Lesen den Artikel : Arbeitszeit im Wandel der Zeit: Arbeiten im Mittelalter - wurde damals wirklich so viel geschuftet?
Deutschland

Festnahmen in Deutschland - 32 Millionen Euro Biersteuer hinterzogen

Durch eine vorgetäuschte Bier-Ausfuhr von Frankreich nach Deutschland soll eine Gruppe mehr als 32 Millionen Euro hinterzogen haben.Foto: Zollfahndungsamt München

    Wirtschaft

    Experten erwarten Zustimmung von Kartellamt

    Die Deutsche Bank und die Commerzbank erwägen eine Fusion. Darunter würde der Wettbewerb nicht leiden, glaubt die Monopolkommission.

      Unternehmen & Märkte

      Geplante Werksschließungen in den USA: Trump attackiert General Motors

      Im Herbst drohte Trump GM mit Subventionskürzungen - dennoch rollte in Lordstown kürzlich das vorerst letzte Auto vom Band. Nun hat sich der US-Präsident auch an die Gewerkschaft gewandt.

        Welt

        Unionsfraktionsvize fordert Kopftuchverbot für Mädchen unter 14 

        Mädchen sollten genauso frei und unbeschwert wie Jungen aufwachsen dürfen, findet Carsten Linnemann. Deshalb fordert er ein bundesweites Kopftuchverbot für Mädchen, die jünger als 14 Jahre sind.

          Politik

          Geständnis im TV: Wagenknecht zeigt sich verletzlich, vermeidet aber einen Begriff

          Ebenfalls in der Sendung: Ein Azubi liest Thomas de Maiziére die Leviten.

            Deutschland

            Neuer Trend in Erlangen - Hier lassen wir die Axt fliegen

            In einem Hinterhof in einem Gewerbegebiet kann man ins Mittelalter abtauchen: in der Axtwurfanlage von Thomas Sommer!Foto: Daniel Löb

              Welt

              Es braucht Mut, in Bagdad wieder Schnaps zu verkaufen

              Das Viertel Bataween in Bagdad ist heruntergekommen, selbst die Polizei traut sich kaum hinein. Hier verkaufen gläubige Muslime Alkohol, weil sie keinen Job haben, und werden von IS-Kämpfern mit Bomben beworfen. Ein Besuch.

                Unternehmen & Märkte

                Deutsche Bank und Commerzbank: Monopolkommission warnt vor Systemrisiko bei Fusion

                Wettbewerbsrechtlich dürfte eine Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank wenig kritisch sein, sagt der Chef der Monopolkommission. Doch Skepsis an den Plänen bleibt - auch aus Verbrauchersicht.

                  Wirtschaft

                  Deutsche Bank und Commerzbank: Monopolkommission befürchtet Systemrisiko durch geplante Fusion

                  Als Grund nennt der Chef der Kommission die Größe der möglichen neuen Bank. Wettbewerbsprobleme sieht er dagegen eher nicht.

                    Politik

                    Der Morgen live : Österreichs Präsident fordert von der EU mehr Widerstand gegen Trump

                    Der österreichische Präsident Alexander Van der Bellen hält wenig davon, den Wendungen von US-Präsident Donald Trump bedingungslos zu folgen. Die EU forderte er auf, mehr Rückgrat zu zeigen. Die Live-News.

                      Politik

                      Die Lage am Montag: Chemnitz - das Verbrechen, die Rechten und der Rechtsstaat

                      Der tödliche Messerangriff gegen Daniel H. in Chemnitz erschütterte das Land, nun steht ein Verdächtiger vor Gericht. Und: Frankreichs Präsident Macron will hart auf die "Gelbwesten"-Gewalt reagieren. Die Lage am Morgen. Von Philipp Wittrock

                        Wirtschaft

                        Bankenfusion: Monopolkommission erwartet keine Probleme durch Bankenfusion

                        Der Chef der Monopolkommission sieht bei einer möglichen Fusion der Deutschen Bank und der Commerzbank kaum Wettbewerbsprobleme. Es bestehe aber ein Systemrisiko.

                          Welt

                          VW bringt den Rest der Branche gegen sich auf

                          Volkswagen hat mit seiner Attacke gegen den Lobbyverband der Autobauer für Unruhe in der Branche gesorgt. Mit einem Strategiepapier legt der Konzern nun nach: Vor allem kleine Batterieautos sollen gefördert werden. Die Konkurrenz ist empört.

                            Welt

                            Für diese Extra-Milliarde muss Scheuer eine Niederlage hinnehmen

                            Für Gleise und Co. will die große Koalition pro Jahr eine Milliarde Euro mehr bereitstellen. Das soll auch die Pünktlichkeit der Bahn verbessern. Zufrieden ist Verkehrsminister Andreas Scheuer trotzdem nicht.

                              Welt

                              „Ziel sollte sein, die Ausreisepflichten durchzusetzen“

                              Die Zahl der Asylverfahren an den Gerichten ist stark gestiegen. Robert Seegmüller, Vorsitzender der Verwaltungsrichter, nennt Gründe und Zahlen: Selbst wenn kein Verfahren mehr hinzukäme, müsste zwei Jahre weitergearbeitet werden, bis alle Klagen abg

                                Welt

                                Deutschland erlebt einen für die Wirtschaft historischen Moment

                                Das politische Interesse an den Gesprächen von Deutscher Bank und Commerzbank ist groß. Denn wenn die Gespräche scheitern, droht eine ungewisse Abhängigkeit von anderen Ländern. Für die Bundesregierung wird der Fall zum Prüfstein.

                                  Wirtschaft

                                  So kommentiert Deutschland: Deutsche Bank und Commerzbank - „Neuer Rettungsfall: Statt zwei Problembanken gibt es bald eine Katastrophenbank“

                                  Während die US-Konkurrenz längst wieder bestens verdient, dümpeln Deutschlands Großbanken zehn Jahre nach der Finanzkrise vor sich hin. Deutsche Politiker wollen deshalb Deutsche Bank und Commerzbank fusionieren - bald starten die Gespräche. So komme

                                    Deutschland

                                    Ford aus „Fast and Furious“ - „Hundeknochen“ von Paul Walker bald in Deutschland

                                    Bei den Dreharbeiten für Teil 6 soll er sich in den blau-weiß gestreiften Ford Escort verliebt und ihn in seine Sammlung geholt haben.Foto: picture alliance / dpa

                                      Staat & Soziales

                                      Vor dritter Brexit-Abstimmung: Kleinbritannien

                                      Großbritannien steht vor einer historischen Woche: Kommt der Brexit-Deal endlich zustande? Die Befürworter hatten drei Ziele - und werden keines erreichen.

                                        Wirtschaft

                                        Bosch will offen für Verbrenner bleiben

                                        Nicht nur elektrische Antriebe - anders als VW will der Zulieferer Bosch den Verbrennungsmotor noch nicht aufgeben.

                                          Politik

                                          Konzepte gegen Altersarmut: Streit um Söders Rentenschutzschirm

                                          Die Koalition will die Altersarmut bekämpfen. Doch wieviele Menschen mehr Rente bekommen sollen, ist umstritten. Jetzt hat CSU-Chef Markus Söder ein Konzept vorgelegt - stößt bei der SPD damit aber auf Ablehnung.

                                            Wirtschaft

                                            Kommt jetzt die deutsche Superbank?

                                            Deutsche Bank und Commerzbank sprechen offiziell über eine Fusion. Doch ein solcher Zusammenschluss birgt große Risiken. Eine Analyse.

                                              Politik

                                              Grundrente: Markus Söder schlägt "Rentenschutzschirm" vor

                                              Nach der SPD legt der CSU-Chef ein Konzept gegen Altersarmut vor. 175.000 Rentner würden demnach profitieren. Arbeitsminister Hubertus Heil nennt das unzureichend.

                                                Wirtschaft

                                                Aufruhr im Bankenviertel: Nichts als Schwierigkeiten

                                                Deutsche Bank und Commerzbank werden über eine Fusion verhandeln. Sie wäre ein komplexes, riskantes Unterfangen. Die Geschichte von Bankenfusionen in Deutschland zeigt, warum.

                                                  Wirtschaft

                                                  Pfund Sterling: Brexit belastet

                                                  Schnell raus und wann und wie? Der Abstimmungsmarathon im britischen Unterhaus hat in der vergangenen Woche das Pfund Sterling belastet. Der Kurs der Devise wird sich wohl erst wieder beruhigen, wenn Klarheit herrscht.