren sind auch nicht mehr das, was sie mal waren

                    Andere Meinungen reichen heute als Grund für Enteignungswünsche – das kleine Problem dabei: Während sich der Hunne noch auf sein Pferd setzte, reicht es beim Berliner nur noch für Twitter.

                      Welt

                      Ein Symbol des Behördenversagens

                      Die Bewohner der Kleinstadt fühlen sich allein gelassen. Möglicherweise ist jetzt auch neues Beweismaterial entdeckt worden.

                        Welt

                        Neues potenzielles Beweismaterial in Lügde entdeckt

                        Lügde wird immer mehr zu einem Symbol des Behörden- und Polizeiversagens. Die Bewohner fühlen sich allein gelassen.

                          TV

                          "Shit happens“ - ARD reagiert auf Kritik

                          "Eine Extra-"Tagesschau" hätte uns gut zu Gesicht gestanden", gesteht der ARD-Vorsitzende Ulrich Wilhelm ein. Die "Brennpunkt"-Entscheidung verteidigt er dagegen.

                            Welt

                            18-jährige Frau droht mehreren US-Schulen

                            Sie bewundert die Columbine-Täter und hat sich eine Waffe besorgt: Die US-Behörden suchen nach einer Frau, die angekündigt hat, Schulen angreifen zu wollen.

                              Welt

                              Taizé-Gemeinde feiert Jubiläum

                              Zu den Treffen der Ordensgemeinde Taizé kommen Zehntausende Jugendliche. Vor 70 Jahren legten die ersten Brüder ihr Gelübde ab – trotz Widerstand der Kirche.

                                Welt

                                Drohungen gegen mehr als 20 US-Schulen

                                Sie bewundert die Columbine-Täter und hat sich eine Waffe besorgt: Die US-Behörden suchen nach einer Frau, die angekündigt hat, Schulen angreifen zu wollen.

                                  Literatur

                                  Monika Rinck: Alle Türen auf, Putzi!

                                  Die Lyrikerin Monika Rinck zelebriert in ihren Gedichten Eleganz, Heiterkeit und poetische Unruhe. Das ist ein großes intellektuelles Vergnügen.

                                    TV

                                    Netflix überholt Amazon Prime bei den Millennials

                                    Netflix ist die beliebteste Serienplattform bei den Millennials, ergibt eine YouGov-Analyse. Was sie auch sagt: Neue Anbieter werden es schwer haben.

                                      Literatur

                                      Aufwachsen in der Favela: Kinder im Krieg

                                      Räuber und Gendarm mit Vaters Revolver, Polizistenmord als Streich: Geovani Martins erzählt in "Aus dem Schatten" von einem Brasilien, in dem die Kleinen lernen, dass nur das Recht des Stärkeren zählt.

                                        Welt

                                        „Unsere Gesellschaft zahlt für ihre Unfähigkeit“

                                        Der Schauspieler Gérard Depardieu hatte mal einen Auftritt in Notre-Dame. Im Interview klagt er über Parallelen zur Oper La Fenice in Venedig. Auch dort kam es während Renovierungsarbeiten zum Brand.

                                          Welt

                                          Warum Amazon Nazi-Literatur vertreiben kann

                                          Seit Jahren verkauft Amazon antisemitische Literatur und Produkte, die auf die Neonazi-Szene anspielen. Dem Zentralrat der Juden bereitet das Sorge. Alle Appelle, das zu ändern, laufen ins Leere – auch wegen der komplizierten Rechtslage.

                                            Welt

                                            Video zeigt gefährliche Löscharbeiten im Inneren der Kathedrale

                                            Die Anteilnahme nach dem Brand in Paris ist groß. Die Feuerwehrleute gaben stundenlang alles im Kampf gegen das Feuer in der Kathedrale. Mehr im Newsblog.

                                              Welt

                                              Großspender geben 600 Millionen Euro für Wiederaufbau

                                              Die Anteilnahme nach dem Brand in Paris ist groß. Französische Unternehmen und Milliardäre haben Hunderte Millionen Euro Spenden zugesagt. Mehr im Newsblog.

                                                Welt

                                                Wohnhäuser neben Notre-Dame geräumt

                                                Fachleute haben in der Ruine von von Notre-Dame Schwachstellen entdeckt. Nun werden Sicherheitsmaßnamen ergriffen. Mehr im Newsblog.