Lesen den Artikel : Rot für Ibisevic - Wirft er hier den neuen Hertha-Vertrag weg?
Sport

Einzelkritik nach 1:0 gegen Nürnberg - Note 2 für überragenden Kostic

Trotz müder Beine dominierte Eintracht gegen Nürnberg ohne Probleme. Die Einzelkritik.Foto: Matthias Hangst / Getty Images

    Sport

    Finale in Indian Wells - Angelique Kerber verliert gegen Wildcard-Spielerin

    Angelique Kerber musste sich im Finale des Tennisturniers in Indian Wells gegen die Kanadierin Bianca Andreescu geschlagen geben.Foto: Mark J. Terrill / AP Photo / dpa

      Sport

      Bauer & Wullenweber treffen - HSV überrascht im Abstiegskampf

      Sie hüpften, tanzten, jubelten! Der HSV Hamburg siegt sensationell bei Erstliga-Absteiger TuS N-Lübbecke 29:22 (14:13).Foto: Noah Wedel

        Sport

        Löw-Anruf und Werder-Siege - MAXI MAXIMAL erlebt die perfekte Woche

        Siege gegen Schalke und Leverkusen und dazu die Einladung von Bundestrainer Jogi Löw. Hinter Maxi Eggestein liegt eine tolle Woche.Foto: Lars Baron / Getty Images

          Deutschland

          Wütende St.-Pauli-Fans - Die Kiez-Krise

          0:4 im Derby gegen den HSV, 0:4 beim Vorletzten Sandhausen – bei St. Pauli ist trotz Platz 4 die Stimmung bei Fans und Team im Keller.Foto: Uwe Anspach / dpa

            Sport

            3:1 gegen Marseille - Paris siegt ohne Draxler und Neymar

            Im Spitzenspiel der französischen Ligue 1 hat Tabellenführer Paris St. Germain einen 3:1-Sieg über Olympique Marseille eingefahren.Foto: Christophe Ena / AP Photo / dpa

              Fußball

              Polizei setzt Tränengas ein: Athener Derby wegen Ausschreitungen abgebrochen

              Deutscher Schiri Marco Fritz beendet Spiel Panathinaikos - Piräus vorzeitig

                Sport

                Nur Platz 4! - Nach Reifenwechsel rumpelte Vettel nur noch

                Das war leider noch weit weg von weltmeisterlich! In Melbourne profitierte Sebastian Vettel von einer Ferrari-Stallorder.Foto: Clive Mason / Getty Images

                  Sport

                  Baller-Rekord, flotte Sprüche - Bayern schickt Tor- Drohung an Dortmund

                  Mainz wird vier Tage nach dem Königsklassen-Aus mit 6:0 aus dem Stadion geballert. Genau wie eine Woche zuvor Wolfsburg.Foto: MICHAEL DALDER / Reuters

                    Sport

                    Nach Sieg beim F1-Auftakt - Wurde Bottas' „F*** you!“- Jubel im TV zensiert?

                    Valtteri Bottas feiert einen Überraschungssieg beim Saisonstart der Formel 1. Und lässt dabei ordentlich Dampf ab.Foto: Julian Smith / dpa

                      Sport

                      Stichtag am Giganten-Spieltag? - Reus zwischen Baby und Bayern

                      Marco Reus (29), Dortmunds Last-Minute-Erlöser in Berlin! Für den Stürmer beginnt die spannendste Zeit seines Lebens.Foto: Borussia Dortmund/Getty Images, Instagram

                        Sport

                        96-Heldt schließt Rauswurf aus - Wackel-Manager stützt Wackel-Trainer

                        Hannover-Manager Horst Heldt hält weiter zu seinem Trainer Thomas Doll, trotz Pleite beim Abstiegs-Endspiel gegen Augsburg.Foto: Holger Hollemann / dpa

                          Sport

                          DFB-Umbau nach Aus - Sie erben die Nummern der Weltmeister

                          Vor 13 Tagen wurden die drei Bayern-Weltmeister aussortiert. Ihre Rückennummern sind jetzt schon wieder vergeben.Foto: picture alliance / SvenSimon

                            Sport

                            Bereits die 3. Pleite in nur 7 Tagen - Preußen schmieren in Wehen ab

                            Allmählich wird diese Saison für Drittligist Münster zur schweren Geburt. In Wehen setzte es die 3. Zu-Null-Pleite in nur einer Woche.Foto: S. Sanders

                              Sport

                              Basketball: "Das war wieder Wahnsinn"

                              Die Basketballerinnen der TS Jahn München scheitern im Playoff-Halbfinale in Bamberg. Das Team unterliegt mit 73:76 Punkten.

                                Welt

                                Schockmoment in Neapel - Torwart bewusstlos

                                Schockmoment für Carlo Ancelottis SSC Neapel. Im Ligaspiel gegen Udinese Calcio erlitt Torwart David Ospina eine Kopfverletzung. Und brach bewusstlos zusammen. Derzeit wird er in einem Krankenhaus behandelt.

                                  Sport

                                  Doppelpack beim Werder-3:1 - KING KRUSE verhandelt jetzt über neuen Vertrag

                                  Der Werder-Wahnsinn geht weiter! Und er hat einen Namen: Max Kruse (30). Beim 3:1 in Leverkusen dreht der Kapitän wieder auf.Foto: Witters

                                    Deutschland

                                    Beim startelf-comeback - Rother trifft trotz falscher Position

                                    Zurück in der Startelf und dann gleich das erste Zweitliga-Tor. Für einen perfekten Derby-Tag fehlte Björn Rother nur der Sieg.Foto: Robert Michael / dpa

                                      Deutschland

                                      Schon 13. Spiel ohne Gegentor - Leipzig mauert sich in die Champions League

                                      Sonntag Nachmittag wurde erst so richtig deutlich, wie wertvoll der RB-Sieg auf Schalke tags zuvor wirklich war. Nach der 1:3-Pleite...Foto: dpa

                                        Sport

                                        Nach U21-Nominierung - Kann Aue Iyoha jetzt noch halten?

                                        Er saß beim Mittagessen, als er von Trainer Daniel Meyer (39) informiert wurde: Aue-Stürmer Emmanuel Iyoha (21) platzte fast vor FreudeFoto: Bongarts/Getty Images

                                          Sport

                                          Wegen Ausschreitungen - Athener Stadt-Derby abgebrochen

                                          Das Athener Stadt-Derby zwischen Panathinaikos Athen und Olympiakos Piräus ist in der 70. Minute abgebrochen worden.Foto: dpa

                                            Sport

                                            Doppel-Patzer vom 96-Keeper - Esser war auch mal besser

                                            Zuletzt war Michael Esser noch der stärkste Hannover-Spieler. Aber gegen Augsburg hielt auch er schwach.Foto: Sebastian Gollnow / dpa

                                              Sport

                                              Darmstadt - Frau schwanger! Sonder-Urlaub für Jones

                                              Trainer Dimitrios Grammozis gab seinen Spielern nach dem sensationellen Sieg beim HSV zwei Tage frei. Joevin Jones hat Sonder-Urlaub!Foto: Jan Huebner

                                                Deutschland

                                                St.-Pauli-Klatschen - Kauczinski fordert mehr Brutalität

                                                Geplante Vergnügungseinheiten wie Team-Bowling sind bei St. Pauli vorerst gestrichen. Trainer Markus Kauczinski ist sein Team zu lieb.Foto: Witters

                                                  Sport

                                                  Kurze Ecke: Spezialschuh für Stahl

                                                  Glück gehabt, dachte sich Hachings Dominik Stahl nach dem Drittliga-Spiel gegen Meppen: keine gelbe Karte, Sperre fürs Derby gegen Sechzig vermieden. Dann sieht der Fußballer seinen blutgetränkten Stutzen: Zehenbruch, Spezialschuh.

                                                    Sport

                                                    EHC München: Stau auf der Strafbank

                                                    Nach der herben 0:4-Niederlage in Berlin revanchiert sich der EHC München im emotionsgeladenen dritten Playoff-Viertelfinale mit einem 4:1 in eigener Halle - und geht in der Serie erneut in Führung.

                                                      Sport

                                                      Basketball: Krisensicher

                                                      Beim klaren Sieg des FC Bayern gegen Weißenfels schont Trainer Dejan Radonjic ein paar Schlüsselspieler - die zweite Reihe nutzt die Chance.