Lesen den Artikel : Medizin: Zentrale Psychiatrie-Studie unter Manipulationsverdacht
Deutschland

Erschreckende Studie - Immer mehr „Smombie“- Unfälle in Leipzig!

Wenn Kinder zu Smombies werden, wird‘s gefährlich! Das zeigt die weltweit erste Fall-Serie von „Smartphone-bezogenen Unfällen.Foto: Schumann

    Gesundheit

    Lebensmittel: Frankreich verbietet umstrittenen Weißmacher Titandioxid

    In Frankreich dürfen Lebensmittel in Zukunft kein Titandioxid mehr enthalten, da der Stoff möglicherweise krebserregend wirkt. Die winzigen Partikel sind als Zusatzstoff E171 gekennzeichnet.

      Berlin

      Radfahrer werden meist zu eng überholt

      Eine Studie der Unfallforschung der Versicherer hat ebenfalls den Überholabstand von Autos zu Radfahrern untersucht. Die Ergebnisse sind drastisch.

        Politik

        Bundesverfassungsgericht zu Sterbehilfe: Wer beim Sterben helfen darf

        Die Richter in Karlsruhe deuten an, womöglich die bisherigen Regeln zur Hilfe beim Suizid zu liberalisieren.

          Gesundheit

          Medizinisches Marihuana: Behörde erlaubt Anbau von mehr als sieben Tonnen Cannabis

          Cannabis auf Rezept? Bisher nur aus dem Ausland. Jetzt hat die Arzneimittelbehörde zwei Firmen in Deutschland mit dem Anbau von medizinischem Marihuana beauftragt.

            Lernen

            Leben im toten Gehirn

            Forscher stellen im Nervensystem gestorbener Schweine Funktionen wieder her. Muss die Definition des Hirntodes deshalb geändert werden?

              Berlin

              Berlin verlangt von Airbnb Daten anonymer Vermieter

              Der Vermittler von Ferienwohnungen soll Auskünfte über Vermieter herausgeben, die illegal Räume in Berlin anbieten. Das Unternehmen weigert sich bisher.

                Gesundheit

                Medizinische Zwecke: Deutschland baut bald 7200 Kilogramm Cannabis an

                Zwei Unternehmen haben den Zuschlag erhalten, innerhalb der nächsten vier Jahre 7200 Kilogramm medizinisches Cannabis zu produzieren. Die erste Ernte ist für Ende 2020 geplant.

                  Berlin

                  Neue Studie bestätigt: Radfahrer werden meist zu eng überholt

                  Eine Studie der Unfallforschung der Versicherer hat ebenfalls den Überholabstand von Autos gegenüber Radfahrern untersucht. Die Ergebnisse sind drastisch.

                    Berlin

                    Antisemitismus wird gewalttätiger

                    Die Zahl antisemitischer Vorfälle in Berlin ist deutlich auf mehr als 1000 gestiegen. Die Ausdrucksformen verrohen, die Zahl körperlicher Attacken nimmt zu.

                      Staat & Soziales

                      Studie zu Armut: Rente mit 67 verstärkt Ungleichheit im Alter

                      Kurz vor der Rente noch als Dachdecker arbeiten? Das schaffen nicht viele. Eine Studie zeigt nun, welche Folgen die umstrittene Umstellung auf die Rente mit 67 auf das Auskommen im Alter hat.

                        Lernen

                        - Stubentiger oder wilde Mieze?

                        Ob man seine Katze vor die Tür lassen soll, ist für viele Besitzer eine schwierige Frage. Wenn es um die Gesundheit der Vierbeiner geht, ist die Antwort aber ganz einfach: Drinnen-Katzen haben weniger Krankheiten.

                          Gesundheit

                          - Schockierendes Ergebnis: Antibiotikaresistente Keime an jedem 2. Discounter-Hähnchen

                          Die Umweltorganisation 'Germanwatch' hat 60 Hähnchenprodukte von deutschen Discountern untersuchen lassen. Das Ergebnis ist erschreckend: Auf mehr als jeder zweiten Probe wurden Keime gefunden, die resistent gegen Antibiotika sind.

                            Wissenschaft

                            Stubentiger oder wilde Mieze?

                            Ob man seine Katze vor die Tür lassen soll, ist für viele Besitzer eine schwierige Frage. Wenn es um die Gesundheit der Vierbeiner geht, ist die Antwort aber ganz einfach: Drinnen-Katzen haben weniger Krankheiten.

                              Politik

                              Rias-Studie: 1083 antisemitische Vorfälle 2018 in Berlin

                              Der Antisemitismus nehme immer häufiger verrohte Formen an, sagt der Projektleiter einer aktuellen Studie. Die Bereitschaft Gewalt auszuüben, sei erkennbar gestiegen.

                                Gesundheit

                                Alkohol, Medikamente, Glücksspiel: So süchtig ist Deutschland

                                Das Jahrbuch für Sucht listet auf, wie abhängig die Menschen in der Bundesrepublik sind. Es zeigt: Nicht illegale Drogen sind das Hauptproblem. Jeder sechste Erwachsene gilt als Risikotrinker.

                                  Gesundheit

                                  - Verräterischer Look: Was Bart und Haare über die Sexualität eines Mannes aussagen

                                  Wer viel zeigt, hat weniger vorzuweisen? Eine neue Studie stellt einen Zusammenhang zwischen schmückendem Haupt- und Barthaar und der Größe der männlichen Geschlechtsorgane her.

                                    Gesundheit

                                    "Jahrbuch Sucht": Alkohol, Tabak, Schlaftabletten - diese Süchte haben die Deutschen

                                    Einmal im Jahr listet das Jahrbuch Sucht auf, wie abhängig die Deutschen sind - von Alkohol, Tabak, Medikamenten oder Glücksspielen. Die Zahlen sind ernüchternd. Doch es gibt auch Fortschritte.

                                      Gesundheit

                                      Salmonellengefahr - Kaufland startet Rückruf von Lammfilets

                                      Der Discounter Kaufland ruft vorsorglich tiefgefrorene Lammfilets zurück, weil bei einer Routinekontrolle Salmonellen nachgewiesen wurden. Dies geht aus einer am Mittwoch auf der Internetseite Lebensmittelwarnung veröffentlichten Mitteilung hervor.

                                        Gesundheit

                                        Sucht: 131 Liter alkoholische Getränke im Jahr

                                        Die Deutschen trinken laut "Jahrbuch Sucht" zwar etwas weniger Alkohol, die Menge entspreche aber einer Badewanne pro Person und Jahr. Die Folge seien 74.000 Todesfälle.

                                          Gesundheit

                                          Jahrbuch Sucht: Eine Badewanne Stoff pro Kopf

                                          Der Alkoholkonsum der Deutschen ist noch immer sehr hoch, zeigt der Jahresbericht von Suchtforschern. Die Experten fordern, Bier und Wein erst ab 18 auszuschenken.

                                            Lernen

                                            - Europa lagert Umweltfolgen aus

                                            Ob für Kosmetik, Treibstoff oder pflanzenbasierte Materialien – rund 65 Prozent der in Europa für Non-Food-Produkte verwendeten pflanzlichen Rohstoffe stammen woanders her, wie nun eine Studie aufdeckt

                                              Gesundheit

                                              Sterbehilfe: Noch 26 Tage

                                              Aurelia ist psychisch krank und beschließt zu sterben. Die Fotografin Sandra Hoyn hat die junge Frau aus den Niederlanden in ihren letzten Wochen begleitet.

                                                Auto

                                                Ifo-Studie zu Klima-Folgen - Kölner Physiker und Hans-Werner Sinn behaupten: E-Autos sind schlimmer als Diesel

                                                Elektroautos entlasten die deutsche Klimabilanz nach einer Studie des Kölner Physikprofessors Christoph Buchal nur auf dem Papier - in Wirklichkeit erhöhten sie den CO2-Ausstoß sogar.

                                                  Gesundheit

                                                  Krebs, Herzinfarkt, Asthma - Ursache schwerer Erkrankungen: Wie chronische Entzündungen entstehen - und was hilft

                                                  Morbus Crohn, Asthma, Neurodermitis, Schuppenflechte und nicht zuletzt Krebs und Herzinfarkt: Chronische Entzündungen stehen in Zusammenhang mit zahlreichen Krankheiten, wobei immer mehr Menschen betroffen sind. FOCUS Online fragte einen Experten nach de