Lesen den Artikel : Der Traum vom Super-Geldhaus
Politik

Deutsche und Commerzbank  - Muss ich für die Mega-Fusion zahlen?

Im BILD-Talk „Die richtigen Fragen“ sprechen Nikolaus Blome und Anna von Bayern über mögliche Folgen der Banken-Fusion.Foto: Benjamin Zibner

    Wirtschaft

    So kommentiert Deutschland: Deutsche Bank und Commerzbank - „Neuer Rettungsfall: Statt zwei Problembanken gibt es bald eine Katastrophenbank“

    Während die US-Konkurrenz längst wieder bestens verdient, dümpeln Deutschlands Großbanken zehn Jahre nach der Finanzkrise vor sich hin. Deutsche Politiker wollen deshalb Deutsche Bank und Commerzbank fusionieren - bald starten die Gespräche. So komme

      Staat & Soziales

      Vor dritter Brexit-Abstimmung: Kleinbritannien

      Großbritannien steht vor einer historischen Woche: Kommt der Brexit-Deal endlich zustande? Die Befürworter hatten drei Ziele - und werden keines erreichen.

        Wirtschaft

        Bosch will offen für Verbrenner bleiben

        Nicht nur elektrische Antriebe - anders als VW will der Zulieferer Bosch den Verbrennungsmotor noch nicht aufgeben.

          Wirtschaft

          Bankenfusion: Und warum?

          Eine Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank ergibt wenig Sinn. Wenn der Finanzminister sie wirklich will, gilt jetzt: Her mit den Argumenten!

            Wirtschaft

            Der Traum von der Superbank

            Deutsche Bank und Commerzbank sprechen offiziell über eine Fusion. Doch ein solcher Zusammenschluss birgt große Risiken. Eine Analyse.

              Wirtschaft

              Kommt jetzt die deutsche Superbank?

              Deutsche Bank und Commerzbank sprechen offiziell über eine Fusion. Doch ein solcher Zusammenschluss birgt große Risiken. Eine Analyse.

                Wirtschaft

                Aufruhr im Bankenviertel: Nichts als Schwierigkeiten

                Deutsche Bank und Commerzbank werden über eine Fusion verhandeln. Sie wäre ein komplexes, riskantes Unterfangen. Die Geschichte von Bankenfusionen in Deutschland zeigt, warum.

                  Wirtschaft

                  Pfund Sterling: Brexit belastet

                  Schnell raus und wann und wie? Der Abstimmungsmarathon im britischen Unterhaus hat in der vergangenen Woche das Pfund Sterling belastet. Der Kurs der Devise wird sich wohl erst wieder beruhigen, wenn Klarheit herrscht.

                    Wirtschaft

                    Zulieferer: Am Ende der Nahrungskette

                    Wenn Stromer Verbrenner ersetzen, braucht es irgendwann keine Zündkerzen mehr.

                      Wirtschaft

                      Bezahlung: Der große Unterschied

                      Der Equal Pay Day erinnert an die Gehaltslücke zwischen Männern und Frauen. Unfaire Bezahlung frustet. Nur: Was hilft gegen die Ungleichheit?

                        Wirtschaft

                        Elektromobilität: Angriff aus Wolfsburg

                        VW-Chef Herbert Diess fährt voll auf Stromer ab und geht damit auf Konfrontation. Vielen in der Branche ist diese Strategie zu einseitig.

                          Wirtschaft

                          Ford: Henrys Vermächtnis

                          Der Konzern will 5000 Stellen streichen. Das Problem beginnt vor der Haustür. Auch in Köln besitzen immer weniger Menschen ein Auto.

                            Wirtschaft

                            Kommentar: Freiheit für Zentralbanker

                            Die Notenbanker müssen sich wieder auf ihr Kernmandat beschränken: den Kampf gegen Inflation und Deflation, die Überwachung großer Banken. Aktive Konjunkturförderung gehört nicht dazu.

                              Wirtschaft

                              Dax: Anleger vorsichtig

                              Der deutsche Leitindex hat in der vergangenen Woche um zwei Prozent zugelegt. Aber die Anleger bleiben auf der Hut. Es gibt zu viele Unsicherheiten: Brexit, Handelsstreit. Und dann wäre da noch der US-Zinsentscheid am Mittwoch.

                                Wirtschaft

                                Kosmetik: Ciao Bella

                                Wer an Italien denkt, denkt an Espresso und Designerklamotten. Dabei sind die Italiener auch im Geschäft mit Lidschatten oder Lippenstiften weit vorne.

                                  Wirtschaft

                                  "Hinter mir stehen 500 Millionen Konsumenten"

                                  Margrethe Vestager bietet Großkonzernen wie Google, Facebook oder Amazon die Stirn. Hier erzählt sie, was sie antreibt und warum sie weitermachen will.

                                    Welt

                                    Für den Fingerabdruck der Zukunft schauen Kameras uns unter die Haut

                                    Das Handy über Nacht vermieten und an einem Super-Rechner mitarbeiten lassen? Das wird schon bald Realität sein, meint eine US-Zukunftsforscherin. Und das ist längst nicht alles. Diese fünf Trends könnten in wenigen Jahren unseren Alltag bestimmen.

                                      Unternehmen & Märkte

                                      Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank: "Der Steuerzahler darf keinesfalls in Mithaftung gezogen werden"

                                      Nach der Ankündigung von Fusionsgesprächen zwischen Deutscher Bank und Commerzbank: Die Union mahnt SPD-Finanzminister Scholz zur Zurückhaltung - und warnt vor einer "Deutschen StaatsbankAG".

                                        Politik

                                        Über 26 Millionen: Computerpanne: Finanzamt zahlt Rückzahlungen versehentlich zwei Mal

                                        Das Finanzamt zahlte irrtümlicherweise über 26 Millionen Dollar zu viel aus.

                                          Deutschland

                                          „Nur wenn wirtschaftlich sinnvoll“

                                          Fusionieren Deutsche Bank und Commerzbank?Foto: ReutersDauer: 0:44

                                            Sport

                                            Dortmund erkämpft sich den „unheimlichen Push“

                                            In letzter Minute gewinnt Borussia Dortmund bei Hertha BSC. Im Kampf um die deutsche Meisterschaft bedeutet das wichtige Punkte und neue Zuversicht.