Lesen den Artikel : Die Deutschen misstrauen ihrer eigenen Stimme
Welt

Mehrere Dutzend Tote bei Busunglück auf Madeira - viele deutsche Opfer befürchtet

Auf der Insel Madeira verunglückt ein Touristenbus, mindestens 29 Insassen sterben. Dem portugiesischen Präsidenten zufolge stammen alle Toten aus Deutschland.

    Reise

    Unglück auf Ferieninsel: Bus-Katastrophe auf Madeira: 29 deutsche Touristen kommen ums Leben

    Schlimmer Unfall auf der portugiesischen Ferieninsel Madeira. Nach offiziellen Angaben sind bei einem Busunglück mindestens 29 Menschen ums Leben gekommen. Laut dem portugiesischen Präsidenten stammen alle Todesopfer aus Deutschland.

      Wirtschaft

      - Diese Ölaktie will Investoren reich machen

      EOG Resources (WKN:877961) hat in den letzten zwei Jahrzehnten großartige Arbeit geleistet, seine Aktionäre reich zu machen.

        Wirtschaft

        - Tech-Branche: Diese 2 Top-Aktien sind jetzt ein Kauf

        Das Kaufen und Halten von Technologieaktien ist für Anleger eine fantastische Chance, den Markt langfristig zu schlagen. Aber in der heutigen, sich schnell verändernden Welt ist es nicht immer einfach, die richtigen hochwertigen Tech-Werte zu finden, di

          Welt

          29 Tote bei Busunglück auf Madeira - viele deutsche Opfer befürchtet

          Auf der portugiesischen Insel Madeira verunglückt ein Touristenbus an einer Böschung. Die Bundesregierung rechnet mit deutschen Opfern.

            Deutschland

            Viele deutsche Touristen sterben bei Busunglück

            Der Busfahrer hatte die Kontrolle über den Bus verloren, der eine Böschung hinunter auf ein Haus stürzte. Mindestens 29 deutsche Touristen sollen ums Leben gekommen sein, erklärte der portugiesische Präsident.

              Deutschland

              Viele Tote bei Busunglück auf Madeira

              Der Busfahrer hatte die Kontrolle über den Bus verloren, der eine Böschung hinunter auf ein Haus stürzte. Mindestens 28 Menschen sollen ums Leben gekommen sein - darunter auch Deutsche.

                Reise

                Unglück auf Ferieninsel: Bus-Unglück auf Madeira: 28 Touristen sterben -Auswärtiges Amt bestätigt deutsche Todesopfer

                Schweres Unfall auf der portugiesischen Ferieninsel Madeira. Nach offiziellen Angaben sind bei einem Busunglück mindestens 28 Menschen ums Leben gekommen. Die meisten der Opfer sollen deutsche Touristen sein. Das Auswärtige Amt hat eine Hotline eingeri

                  Welt

                  28 Tote bei Busunglück auf Madeira - möglicherweise deutsche Opfer

                  Auf der Ferieninsel Madeira ist ein Bus einen Abhang hinabgestürzt. Dabei sollen nach Angaben des Bürgermeisters deutsche Touristen getötet worden sein.

                    Deutschland

                    Athen fordert Entschädigung für deutsche Kriegsgräuel

                    Das Parlament in Athen hat entschieden: Griechenland wird von Deutschland offiziell Reparationen für im Zweiten Weltkrieg erlittene Kriegsschäden und Kriegsverbrechen einfordern. Es geht um bis zu 290 Milliarden Euro.

                      Deutschland

                      Janine Pink (32) nach Soap-Aus - Instagram statt Arbeitsamt

                      Nach nur einer Staffel ist Schluss mit „Leben.Lieben.Leipzig“. Jetzt spricht Hauptdarstellerin Janine Pink.Foto: Anika Dollmeyer

                        Reise

                        Unglück auf Ferieninsel: Bus-Unglück auf Madeira: 28 Touristen sterben - Auswärtiges Amt: "Möglicherweise" Deutsche

                        Schweres Unfall auf der portugiesischen Ferieninsel Madeira. Nach offiziellen Angaben sind bei einem Busunglück mindestens 28 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern befinden sich nach jüngsten Angaben deutsche Touristen.

                          Welt

                          28 Touristen bei Busunglück auf Madeira getötet – viele deutsche Opfer

                          Ein Touristenbus ist auf der portugiesischen Ferieninsel Madeira verunglückt. Dabei kamen mindestens 28 Menschen ums Leben. Laut des zuständigen Bürgermeisters soll es sich um deutsche Touristen handeln.

                            Welt

                            28 Touristen bei Busunglück auf Madeira getötet – vermutlich alle Deutsche

                            Ein Touristenbus ist auf der portugiesischen Ferieninsel Madeira verunglückt. Dabei kamen mindestens 28 Menschen ums Leben. Laut zuständigem Bürgermeister soll es sich offenbar um deutsche Touristen handeln.

                              Deutschland

                              Bisher 28 Tote - Reisebus auf Madeira verunglückt

                              Auf der portugiesischen Insel Madeira sind bei einem Bus-Unglück möglicherweise neun deutsche Touristen ums Leben gekommen!Foto: Twitter

                                Politik

                                Deutsch-deutsche Umzüge: Ostwärts

                                Erstmals seit 1990 ziehen mehr Menschen aus den alten in die neuen Länder als umgekehrt. Vier frühere Wessis erzählen darüber, wie sie zwischen Harz und Oder angekommen sind.

                                  Wirtschaft

                                  Strategie für Anleger - Anlegen wie der deutsche Geld-Boss: Bundesbank-Chef Weidmann legt Aktien-Depot offen

                                  Was macht eigentlich Deutschlands oberster Banker mit seinem Geld? Die Antwort darauf gibt jetzt ein neuer Bericht der Europäischen Zentralbank. Erkenntnis: Jens Weidmann fährt eine simple, aber effektive Strategie, die auch jedem Börsenneuling zu empf

                                    Wirtschaft

                                    - Bitcoin-, Ethereum- und Ripple-Kursanalyse – Kurzfristige Korrektur überstanden!  

                                    Bitcoin, Ethereum und Ripple haben offensichtlich den Anstieg verdaut. Die jüngste Korrektur brachte keinen Abbruch der Aufwärtsbewegung. Wird nun wieder durchgestartet?

                                      Wirtschaft

                                      Börsen New York - Nasdaq 100 schießt auf neuen Rekord - breiter Markt hinkt hinterher

                                      Kursgewinne bei den Aktien von Qualcomm und Intel haben den technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 am Mittwoch auf ein Rekordhoch von gut 7.715 Punkte getrieben. Der breitere Markt bewegte sich indes kaum vom Fleck.

                                        Wirtschaft

                                        - Fachkräftemangel beim Wiederaufbau von Notre-Dame

                                        Geld für den Wiederaufbau der abgebrannten Kathedrale Notre-Dame de Paris scheint da zu sein. Doch es fehlen Steinmetze, sagt Wolfgang Zehetner, Vorsitzender der Europäischen Dombaumeister, im DW-Gespräch.

                                          Deutschland

                                          Aktuelle Umfrage - So viele Deutsche glauben an das Oster-Wunder

                                          Der Sieg des Lebens über den Tod, das ist die frohe Botschaft des Christentums. Aber: Wer glaubt eigentlich noch ans Oster-Wunder?Foto: Fotolia

                                            Wirtschaft

                                            - Dow Jones Industrial Average: Die aktuelle Stimmungslage bewegt sich deutlich im positiven Bereich.

                                            Zur Wochenmitte hat sich die Stimmung der Anleger in Social Media deutlich aufgehellt: Das aktuelle Sentiment für den Dow Jones Index liegt bei +22 Punkten von max. +100 Punkten. Die Kommunikationsstärke (Buzz) liegt aktuell bei 137% (Durchschnitt: 100%

                                              Wirtschaft

                                              - Delivery Hero: Short-Position durch Hedgefonds AQR Capital Management aufgebaut

                                              Die Leerverkäufer des Hedgefonds AQR Capital Management bauten ihre Wette auf fallende Kurse der Aktien von Delivery Hero (ISIN: DE000A2E4K43, Ticker-Symbol: DHER) weiter aus.

                                                Politik

                                                Mutmaßliche IS-Mitgliedschaft: Anklage gegen 47-jährige Deutsche

                                                Jahrelang soll sie Mitglied bei der Terrororganisation "Islamischer Staat" gewesen sein. Nun hat die Bundesanwaltschaft gegen eine 47 Jahre alte Deutsche Anklage erhoben.

                                                  Wirtschaft

                                                  - BTC-ECHO ist Gründungsmitglied der International Token Standardization Association (ITSA)

                                                  BTC-ECHO ist Gründungsmitglied der International Token Standardization Association (ITSA). Gemeinsam mit 100 Gründungsmitgliedern sorgt die Non-Profit-Organisation für die Entwicklung und Implementierung eines Marktstandards für die Identifizierung, K

                                                    Wirtschaft

                                                    Handelskrieg - Von Ketchup bis Spielkonsolen: EU stellt Vergeltungszollpläne gegen USA vor

                                                    US-Präsident Donald Trump ist das Handelsdefizit ein Dorn im Auge. Die EU will aufflammenden Handelskrieg nun eine Reihe von US-Produkten bannen und trifft die USA damit ins Mark.

                                                      Digital

                                                      - Bitkom: „Deutsche Schulen sind Smartphone-freie Zonen“

                                                      Lässt man die Situation an deutschen Schulen ein wenig auf sich wirken, so ist der Gedanke letztlich absurd. Dort, wo die Generation lernt, die mit Smartphones und der Digitalisierung aufwächst, bleiben Handys und Co. weitestgehend tabu. Dies bestätigt