Lesen den Artikel : Held von Christchurch: Wie dieser Mann beim Moscheen-Massaker womöglich noch Schlimmeres verhinderte
Politik

Christchurch-Attentäter will sich selbst verteidigen

Der Attentäter von Christchurch handelte offenbar allein. Wenige Tage nach dem Anschlag mit 50 Toten werden immer mehr Details bekannt - auch wo sich der Rassist die Waffen besorgte. Wellington wird nun die Waffengesetze verschärfen.

    Welt

    Unionsfraktionsvize fordert Kopftuchverbot für Mädchen unter 14 

    Mädchen sollten genauso frei und unbeschwert wie Jungen aufwachsen dürfen, findet Carsten Linnemann. Deshalb fordert er ein bundesweites Kopftuchverbot für Mädchen, die jünger als 14 Jahre sind.

      Politik

      Frankreich: Opposition kritisiert Sicherheitsvorkehrungen in Paris

      Nach Ausschreitungen bei Demonstrationen der Gelbwesten spricht Frankreichs Premier von "Dysfunktionen". Man habe die öffentliche Ordnung nicht aufrechterhalten können.

        Politik

        „Ich versichere, unsere Waffengesetze werden geändert“

        Nach dem Anschlag mit mindestens 50 Todesopfern in Christchurch brachte die Regierung eine Verschärfung der Waffengesetze auf den Weg. Premierministerin Ardern kündigte Regelungen an, die „so schnell wie möglich“ in Kraft treten sollten.

          Politik

          Nach Anschlag in Christchurch: Neuseelands Kabinett einig über Verschärfung der Waffengesetze

          Die Polizei in Australien durchsucht zwei Wohnungen, die in Verbindung zum mutmaßlichen Attentäter stehen sollen. Ein 18-Jähriger wurde inzwischen in Christchurch angeklagt, weil er das Live-Video des Anschlags verbreitet hatte.

            Politik

            Venezuela-Krise: Maduro fordert Minister zum Rücktritt auf

            Venezuelas Machthaber Maduro plant, sein Kabinett umzubauen. Wie tiefgreifend die Umstrukturierung ausfällt, ist nicht abzusehen. Sein Rivale Guaidó ruft derweil zum Marsch auf den Präsidentenpalast auf.

              Politik

              Der letzte Rest vom Glück

              Bundesfinanzminister Olaf Scholz bringt in dieser Woche den Etat für 2020 ins Kabinett. Üppiges Verteilen ist nicht mehr angesagt.

                Politik

                Der Morgen live : Österreichs Präsident fordert von der EU mehr Widerstand gegen Trump

                Der österreichische Präsident Alexander Van der Bellen hält wenig davon, den Wendungen von US-Präsident Donald Trump bedingungslos zu folgen. Die EU forderte er auf, mehr Rückgrat zu zeigen. Die Live-News.

                  Auto

                  Maserati Boomerang: Glattrasur

                  Die Autogeschichte ist voll von begeisternden Studien, die schnell wieder verschwanden. SPIEGEL ONLINE zeigt die irrsten Visionen. Diesmal: Der Maserati Boomerang, ein Sportwagen mit viel Glas, aber ohne Kilometerzähler.

                    Deutschland

                    Terror-Attacke in Neuseeland - Teenager verbreitete Anschlagsvideo – Anklage!

                    In Christchurch wurde ein 18-Jähriger angeklagt, weil er das Live-Video von Brenton Tarrant verbreitet hat.Foto: SOCIAL MEDIA WEBSITE/via REUTERS

                      Politik

                      Attentat in Christchurch: Mutmaßlicher Schütze kaufte Waffen online - und will sich selbst verteidigen

                      Der mutmaßliche Attentäter von Christchurch entlässt seinen Pflichtverteidiger. Das Kabinett in Wellington berät über schärfere Waffengesetze. Und die Polizei in Australien durchsucht im Zuge der Ermittlungen zwei Wohnungen.

                        Politik

                        Venezuela: Nicolás Maduro fordert alle Minister zum Rücktritt auf

                        Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro will nach Angaben seiner Vizepräsidentin sein Kabinett tiefgreifend umstrukturieren. Dazu sollen alle Minister ihre Posten aufgeben.

                          Politik

                          18-Jähriger wegen Verbreitung von Live-Video angeklagt

                          Wegen der Verbreitung des Live-Videos vom Anschlag in Christchurch muss sich ein Mann vor Gericht verantworten. Die Regierung bringt währenddessen eine Verschärfung der Waffengesetze auf den Weg - und die Beisetzungen der Opfer beginnen.

                            Politik

                            Stress-Talk bei „Anne Will“ - Wagenknecht: „Ich will politisch aktiv bleiben!“

                            Sahra Wagenknecht war am Sonntag zu Gast bei „Anne Will“. Thema: „Zwischen Höchstleistung und Überlastung – wann macht Arbeit krank?“Foto: ARD

                              Politik

                              Christchurch: Waffenmesse in Neuseeland nach Moschee-Angriff abgesagt

                              Neuseelands größte Waffenshow fällt aus Respekt gegenüber den Opfern des Moschee-Angriffs aus. Die Ermittlungen gegen den mutmaßlichen Angreifer dauern derweil an.

                                Politik

                                Nach Krawallen bei Gelbwesten-Protest: Frankreichs Regierung gesteht Fehler ein

                                "Dysfunktionen" und "Unzulänglichkeiten": Frankreichs Premier hat nach dem Gewaltausbruch bei den Gelbwesten-Protesten in Paris ein mangelhaftes Sicherheitssystem eingeräumt. Er kündigte Verbesserungen an. 

                                  Politik

                                  Präventive Sicherungshaft für Asylbewerber? „Der Vorschlag ist heikel“

                                  Für viele ist Alexander Van der Bellen das Gewissen Österreichs. Der Bundespräsident sorgt sich für die Zeit nach den Europawahlen um die Handlungsfähigkeit Brüssels – und fordert Verlässlichkeit und Flexibilität.

                                    Welt

                                    VW bringt den Rest der Branche gegen sich auf

                                    Volkswagen hat mit seiner Attacke gegen den Lobbyverband der Autobauer für Unruhe in der Branche gesorgt. Mit einem Strategiepapier legt der Konzern nun nach: Vor allem kleine Batterieautos sollen gefördert werden. Die Konkurrenz ist empört.

                                      Welt

                                      „Ziel sollte sein, die Ausreisepflichten durchzusetzen“

                                      Die Zahl der Asylverfahren an den Gerichten ist stark gestiegen. Robert Seegmüller, Vorsitzender der Verwaltungsrichter, nennt Gründe und Zahlen: Selbst wenn kein Verfahren mehr hinzukäme, müsste zwei Jahre weitergearbeitet werden, bis alle Klagen abg

                                        Politik

                                        Staatschef Maduro fordert alle Minister zum Rücktritt auf

                                        Venezuela steckt in einer schweren politischen Krise. Jetzt soll Staatschef Nicolás Maduro den Rücktritt seines kompletten Kabinetts gefordert haben. Der Grund: Das Land solle „geschützt“ werden.

                                          Politik

                                          Deutsche und Commerzbank  - Muss ich für die Mega-Fusion zahlen?

                                          Im BILD-Talk „Die richtigen Fragen“ sprechen Nikolaus Blome und Anna von Bayern über mögliche Folgen der Banken-Fusion.Foto: Benjamin Zibner

                                            Politik

                                            Schon ab dem nächsten Jahr - Finanzminister plant Flüchtlings-Pauschale

                                            Finanzminister Olaf Scholz will die Kosten der Flüchtlingskrise senken. Seine Lösung: Eine Flüchtlings-Pauschale – ab 2020.Foto: Kay Nietfeld / dpa

                                              Politik

                                              Ultrarechter Kandidat von Parlamentswahl ausgeschlossen

                                              Dem israelischen Politiker Michael Ben-Ari wird vorgeworfen, "ethnisch-nationalistisch Stimmung gegen die arabische Bevölkerung" zu machen. Das hat Folgen.

                                                Deutschland

                                                Nach Geiselnahme-Training - So fingen zwei Dorfpolizisten den Christchurch-Killer

                                                Polizisten aus Christchurch rammten das Fluchtauto Brenton Tarrants kurz nach seinem Attentat. Die Bilder seiner Festnahme im Video.Foto: REUTERS

                                                  Deutschland

                                                  Auto-Gegner abgeschmettert - Stadion-Parkhaus oder EM-Aus in Leipzig

                                                  Im Streit um das geplante Parkhaus an der Red Bull Arena hat die Verwaltung jetzt klar gemacht: Das Ding kommt!Foto: Anika Dollmeyer

                                                    Politik

                                                    Französische Regierung gesteht Fehler ein

                                                    Der französische Premier übt sich in Selbstkritik: Beim Konzept der Sicherheitskräfte für die anhaltenden „Gelbwesten“-Proteste habe es „Dysfunktionen“ gegeben.

                                                      Politik

                                                      Irans Staatsoberhaupt: Khamenei schickt seinen Wunschnachfolger in die Spur

                                                      Irans Staatschef Ali Khamenei ist 80 Jahre alt und gesundheitlich angeschlagen. Im Rennen um die Nachfolge liegt der Jurist Ebrahim Raisi vorn. Doch ihm fehlt noch eine Voraussetzung für das höchste Staatsamt.