Lesen den Artikel : Radikal anders
Deutschland

Ein 53-Jähriger starb 2016 - Kapitän wegen tödlicher Kollision vor Gericht

Wegen einer tödlichen Kollision auf der Elbe muss sich seit Montag ein Binnenschiffer vor dem Amtsgericht Hamburg verantworten.Foto: Martin Brinckmann

    Unterhaltung

    Avengers: Endgame: Der Comicfilm-Fahrplan zu Marvels "Phase 4"

    Nicht alle Helden von "Avengers: Endgame" schaffen es in Marvels "Phase 4" - allerdings wohl mehr als erwartet, wie dieser Fahrplan zeigt.

      Deutschland

      Millionen Kindern droht Tod durch Hunger und Krankheit

      Fast 30 Jahre nach Inkrafttreten der UN-Kinderrechtskonvention sind noch immer viele Kinder unterernährt. 56 Millionen könnten laut einer Prognose bis 2030 durch Hunger und andere vermeidbare Ursachen sterben.

        Unterhaltung

        "Es gibt kein Zurück mehr zu männerdominierten Line-Ups"

        Erstmals weist das Programm des Pop-Festival sPrimavera Sound in Barcelona ein ausgeglichenes Verhältnis von Frauen und Männer auf. Das ist "die neue Normalität" findet Primavera-Sprecherin Marta  Pallerès.

          Welt

          Lastwagenfahrer für Abbiege-Unfall verurteilt

          Der 14-Jährige war auf dem Weg zur Schule. Der Lastwagenfahrer, der den Unfall verursachte, ist nun zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.

            Musik

            Dick Dale: "King of the Surf Guitar" mit 81 Jahren gestorben

            Sein schnelles Gitarrenspiel begründete den neuen Musikstil des Surf Rock, Quentin Tarantino verewigte einen Song von ihm zu Beginn von "Pulp Fiction": Dick Dale ist tot.

              Unterhaltung

              Denis Scheck kommentiert die Bestsellerliste

              Denis Scheck bespricht einmal monatlich die „Spiegel“-Bestsellerliste, abwechselnd Belletristik und Sachbuch – parallel zu seiner ARD-Sendung „Druckfrisch“

                Unterhaltung

                Spiegel der Weltpolitik

                Blitzende Aufführung: Das Konzerthausorchester spielt unter der Leitung von Michael Sanderling Werke von Schostakowitsch und Britten.

                  Unterhaltung

                  In der größten Niedrigkeit

                  Erstes Dirigat nach dem Ende seiner Amtszeit als Philharmoniker-Chef: Simon Rattle dirigiert Bachs Johannes-Passion.

                    Unterhaltung

                    Vor 90 Jahren wurde Christa Wolf geboren

                    Die DDR-Autorin gehört zu den bekanntesten Literaten Deutschlands. Ihr Tod löste 2011 große Anteilnahme aus. Nun jährt sich Christa Wolfs Geburtstag zum 90. Mal.

                      Unterhaltung

                      Surf-Musiker Dick Dale ist tot

                      Er war der "King of the Surf Guitar": Der US-amerikanische Gitarrist Dick Dale ist im Alter von 81 Jahren gestorben.

                        Politik

                        56 Millionen Kinder vom vermeidbaren Tod bedroht

                        Mangelernährung und fehlende Gesundheitsversorgung sind eigentlich vermeidbar – laut einer Stellungnahme der Bundesregierung haben sie aber verheerende Folgen.

                          Welt

                          Als Hitler das Dritte Reich verbot

                          Herrenrasse, arisch, Drittes Reich, Rassenkampf: Manche Schlüsselbegriffe der NS-Ideologie waren den Nazis irgendwann selbst nicht mehr geheuer. Ihr Gebrauch wurde untersagt. Eine überraschende Erkundung.

                            Unterhaltung

                            "Anne Will": Die Glotze anbrüllen – oder abschalten

                            Altenpfleger sind überlastet – Politiker sind es auch. Darüber wollte Anne Will dringend mal reden. Und vergaß auch nicht, den Tortenwurf auf Sarah Wagenknecht durchzukauen. Mehr Diskussion am "Durchschnittsbürger" vorbei ging nicht.

                              Unterhaltung

                              Wettkampf der Zeichner

                              16 Zeichner, 16 Bundesländer: Der Bundesratspräsident lädt zum ersten „Comic Battle Föderal“.

                                TV

                                Krimi-Vote: Wie fanden Sie den Doppelgänger-"Tatort"?

                                Infantile Pointen, lächerliche Verkleidung: Der Münster-"Tatort" war die Dumm-und-Dümmer-Variante einer Doppelgängerkomödie. Oder sind Sie anderer Meinung?

                                  Welt

                                  Rückkehr an die Seidenstraße

                                  Seidenproduktion hat eine lange Tradition in Usbekistan. Nach dem Tod von Ex-Diktator Islam Karimow will die neue Führung die Branche entwickeln.

                                    Kino

                                    Gelobtes Land, verfluchtes Land

                                    Wie vielfältig die Filmgeschichte die Gegenwart spiegelt, führt eine kluge Arte-Dokumentation vor Augen: Die Western von John Ford zeigten schon vor 80 Jahren die tiefen Risse in der US-Gesellschaft.

                                      Unterhaltung

                                      Für immer halbstark

                                      Sein Elan ist nicht zu bremsen: dem Rocksänger Peter Kraus zum 80. Geburtstag.

                                        Unterhaltung

                                        Hilfe, die Briten kommen!

                                        Harry Kupfer kehrt an die Komische Oper zurück: Der langjährige frühere Intendant inszeniert Händels „Poros“ als Stück über die Kolonialzeit.

                                          Unterhaltung

                                          Hinter den Masken

                                          Sozialer Protest und theatrale Aktion: „Wer hat meinen Vater umgebracht“ von  Édouard Louis und andere neue Stücke auf Frankreichs Bühnen.

                                            Welt

                                            Wuthering Heights ist zu verkaufen

                                            Eine Luxusimmobilienagentur hat Ponden Hall im Angebot, ein Landhaus in Yorkshire, das gleich mehrfach Literaturgeschichte schrieb. Hier spielt eine der berühmtesten Liebesgeschichten der Welt. Und sie hat Spuren hinterlassen.

                                              Berlin

                                              Das Streben nach Sichtbarkeit

                                              Die experimentelle New Yorker Filmemacherin Barbara Hammer gehörte zu den Pionierinnen des queeren Kinos. Jetzt ist sie im Alter von 79 Jahren gestorben.