Lesen den Artikel : - Stubentiger oder wilde Mieze?
Köln

Dürre in Deutschland - Waldbrandgefahr in mehreren Bundesländern: Diese Regionen sind betroffen

Der Dürre-Sommer wirkt in Deutschland noch immer nach. Bauernverbände klagen über ausbleibende Hilfszahlungen, wichtige Wasserstraßen wie der Rhein melden historische Tiefststände. Nun regnet es endlich. Verfolgen Sie die Entwicklung der Lage im News

    Unterhaltung

    „An der Schwelle zur Ewigkeit“ - Zwischen Leben und Leidenschaft

    1888 zieht Vincent van Gogh (Willem Dafoe, 63) von Paris in das Dorf Arles. In der Natur findet er Inspiration, aber keine Seelenruhe.Foto: Filmverleih

      Gesundheit

      Lebensmittel: Frankreich verbietet umstrittenen Weißmacher Titandioxid

      In Frankreich dürfen Lebensmittel in Zukunft kein Titandioxid mehr enthalten, da der Stoff möglicherweise krebserregend wirkt. Die winzigen Partikel sind als Zusatzstoff E171 gekennzeichnet.

        Gesundheit

        Medizinisches Marihuana: Behörde erlaubt Anbau von mehr als sieben Tonnen Cannabis

        Cannabis auf Rezept? Bisher nur aus dem Ausland. Jetzt hat die Arzneimittelbehörde zwei Firmen in Deutschland mit dem Anbau von medizinischem Marihuana beauftragt.

          Gesundheit

          Medizin: Zentrale Psychiatrie-Studie unter Manipulationsverdacht

          Für psychiatrische Kliniken ist die "PPP"-Studie die wichtigste seit Jahrzehnten - doch womöglich sind die Daten manipuliert. Der Untersuchungsleiter sieht sich dagegen selbst als Opfer.

            Gesundheit

            Medizinische Zwecke: Deutschland baut bald 7200 Kilogramm Cannabis an

            Zwei Unternehmen haben den Zuschlag erhalten, innerhalb der nächsten vier Jahre 7200 Kilogramm medizinisches Cannabis zu produzieren. Die erste Ernte ist für Ende 2020 geplant.

              Gesundheit

              Starke UV-Strahlen: Sonnenintensität wie Ende August: An Ostern droht Sonnenbrandgefahr

              Über 20 Grad und Sonnenschein: Deutschland steht ein Osterwochenende mit Traumwetter bevor. Doch die Sonnenintensität ist bereits Mitte April tückisch. 

                Lernen

                Schockierende Zahlen - Unmittelbar nach dem Schlüpfen: Rund 42 Millionen männliche Küken geschreddert

                Es sind schockierende Zahlen, die der Rheinischen Post vorliegen: Im letzten Jahr wurden rund 42 Millionen männliche Küken unmittelbar nach dem Schlüpfen mit Gas getötet und anschließend geschreddert. Ein neues technisches Verfahren könnte dies aber

                  Gesundheit

                  - Studie warnt: Schlafmythen machen krank

                  Es scheint eine Art Wettkampf unter den Reichen geworden zu sein: Wer kommt mit weniger Schlaf aus? Fünf Stunden Schlaf und weniger sind laut US-Präsident Trump, Tesla-CEO Elon Musk und Co. kein Problem. Irrtum! Eine Studie zeigt, wie uns Schlafmythen w

                    Gesundheit

                    Bier, Medikamente, Glücksspiel - Eine Badewanne Alkohol pro Jahr: So süchtig sind die Deutschen

                    Einmal im Jahr listet das Jahrbuch Sucht auf, wie abhängig die Deutschen sind – von Alkohol, Tabak, Medikamenten oder Glücksspielen. Trotz mancher Fortschritte hat sich am Gesamtbild für Suchtforscher wenig geändert.

                      Gesundheit

                      - Schockierendes Ergebnis: Antibiotikaresistente Keime an jedem 2. Discounter-Hähnchen

                      Die Umweltorganisation 'Germanwatch' hat 60 Hähnchenprodukte von deutschen Discountern untersuchen lassen. Das Ergebnis ist erschreckend: Auf mehr als jeder zweiten Probe wurden Keime gefunden, die resistent gegen Antibiotika sind.

                        Wissenschaft

                        Stubentiger oder wilde Mieze?

                        Ob man seine Katze vor die Tür lassen soll, ist für viele Besitzer eine schwierige Frage. Wenn es um die Gesundheit der Vierbeiner geht, ist die Antwort aber ganz einfach: Drinnen-Katzen haben weniger Krankheiten.

                          Gesundheit

                          Alkohol, Medikamente, Glücksspiel: So süchtig ist Deutschland

                          Das Jahrbuch für Sucht listet auf, wie abhängig die Menschen in der Bundesrepublik sind. Es zeigt: Nicht illegale Drogen sind das Hauptproblem. Jeder sechste Erwachsene gilt als Risikotrinker.

                            Gesundheit

                            - Verräterischer Look: Was Bart und Haare über die Sexualität eines Mannes aussagen

                            Wer viel zeigt, hat weniger vorzuweisen? Eine neue Studie stellt einen Zusammenhang zwischen schmückendem Haupt- und Barthaar und der Größe der männlichen Geschlechtsorgane her.

                              Gesundheit

                              "Jahrbuch Sucht": Alkohol, Tabak, Schlaftabletten - diese Süchte haben die Deutschen

                              Einmal im Jahr listet das Jahrbuch Sucht auf, wie abhängig die Deutschen sind - von Alkohol, Tabak, Medikamenten oder Glücksspielen. Die Zahlen sind ernüchternd. Doch es gibt auch Fortschritte.

                                Gesundheit

                                Salmonellengefahr - Kaufland startet Rückruf von Lammfilets

                                Der Discounter Kaufland ruft vorsorglich tiefgefrorene Lammfilets zurück, weil bei einer Routinekontrolle Salmonellen nachgewiesen wurden. Dies geht aus einer am Mittwoch auf der Internetseite Lebensmittelwarnung veröffentlichten Mitteilung hervor.

                                  Gesundheit

                                  Sucht: 131 Liter alkoholische Getränke im Jahr

                                  Die Deutschen trinken laut "Jahrbuch Sucht" zwar etwas weniger Alkohol, die Menge entspreche aber einer Badewanne pro Person und Jahr. Die Folge seien 74.000 Todesfälle.

                                    Gesundheit

                                    Jahrbuch Sucht: Eine Badewanne Stoff pro Kopf

                                    Der Alkoholkonsum der Deutschen ist noch immer sehr hoch, zeigt der Jahresbericht von Suchtforschern. Die Experten fordern, Bier und Wein erst ab 18 auszuschenken.

                                      Lernen

                                      - Angeln im Möhnesee: Wenig Struktur – viele Fische!

                                      Plateaus und andere Bodenstrukturen wird man im Möhnesee meist vergebens suchen. Aber die Suche nach Flossenträgern hingegen wird sich lohnen, denn der See ist bekannt für seinen guten Fried- und Raubfischbestand. Was ihr beim Angeln im Möhnesee beach

                                        Lernen

                                        - Europa lagert Umweltfolgen aus

                                        Ob für Kosmetik, Treibstoff oder pflanzenbasierte Materialien – rund 65 Prozent der in Europa für Non-Food-Produkte verwendeten pflanzlichen Rohstoffe stammen woanders her, wie nun eine Studie aufdeckt

                                          Gesundheit

                                          Sterbehilfe: Noch 26 Tage

                                          Aurelia ist psychisch krank und beschließt zu sterben. Die Fotografin Sandra Hoyn hat die junge Frau aus den Niederlanden in ihren letzten Wochen begleitet.

                                            Gesundheit

                                            - Studie vom Max-Planck-Institut: Reiche Männer leben länger

                                            Die Lebenserwartung in Deutschland hängt immer stärker vom Einkommen ab, meldet das Max-Planck-Institut für demografische Forschung auf Basis einer Studie. Männer, die weniger Rente bekommen, haben demzufolge auch ein kürzeres Leben.

                                              Lernen

                                              - Leonardo da Vinci war beidhändig

                                              Frühe Umerziehung zur Rechtshändigkeit machte den Linkshänder beidseitig geschickt

                                                Lernen

                                                - Wie die Pest aus Europa verschwand

                                                Forscher rekonstruieren Verlauf und Eindämmung der letzten Pest-Epidemie auf unserem Kontinent

                                                  Lernen

                                                  - Titan: Karst aus Benzol und Acetylen

                                                  Saturnmond überrascht mit Seen in exotischem Karst und verschwindenden Tümpeln

                                                    Lernen

                                                    - Zelle wird zum "Dual-Core"-Prozessor

                                                    Eingeschleuste Bio-Rechner agieren als medizinisch wirksame Schaltkreise

                                                      Lernen

                                                      Tierschützer erklären - Wie das Osterfeuer für Tiere keine Todesfalle wird

                                                      Das Osterfeuer ist schön anzusehen - aber für viele Tiere kann es zur Todesfalle werden. Denn das aufgeschichtete Holz eignet sich für Kleintiere als perfekter Unterschlupf. Damit es beim Entzünden für die Wildtiere nicht lebensgefährlich wird, gibt

                                                        Gesundheit

                                                        Psychologie: "F**k!" - Warum wir fluchen, wenn wir Schmerzen haben

                                                        Fluchen ist menschlich – und alltäglich. Aber warum können wir schimpfend besser Schmerzen ertragen? Ein Verhaltenspsychologe hat sich ausführlich mit dem Phänomen beschäftigt.