Lesen den Artikel : Seehofer will gegen "Identitätstäuscher" vorgehen
Politik

Terroranschlag in Neuseeland - Brauchen Moscheen bei uns jetzt besonderen Schutz?

Nach dem Moschee-Terror in Neuseeland steht die Welt unter Schock. Kann das auch bei uns passieren? BILD fragte Minister Seehofer.Foto: picture alliance/dpa

    Deutschland

    Auslands-Ticker: Demo gegen Nicaraguas Regierung verboten

    Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Die Polizei Nicaraguas beendet gewaltsam eine Demo gegen den Präsidenten. Außerdem im Fokus: die Anschläge in Neuseeland und Juan Guaidós "Operation Freiheit".

      Deutschland

      Anti-Regierungsproteste in Nicaragua niedergeschlagen

      Die nicaraguanische Polizei hat gewaltsam eine oppositionelle Demonstration beendet. Die Regierung, die eigentlich den Dialog propagiert, steht auch international in der Kritik.

        Düsseldorf

        Polizei Düsseldorf - Falsche Kriminalbeamte berauben schwedische Touristen - Fahndung bislang ergebnislos

        Unter der Legende Kriminalbeamte zu sein und Kontrollen hinsichtlich Falschgeldes und Drogenschmuggels durchzuführen, durchsuchten zwei bislang unbekannte Männer am Freitagnachmittag Touristen aus Schweden und nahmen ihnen mehrere hundert Euro Barge

          Deutschland

          Viele Tote nach Sturzflut in Indonesien

          Bei der Naturkatastrophe im Osten des Landes sind ersten Angaben zufolge möglicherweise mehr als 50 Menschen ums Leben gekommen. Das ganze Ausmaß der Katastrophe ist noch nicht abzusehen.

            Deutschland

            Zahl der Opfer in Christchurch gestiegen

            Bei den Anschlägen in Neuseeland sind mindestens 50 Menschen getötet worden. Die Polizei entdeckte in einer der attackierten Moscheen eine weitere Leiche. Ein mutiger Passant hat offenbar Schlimmeres verhindert.

              Deutschland

              Joe Biden macht Demokraten Hoffnung

              Er hätte wohl gute Chancen, US-Präsident Donald Trump abzulösen. Doch ob Joe Biden bei der Wahl 2020 antreten will, ließ er bisher offen. Ein vielsagender Versprecher verzückte nun seine Anhänger.

                Deutschland

                Caputova geht in der Slowakei in Führung

                Die Bürgerrechtlerin Zuzana Caputova ist bei der Präsidentschaftswahl in der Slowakei ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Nach dem ersten Durchgang liegt die Anwältin klar vorn. Nun muss eine Stichwahl entscheiden.

                  Deutschland

                  Macron verurteilt "Apokalypse" in Paris

                  Am Rande der "Gelbwesten"-Proteste wurde Frankreichs Hauptstadt wieder einmal Schauplatz von Straßenkämpfen. Präsident Macron bricht einen Kurzurlaub ab - und kündigt entschiedene Maßnahmen gegen solche Exzesse an.

                    Deutschland

                    "Nieder mit ausländischen Truppen" in Niger

                    Im afrikanischen Sahel-Staat Niger formiert sich Protest gegen die Anwesenheit ausländischer Truppen aus Europa und den USA. Eine Demonstration in der Hauptstadt Niamey richtete sich auch gegen Bundeswehr-Soldaten.

                      Deutschland

                      "Esteladas" ziehen nach Madrid

                      Katalanische Flaggen am Prado - in Spaniens Hauptstadt bot sich ein ungewohntes Bild. Zehntausende Befürworter der Unabhängigkeit waren angereist, um die Freilassung von Separatistenführern zu fordern, die in Haft sind.

                        Deutschland

                        Marschieren gegen Rassismus

                        Mehrere tausend Menschen haben in vielen Städten Deutschlands gegen Rassismus und rechte Parteien protestiert. Die Demonstrationen sind Teil von weltweiten Aktionen und Veranstaltungen.

                          Deutschland

                          Ein Marsch gegen Rassismus

                          Mehrere tausend Menschen haben in vielen Städten Deutschlands gegen Rassismus und rechte Parteien protestiert. Die Demonstrationen sind Teil von weltweiten Aktionen und Veranstaltungen.

                            Deutschland

                            "Mein Zuhause ist immer noch hier" - Trauer und Solidarität in Christchurch

                            Nach den Anschlägen von Christchurch ist die Stadt gelähmt. Muslimische Einwohner erzählen, wie sie mit ihrer Trauer umgehen. Aus Christchurch berichtet Samantha Early.

                              Deutschland

                              Auslands-Ticker: Großdemo gegen Separatistenprozess

                              Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Katalanen fordern Freilassung von Separatistenführern, Neuseelands Regierung zieht Konsequenzen aus der Moschee-Attacke, in Berlusconi-Prozess stirbt eine Zeugin.

                                Deutschland

                                Angriffe auf Flüchtlinge nur leicht rückläufig

                                Auch wenn die Zahl der Übergriffe auf Flüchtlinge im Vergleich zu den Vorjahren gesunken ist - die Zahl ist weiter hoch. Täter kämen zum großen Teil aus dem rechtsmotivierten Milieu, so das Bundesinnenministerium.

                                  Deutschland

                                  Auslands-Ticker: "Gelbwesten"-Proteste eskalieren

                                  Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Neuseelands Regierung zieht Konsequenzen aus der Moschee-Attacke, Vorwürfe gegen Papst-Nuntius in Paris und: In Paris brennen Geschäfte.

                                    Deutschland

                                    Mysteriöser Tod einer Zeugin im Berlusconi-Prozess

                                    Wusste sie zu viel über die "Bunga-Bunga"-Partys des früheren italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi? Der plötzliche Tod des Ex-Models Imane Fadil gibt zumindest Rätsel auf.

                                      Deutschland

                                      "Gelbwesten" plündern und zündeln auf der Prachtmeile

                                      Es war der gewalttätigste "Gelbwesten"-Protest seit Dezember: Plünderungen, Brandstiftungen und eingeschlagene Scheiben - der Protest in Paris ist in Gewalt umgeschlagen. Die Polizei nahm 82 Menschen fest.

                                        Deutschland

                                        "Gelbwesten" plündern auf der Prachtmeile

                                        Von Ermüdungserscheinungen keine Spur - die "Gelbwesten" demonstrierten, plünderten und bauten Barrikaden auf dem Champs-Élysées und rund um den Triumphbogen. Innenminister Castaner forderte von der Polizei Härte.

                                          Deutschland

                                          Deutscher Reporter Billy Six freigelassen

                                          Er saß im berüchtigten Geheimdienstgefängnis El Helicoide in Caracas ein - weil ihm Spionage unterstellt wird. Nun haben sich die Tore der Haftanstalt geöffnet. Doch dem Journalisten wurde ein Maulkorb verpasst.

                                            Deutschland

                                            Neuseeland will Waffengesetze verschärfen

                                            Bei der Moschee-Attacke in Christchurch wurden 49 Menschen erschossen. Nun hat Ministerpräsidentin Jacinda Ardern erste Konsequenzen angekündigt. Der Attentäter wurde indessen des Mordes angeklagt.

                                              Deutschland

                                              Polizisten in Bayern vom Dienst suspendiert

                                              Die Vorwürfe erinnern an den Frankfurter Polizeiskandal: Dort hatten Beamte einander fremdenfeindliche Bilder und Texte zugeschickt. Ob die Anschuldigungen in München strafrechtlich relevant sind, ist noch offen.

                                                Deutschland

                                                Papst-Gesandtem droht Aufhebung von Immunität

                                                Gegen Luigi Ventura wird wegen sexueller Belästigung ermittelt. Die französische Staatsanwaltschaft will den Weg für eine mögliche Strafverfolgung freimachen. Aus Kanada kommt eine weitere Beschuldigung.

                                                  Deutschland

                                                  Berlin untersagt Auftritt von Ex-Terroristin

                                                  Ein Auftritt der wegen Terrorismus verurteilten Palästinenserin Rasmea Odeh wurde wegen befürchteter Hetze gegen Israel verboten. Zudem wurde ihr Schengen-Visum aufgehoben, sie muss Deutschland verlassen.

                                                    Deutschland

                                                    Auslands-Ticker: Trump legt sein Veto ein

                                                    Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Der US-Präsident will die Grenzmauer, der Terroranschlag in Christchurch, Ungarns Regierungschef giftet wieder und Algerien demonstriert für einen Neustart.

                                                      Politik

                                                      Terror kannten sie bislang nicht

                                                      In Neuseeland lösen die Attacken von Christchurch Entsetzen aus. Die knapp fünf Millionen Einwohner des Landes wähnten sich weit weg von den Krisen der Welt.

                                                        Deutschland

                                                        Erstes Veto des US-Präsidenten

                                                        Donald Trump hat sein erstes Veto in seiner Amtszeit eingelegt und damit den Kongress überstimmt. Der Einspruch richtet sich gegen die Entscheidung beider Kammern, den vom Präsidenten ausgerufenen Notstand zu beenden.

                                                          Deutschland

                                                          Auslands-Ticker: 17 Minuten verändern Neuseeland

                                                          Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Der Terroranschlag in Christchurch, Ungarns Regierungschef giftet wieder, die USA sanktionieren den Strafgerichtshof und Algerier demonstrieren für einen Neustart.

                                                            Deutschland

                                                            "Er hat geschossen, bis sie tot waren"

                                                            17 Minuten lang hat der islamfeindliche Terroranschlag in Christchurch gedauert. Sie stellten das Leben im beschaulichen Neuseeland auf den Kopf. Die Schilderungen Überlebender lassen einen fassungslos zurück.