Lesen den Artikel : „Zusammenschluss mit Commerzbank nur, wenn er wirtschaftlich sinnvoll ist“
Deutschland

„Nur wenn wirtschaftlich sinnvoll“

Fusionieren Deutsche Bank und Commerzbank?Foto: ReutersDauer: 0:44

    Wirtschaft

    Für Porsche-Chef Blume steht kein VDA-Ausstieg zur Debatte

    Nach der VW-Kritik am Verband der deutschen Automobilindustrie, deren Strategie würde zu wenig auf Elektroantriebe setzen, äußert sich nun der Porsche-Chef: Er sieht einen Ausstieg aus dem VDA kritisch und setzt auf Diskussion.

      Welt

      Boeing droht der maximale Strafschadenersatz

      Boeing habe nach dem ersten Absturz riskiert, dass ein weiterer Unfall passiert, sagt ein Experte. Er glaubt, dass sich die Angelegenheit zum größten juristischen Schadensfall der Luftfahrtgeschichte entwickeln könnte. Es geht um hohe Milliardenbeträg

        Deutschland

        Christina Schulze Föcking - Ex-Ministerin meldet zweiten „Hacker-Angriff“

        Die Landtagsabgeordnete meldete der Polizei, dass erneut ein Film auf ihren TV „eingespielt“ wurde!Foto: dpa

          Welt

          VW-Chef Diess fordert Systemwechsel in Autobranche

          Volkswagen-Chef Diess sieht im Elektroantrieb eine absolute Schlüsselrolle, um CO2 im Straßenverkehr zu senken. Deshalb müssten die Autobauer ihre Kräfte bündeln. Im Konflikt mit dem VDA schlägt Porsche-Chef Blume allerings moderatere Töne an.

            Wirtschaft

            Leserdiskussion: Deutsche Bank und Commerzbank: Ist eine Fusion sinnvoll?

            Die Deutsche Bank will mit der Commerzbank offizielle Gespräche über eine Fusion führen. Das extrem umstrittene Vorhaben wird vor allem von der Bundesregierung vorangetrieben. Gewerkschafter fürchten den Abbau von bis zu 50 000 Jobs.

              Wirtschaft

              Deutsche Bank und Commerzbank sprechen über Fusion

              Monatelang wird bereits spekuliert und er politische Druck steigt: Deutsche Bank und Commerzbank sprechen nun über eine mögliche Fusion, nachdem auch Finanzminister Scholz das forderte. Dennoch gibt es auch Widerstand.

                Wirtschaft

                Finanzindustrie: Deutsche Bank will mit Commerzbank über Fusion sprechen - trotz Widerstand

                Die beiden Geldhäuser könnten nun offizielle Gespräche aufnehmen. Die Bundesregierung forciert das Projekt. Gewerkschafter fürchten den Abbau von bis zu 50 000 Jobs.

                  Kunst

                  Kunstausstellung: Die Ostalgie der Schrankwand

                  Henrike Naumann ist eine der spannendsten deutschen Künstlerinnen. Ihre Ausstellung "Ostalgie" erzählt von enttäuschten Hoffnungen – anhand westdeutscher Schrankwände.

                    Wirtschaft

                    - Deutsche Bank kündigt Fusionsgespräche an

                    Nach monatelangen Spekulationen über einen Zusammenschluss der beiden Großbanken soll es nun wohl konkret werden. Damit beugen sich die Chefs der Kreditinstitute auch dem Druck aus der Politik.

                      Deutschland

                      Protest gegen 450-Mio.-Projekt - Aus für die Citybahn?

                      Es ist ein Schuss vor den Bug der Wiesbadener Koalition. 6 227 Unterschriften hätten gereicht, Zielmarke um mehr als 50 Prozent übersprungen.Foto: Reinhard Roskaritz

                        Wirtschaft

                        Finanzbranche: Deutsche Bank und Commerzbank wollen über Fusion sprechen

                        Die Deutsche Bank und die Commerzbank wollen laut mehreren Berichten offiziell über einen Zusammenschluss verhandeln. Über die Fusion wird seit Monaten spekuliert.

                          Wirtschaft

                          Deutsche Bank und Commerzbank loten mögliche Fusion aus

                          Deutsche Bank und Commerzbank nehmen Gespräche über eine mögliche Fusion auf. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Sonntag aus Bankkreisen.

                            Unternehmen & Märkte

                            Mögliche Krisen-Hochzeit: Deutsche Bank und Commerzbank wollen offiziell über Fusion verhandeln

                            Deutsche Bank und Commerzbank nehmen offizielle Gespräche über eine mögliche Fusion auf. Die Finanzmärkte sollen nach SPIEGEL-Informationen noch am Sonntag mit einer Ad-hoc-Mitteilung informiert werden.

                              Wirtschaft

                              Deutsche Bank und Commerzbank sprechen über mögliche Fusion

                              Der politische Druck zeigt Wirkung: Deutsche Bank und Commerzbank starten formelle Fusionsgespräche. Ob ein Zusammenschluss der beiden Institute deren Probleme lösen würde, ist jedoch umstritten.

                                Welt

                                Deutsche Bank und Commerzbank werden Sondierung aufnehmen

                                Der politische Druck zeigt Wirkung: Deutsche Bank und Commerzbank sprechen über eine mögliche Fusion. Ob ein Zusammenschluss der beiden Institute deren Probleme lösen würde, ist jedoch umstritten.

                                  Wirtschaft

                                  Kreise - Deutsche Bank und Commerzbank loten mögliche Fusion aus

                                  Deutsche Bank und Commerzbank nehmen Gespräche über eine mögliche Fusion auf. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Sonntag aus Bankkreisen. Seit Monaten wird über eine Fusion der beiden Institute spekuliert.

                                    Politik

                                    So tricksen die Kassen - Krankenkasse verweigert Lenn (6)ein Therapie-Dreirad

                                    Für die Krankenkasse geht es um höchstens 1500 Euro. Doch für den kleinen Lenn mit einem seltenen Gen-Defekt geht es um so viel mehr.Foto: Privat

                                      Wirtschaft

                                      Eliteunis in den USA: "Die Geschichte der vielen Aufsteiger ist ein Mythos"

                                      Stanford oder Yale – koste es, was es wolle? Nur logisch, sagt der Elitenforscher Michael Hartmann. Eine Top-Uni garantiere Spitzenjobs. Und, dass man unter sich bleibt.

                                        Staat & Soziales

                                        Aktenschlamperei: Rechnungshof kritisiert offizielle Arbeitslosenstatistik

                                        Laut einem Medienbericht kritisiert der Rechnungshof die Aktenführung in vielen Jobcentern, betroffen seien Hunderttausende Langzeitarbeitslose. In vielen Fällen sei "die Betreuung über mehrere Monate unterbrochen".