Lesen den Artikel : Freigelassener Journalist auf dem Weg nach Deutschland
Politik

„Hart aber fair“ - Was Kristina Schröder über Lohnunterschiede denkt

Das Thema in der ARD am Montagabend: Equal Pay! „Frauen unter Druck, Männer am Drücker: Alles so wie immer?“, fragt Frank Plasberg.Foto: ARD

    Unterhaltung

    „Goodbye Deutschland“ - So allgegenwärtig ist Jens Büchner noch immer

    Bei „Goodbye Deutschland – Viva Mallorca“ sahen die Zuschauer am Montag, wie seine Familie mit dem Verlust umgeht.Foto: Andreas Arnold / dpa

      Unterhaltung

      TV-Tipp: Resistance Fighters

      Manche Risiken sind schwer auf den ersten Blick wahrzunehmen. Gefährliche Keime gehören dazu. Eine Dokumentation über Antibiotika berichtet darüber, warum sie ein ernsteres Problem sind, als viele denken.

        Politik

        Mittelmeer: Italienisches Schiff rettet 49 Flüchtlinge

        Ein Schiff des italienischen Hilfsbündnisses Mediterranea hat im Mittelmeer 49 Flüchtende gerettet. Innenminister Salvini warnte die Helfer, dass ihnen Erleichterung von Menschenhandel vorgeworfen werden könnte.

          Politik

          Wenn der Computer Nein sagt

          Welcher Arbeitslose kriegt einen teuren Kurs bezahlt? Welche Person wird von der Polizei verhört? Zunehmend bestimmt das auch Software mit. Ein Essay.

            Politik

            Es kriselt bei Auto, Bahn, Handynetz - Bröckelt Deutschlands guter Ruf?

            Um in der Zukunft bestehen zu können, prüft die legendäre „Deutsche Bank“ eine Not-Fusion mit der Commerzbank. Diese ernüchternde Na...Foto: dpa

              Politik

              Massenmörder von Christchurch - So leicht haben es Terroristen bei Facebook

              Die Aufnahmen waren schockierend. Ganze 17 Minuten lang übertrug der Rechts-Terrorist Brenton Tarrant (28) sein Moschee-Massaker im ...Foto: / AP Photo / dpa

                Politik

                Hoch bezahlter Posten - Rechnungshof hält Nebenjob-Spitzenbeamtin für überflüssig

                Berlin – Trotz eigener Beratungs-Firma besetzt sie im Bundesarbeitsministerium den Spitzen-Posten einer Abteilungsleiterin: Dr. Juli...Foto: Bernd Jonkmanns/laif

                  Politik

                  Plan der Bundesregierung - Kommt bald der Renten-Check für alle im Internet?

                  Mit ein paar Clicks soll jeder in Deutschland zukünftig erfahren können, wie viel Geld er insgesamt im Alter zur Verfügung hat.Foto: picture alliance / imageBROKER

                    Politik

                    Ex-Grünen-Chef rechnet mit Partei ab - „Sekten-Charakter!“

                    Rainer Wernicke (56) hat in einem Brief an den Grünen-Bundesvorstand seinem Ärger über die Grünen Luft gemacht.Foto: picture alliance / ZB

                      Politik

                      Indien-Pakistan-Konflikt: Neue Gefechte in Kaschmir

                      Bei einem Beschuss des pakistanischen Militärs in der Konfliktregion Kaschmir ist dem indischen Militär zufolge ein Soldat gestorben. Daraufhin gab es Gefechte.

                        Politik

                        Fünf Jahre Annexion der Krim: Wirtschaftliches Desaster für Russland

                        Früher machte die Krim Überschüsse - heute muss Moskau fast zwei Drittel des Haushaltes bezahlen, dazu Milliarden für die Infrastruktur. Den Ukrainern ist das nur recht.

                          Politik

                          Frankreichs Regierung droht "Gelbwesten" mit Demonstrationsverbot

                          Der französischen Regierung scheint es nach den jüngsten Krawallen bei den "Gelbwesten"-Demos endgültig zu reichen. Sie zeigt nun Härte.

                            Politik

                            Scheinprozess in Tschetschenien: Bis der letzte Menschenrechtler aufgibt

                            Der Leiter der Menschenrechtsorganisation Memorial in Tschetschenien, Ojub Titijew, muss für vier Jahre in Haft. Ein fadenscheiniger Prozess geht damit zu Ende -ganz im Sinne von Gewaltherrscher Kadyrow.

                              Politik

                              Ojub Titijew: Menschenrechtler in Tschetschenien zu vier Jahren Haft verurteilt

                              Wegen Drogenbesitzes kommt der Leiter der Menschenrechtsorganisation Memorial in Lagerhaft. Deutsche Politiker kritisieren das Urteil.

                                Leben & Stil

                                Thomas und Thea Gottschalk: Ihre extravagante Ehe im Rückblick

                                Nach über 40 gemeinsamen Jahren gehen Thomas und Thea Gottschalk getrennte Wege. Ihre Ehe galt stets als skandalfrei - ein Rückblick.

                                  Welt

                                  „Wann sind Sie glücklich?“, fragt eine Zuschauerin dann Angela Merkel

                                  Tuchfühlung ist der Kanzlerin wichtig. Im direkten Dialog will Merkel Bürgernähe signalisieren, und das in Zeiten, wo es nicht zum Besten steht mit dem Vertrauen in Parteien und Politiker. Neben politischen gibt es auch private Fragen.

                                    Politik

                                    Timmermans sieht Hoffnungszeichen

                                    Der Spitzenkandidat Timmermans sieht für die Sozialdemokraten bei der Europawahl ermutigende Zeichen – wegen der Umfragen in Italien und Spanien.

                                      Politik

                                      „Hölle auf Erden“ - Doku zeigt, wie ISIS in Syrien so mächtig wurde

                                      Ab 2013 überrannte die Terrormiliz ISIS große Teile des Irak und Syriens. Wie konnten die Dschihadisten sich derart rasant ausbreiten?Foto: National Geographic

                                        Politik

                                        „Besorgniserregend“ - US-Botschafter kritisiert deutschen Verteidigungs-Etat

                                        Eigentlich ist innerhalb der Nato vereinbart, dass zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes ausgegeben werden sollen.Foto: Salvatore Di Nolfi / dpa

                                          Politik

                                          Russland: Putin unterzeichnet Gesetze gegen mutmaßliche Falschnachrichten

                                          Die Verbreitung von Falschnachrichten wird in Russland künftig strenger geahndet. Was dabei als Fake News eingestuft wird, kann die Staatsanwaltschaft entscheiden.

                                            Politik

                                            Armeen könnten die digitale Schule der Nationen werden

                                            Europa hat heute kein großes, verbindendes Zukunftsziel. Dabei läge ein Thema nah: die Sicherheit des Kontinents. Ein Kommentar.

                                              Politik

                                              Trotz Protest: Putin unterzeichnet umstrittenes Gesetz gegen "Fake News"

                                              Russlands Präsident hat ein Gesetz unterzeichnet, das Strafen für die Verbreitung von Falschinformationen im Internet vorsieht. Viele fürchten dadurch verschärfte Zensur.

                                                Politik

                                                Neuseelands Premier Jacinda Ardern: Frau, Mutter, Trösterin - und Macherin

                                                Nach dem Terroranschlag in Christchurch versucht Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern, ihr Land zu einen. Und bringt mit ihrem Kabinett ein verschärftes Waffengesetz auf den Weg.

                                                  Politik

                                                  Experten fordern eine bessere Sicherung der Westgrenze

                                                  Experten fordern einen besseren Schutz der deutschen Westgrenze zu Belgien und den Niederlanden. Neben illegaler Zuwanderung sei auch Einbruchs- und Rauschgiftkriminalität ein Problem.

                                                    Politik

                                                    Algerien: Präsident Bouteflika verspricht Verfassungsreform

                                                    Nach wochenlangen Protesten hat der algerische Präsident umfassende Reformen und ein Referendum angekündigt. Den Gewerkschaften geht dieses Versprechen nicht weit genug.

                                                      Politik

                                                      Erdogan-Beleidigung: Weiterer Deutscher muss in Türkei vor Gericht

                                                      Weil er den türkischen Präsidenten auf Twitter als "Ober-Dieb" bezeichnet haben soll, muss sich ein Deutscher in der Türkei vor Gericht verantworten. Ihm drohen bis zu vier Jahre Haft.