Lesen den Artikel : Hilfe, die Briten kommen!
TV

TV-Kolumne "Anne Will" - Als Wagenknecht im Gespräch über Rückzug politisch wird, entsteht ein böser Verdacht

Sahra Wagenknecht hat den Teilrückzug aus der Politik angekündigt – aus gesundheitlichen Gründen. Das verdient Respekt. Leider entsteht dabei auch der Verdacht, dass sie genau diesen Rückzug sehr öffentlich und sehr politisch instrumentalisiert. Da

    TV

    Wagenknecht bei "Anne Will": "Innerlich immer ausgebrannter"

    Ist es Arbeit, bei "Anne Will" zu sitzen? Für Sahra Wagenknecht, die Stress und Überlastung krank gemacht haben, offenbar nicht. Eine Debatte über die Gründe für toxische Arbeitsverhältnisse kam dennoch in Gang.

      Welt

      Die Banken prüfen eine Fusion, weil Berlin es will

      Deutsche Bank und Commerzbank müssen ihre mögliche Fusion sorgfältig prüfen. Käme es zu einer Ablehnung, sollte diese gegenüber Berlin gut begründet sein. Der Bundesfinanzminister wünscht sich ausdrücklich eine international tätige Großbank.

        Lernen

        Wissenschaftler mit Schreibhemmungen: In aller Ruhe zum guten Text

        Forscher mit Schreibblockaden sind eigentlich berufsunfähig. Entsprechend schambehaftet ist das Thema. Ein Projekt in Mecklenburg-Vorpommern verspricht Hilfe - und bekommt auch Zulauf von Professoren.

          Berlin

          Lompscher verteidigt ihr Konzept für Berlin

          Für ihre Baupolitik wird Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher viel gescholten. Im Auftakt einer neuen Tagesspiegel-Serie verteidigt sie ihre Position.

            Sport

            Alba Berlin gelingt die Generalprobe

            Vor dem Euro-Cup-Halbfinale am Dienstag gegen Andorra präsentieren sich die Berliner in Gießen offensivfreudig. Ein Spieler überzeugt besonders.

              Sport

              1:4-Niederlage im dritten Viertelfinale bei RB München

              Die Eisbären verlieren am Sonntag deutlich in München und liegen damit in der Viertelfinalserie wieder hinten. Alles zum Spiel bei uns im Blog.

                Berlin

                „Neuseeland lag immer abseits des Weltgeschehens“

                Nach dem schrecklichen Massaker in Christchurch organisieren in Berlin lebende Neuseeländer eine Gedenkfeier. Ihr Land werde niemals mehr so sein wie zuvor.

                  Sport

                  Jetzt 0:2 im zweiten Drittel bei RB München

                  Die Eisbären wollen nach dem überragenden Sieg am Freitag im zweiten Duell heute in München nachlegen. Ob das klappt? Das Spiel ab 17 Uhr live im Blog.

                    TV

                    ARD-Sonntagskrimi: Der Münster-"Tatort" im Schnellcheck

                    Ernie und Bert in Münster: Thiel und Boerne kabbeln sich im Badezimmer und jagen einen Mörder, der jeden Wochentag eine Tat begeht. Warum fühlen wir uns beim "Tatort" nur an die "Sesamstraße" erinnert?

                      Kino

                      Regisseur und Produzent Luc Besson feiert 60. Geburtstag

                      Seine Karriere weist große Erfolge, aber auch finanzielle Flops auf. Luc Besson gilt als mächtigster Mann des französischen Films. Doch er ist nicht unumstritten. Und in jüngster Zeit hat er Tiefschläge zu verkraften.

                        Berlin

                        So viele Sperrungen auf BER-Autobahn wie noch nie

                        Die Zahl der Sperrungen wegen zu vieler Autos auf der überlasteten BER-Autobahn erreicht Rekordhöhe. Und der Verkehr dürfte noch weiter wachsen.

                          Berlin

                          Wie die Stare den Alex eroberten

                          Gegen die trampeligen Tauben sind die stilvollen Stare eine Bereicherung am S-Bahnhof Alexanderplatz. Eine Glosse.

                            Berlin

                            Berlin - Herr Ober, die Pillen bitte!: Holger Woßeck ist Deutschlands erster Klinik-Kellner

                            Dieser charmante Ober lässt keine Wünsche offen: Holger Woßeck (39) ist Deutschlands erster Krankenhaus-Kellner.

                              Sport

                              Jetzt live: Drittes Viertelfinale bei RB München

                              Die Eisbären wollen nach dem überragenden Sieg am Freitag im zweiten Duell heute in München nachlegen. Ob das klappt? Das Spiel ab 17 Uhr live im Blog.

                                Berlin

                                Wieso ein Prinz als Krankenhausclown arbeitet

                                Unerkannt lebt ein österreichischer Prinz in Hermsdorf und bringt Kranke zum Lachen. Jetzt hat er ein Buch über seine Familie – die Habsburger – geschrieben.

                                  Unterhaltung

                                  Hinter den Masken

                                  Sozialer Protest und theatrale Aktion: „Wer hat meinen Vater umgebracht“ von  Édouard Louis und andere neue Stücke auf Frankreichs Bühnen.

                                    Deutschland

                                    Polizei ermittelt - Mann läuft mit Kalaschnikow durch Neuruppin

                                    Polizeibeamte haben am Samstag ein echtes, vollautomatisches Sturmgewehr vom Typ AK-47 sichergestellt.Foto: dpa

                                      Unterhaltung

                                      "Tatort": Wenn das Ermittlerteam selbst ins Visier der Täter gerät: Die Doppelgänger-Morde aus Münster

                                      Drei Mordopfer und jedes davon hat einen Doppelgänger. Jede Leiche gleicht einer Person aus dem Münster-Kriminal-Team. Die Ermittler stehen vor einem großen Rätsel, bei dem sie selbst an ihre Grenzen stoßen.

                                        Berlin

                                        Berlin gedenkt der Opfer von Christchurch

                                        Nach dem schrecklichen Massaker in Christchurch, Neuseeland, organisieren in Berlin lebende Neuseeländer eine Gedenkfeier.

                                          Berlin

                                          Nach vier Monaten in Haft - Reporter Billy Six darf Venezuela verlassen

                                          Nach vier Monaten Isolationshaft ist der aus Brandenburg stammende Reporter Billy Six, der in Venezuela vier Monate in Haft saß, ist auf dem Weg nach Deutschland.

                                            Berlin

                                            „Wir dürfen nicht lockerlassen“

                                            Die Grünen-Politikerin spricht im Interview über Berliner Besonderheiten beim Lohn und hat Tipps für Frauen, die schlechter bezahlt werden.

                                              Berlin

                                              75 Prozent der Charité-Ärzte nur befristet angestellt

                                              Senat und Abgeordnetenhaus werden bald über die Ärzte an der Charité debattieren: Es geht um die Arbeitsverträge von mehr als 2000 Medizinern.