Lesen den Artikel : Genforschung: 200 Jahre alte DNA liefert Hinweise auf Sklavin
Politik

Slowakei: Erwachen in Bratislava

Die 45-jährige Zuzana Čaputová liegt bei der Präsidentenwahl klar vorn. Hinter ihrem Erfolg steckt nicht zuletzt der Überdruss der Wähler am alten Machtzirkel. In der Hauptstadt fällt am Wahltag vor allem ein Wort: Anstand.

    Sport

    Felix Magaths merkwürdiger Auftritt im ZDF-Sportstudio

    Felix Magath ist zu Gast im Sportstudio des ZDF und will mit dem modernen Fußball abrechnen. Das gelingt dem Trainer der alten Schule aber nur mäßig. Moderator Jochen Breyer ist schwer gefordert.

      Deutschland

      Cold Case von Hammersbach - Klärt Flintstone einen 20 Jahre alten Mord auf?

      Aufgeweckt und konzentriert schnüffelt sich der Altdeutsche Hütehund (7) durch den nassen Waldboden in Hammertsbach.Foto: Jürgen Mahnke

        Hannover

        Polizeidirektion Hannover - Raubüberfall in Wohnhaus - Wer kann Hinweise geben?

        Am frühen Samstagabend (16.03.2019) haben zwei bislang unbekannte Täter einen 58 Jahre alten Mann in seinem Haus an der Farster Straße im Ortsteil Neuwarmbüchen überfallen und sind mit Beute geflüchtet.

          Mensch

          Terrorismus und digitale Parallelwelten: Monster, die sich für Helden halten

          Der Massenmörder von Christchurch hat viel mit islamistischen Terroristen gemeinsam. Die Täter von heute finden im Netz Anleitungen und Material zur eigenen Radikalisierung. Die Ideologie ist nur Mittel zum Zweck.

            Natur

            Konferenz in Nairobi: Die Welt versinkt im Plastik - und die Uno schaut zu 

            Europa kann Wattestäbchen, Wegwerfgabeln oder Tüten verbieten. Doch die Hauptursache für das globale Problem mit dem Kunststoff liegt woanders. Welche Staaten die Meere vermüllen.

              Welt

              Niedersachsen: 23-Jähriger stirbt nach Unfall in Gülle-Anhänger

              Der Mann wurde durch giftige Gase ohnmächtig und starb zwei Tage später im Krankenhaus. Hinweise auf ein Verstoß gegen Sicherheitsvorgaben gibt es nicht.

                Deutschland

                Berliner Versuchshündin - Giggi bekam ein zweites Leben geschenkt

                Sechs Jahre hatte Beagle Giggi keinen Namen, sondern eine Nummer. Sie diente der Wissenschaft – und lebt heute ein normales Hundeleben.Foto: Ralf Lutter

                  Weltall

                  "Sojus"-Rakete: Im zweiten Versuch - Raumfahrer erreichen ISS

                  Nach dem Fehlstart einer russischen "Sojus"-Rakete vor fünf Monaten ist diesmal alles glatt gegangen: Drei Raumfahrer sind auf der Internationalen Raumstation angekommen.

                    Politik

                    Breitscheidplatz: Sitzt Amris Freund im Gefängnis?

                    Anis Amri traf sich kurz vor dem Anschlag mit Bilel B. Der wurde bald darauf abgeschoben und galt als verschwunden. Nun gibt es Hinweise auf seinen Aufenthaltsort.

                      München

                      Auftaktveranstaltung: "Gewaltige Marktmacht"

                      Der neue Ernährungsrat stellt sich im Alten Rathaus vor

                        Weltall

                        Nasa: Letztes Bild des Mars-Rover "Opportunity" veröffentlicht

                        Seit Monaten funkt "Opportunity" kein Lebenszeichen mehr zur Erde. Inzwischen hat die Nasa die Mission für beendet erklärt - und zeigt nun die letzten Aufnahmen des Mars-Rovers.

                          Mensch

                          Treibhausgase im Verkehr: Die 50-Millionen-Tonnen-Frage

                          Die Regierung streitet über die Klimaschutzziele für den Verkehr. Teurerer Sprit, höhere Dienstwagen-Steuern, mehr Zugtransporte: Experten fordern eine radikale Wende. Doch woher genau sollen die CO2-Einsparungen kommen?

                            Deutschland

                            1300 Tipps und darin Wahrheit? - Profiler erklärt, wie die Polizei Hinweise bearbeitet

                            Seit dem 18. Februar fehlt von Schülerin Rebecca jede Spur. Profiler Axel Petermann erklärt, wie Polizisten Hinweise bearbeiten.Foto: Paul Zinken / picture-alliance, Polizei Berlin

                              Lernen

                              Wie Unis sich von Unternehmen über den Tisch ziehen lassen

                              "Wer zahlt, bestimmt mit", lautet das Motto bei Kooperationen zwischen Unis und Unternehmen und Stiftungen oft. Die Wissenschaftsfreiheit wird geopfert.

                                Deutschland

                                Staatsschutz ermittelt - Kirche mit Hakenkreuz-Graffiti beschmiert

                                Die Eingangstür wurde großflächig mit einem Hakenkreuz-Graffiti beschmiert. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

                                  Berlin

                                  Wie viel Platz brauchen Gewerbe und Industrie in Berlin?

                                  Wohnungen, Gewerbe, Industrie: Wie Berlin am besten wachsen kann, diskutieren Podiumsgäste aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft am Montag.

                                    Reise

                                    Kaukasus: Seltene Kerle

                                    Vom Kaukasus-Leoparden gibt es nur wenige hundert Exemplare. Länderübergreifende Schutzprogramme führen nun dazu, dass die Tiere wieder ihren alten Lebensraum in Armenien und Georgien besiedeln.

                                      Deutschland

                                      Der „Graue Gletscher“ in Chile

                                      Gletscherabbruch besorgtWissenschaftlerFoto: ReutersDauer: 1:30

                                        Technik

                                        Boeing 737 Max 8: US-Piloten meldeten schon 2018 Softwareprobleme

                                        Mindestens zwei Piloten aus den USA haben bereits im November über Zwischenfälle mit der Boeing 737 Max 8 berichtet. Das geht aus einer US-Datenbank hervor. Demnach hat es Probleme mit der Steuerungssoftware gegeben.

                                          Gesundheit

                                          Gut jedes vierte Kind ist chronisch krank

                                          In Deutschland ist mehr als jedes vierte Kind chronisch krank, also in dauerhafter medizinischer Behandlung. Das geht aus dem Gesundheitsreport einer deutschen Krankenkasse hervor. Es ist die erste Studie zu chronisch kranken Kindern in Deutschland.

                                            Sport

                                            "Hatten keine Chancen"

                                            Juventus Turin schießt Atletico Madrid mit einem klaren Sieg aus der Champions League. Atleti-Trainer Diego Simeone zeigt Respekt und zieht den Hut vor der Leistung der Alten Dame.

                                              Welt

                                              Warum Weintrauben in der Mikrowelle so irre leuchten

                                              Mit Lebensmitteln spielt man nicht. Doch für wissenschaftliche Erkenntnisse ist kein Opfer zu groß, und so staunen Physik-Laien über ein simples Experiment: das Verhalten einer Weintraube in der Mikrowelle.

                                                Dresden

                                                Es bröckelt an allen Ecken - Einsturzgefahr im Alten Schloss von Pillnitz

                                                Um dieses völlig verwachsene und schwer zugängliche Kleinod machen sich Experten große Sorgen.Foto: Dirk Sukow

                                                  Sport

                                                  Regionalliga-Serie: Zurück zu alten Bekannten

                                                  Steffen Krautschneider wechselt vom FC Schweinfurt zum FC Pipinsried.

                                                    Politik

                                                    Fürs Klima: Wie Profis

                                                    Christian Lindner redet die Schülerstreiks schlecht - nun kommt Hilfe aus der Wissenschaft.