Lesen den Artikel : Montag Prozessbeginn - So starb der Chemnitzer Daniel H. wirklich
Politik

Guaidó lässt Vertretungen Venezuelas in den USA besetzen

Der Machtkampf mit Staatschef Maduro weitet sich aus: Vertraute des Oppositionsführers haben die Kontrolle über drei diplomatische Vertretungen übernommen.

    Politik

    Kommunikation und Propaganda: Im rechten Netz: Wie Rechtsextreme das Internet für ihre Zwecke nutzen

    Der Attentäter von Christchurch nutze das Internet, um sich zu radikalisieren und seine Tat zu planen. Weltweit kommunizieren Rechtsextreme über das Netz oder verbreiten Propaganda – auch in Deutschland.

      Politik

      100.000 Dollar: Trump spendet sein Präsidentengehalt dem Heimatschutzministerium

      Donald Trump gibt sich großzügig und spendet einen Teilen seines Jahresgehalts. Der Scheck geht dieses Mal an das Heimatschutzministerium.

        Politik

        NRW-Ministerpräsident: Kürzung bei Flüchtlingsversorgung - Laschet kritisiert Scholz

        Der CDU-Politiker nennt den Vorschlag des Finanzministers "indiskutabel" - und sagt: Scholz "zündelt damit an dem Konflikt, den wir gerade mühsam befrieden konnten".

          Politik

          19. März 2019: Zwei lahme Banken ergeben zusammen auch keinen Bankenchampion

          Die Deutsche Bank und die Commerzbank erwägen eine Fusion. Das freut vor allem Finanzminister Olaf Scholz. Nur warum? Außerdem im Podcast: Die 5G-Versteigerung geht los.

            Politik

            Die Lage am Dienstag: Tropen-Trump trifft Original

            Brüder im Geiste: Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro besucht Donald Trump. Eine französische Regierungskatze heißt jetzt "Brexit". Und Atheisten in der SPD haben es schwer. Die Lage am Morgen. Von Philipp Wittrock

              Welt

              „Sie werden niemals hören, dass ich seinen Namen nenne“

              Nach dem Anschlag von Christchurch spricht sich Neuseelands Regierungschefin Jacinda Ardern dagegen aus, den Attentäter namentlich zu nennen. Sie begründet ihre Entscheidung - und richtet eine Bitte an alle.

                Politik

                Auslegung von EU-Asylregeln: EuGH-Urteile zu Asyl-Bedingungen in anderen EU-Ländern

                Luxemburg - Darf Deutschland einen Asylbewerber in ein anderes europäisches Land abschieben, obwohl das Sozialsystem dort erhebliche Mängel aufweist? Unter anderem darüber urteilen heute die Richter des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in Luxemburg.

                  Politik

                  In den USA - Guaidó-Gesandte übernehmen Venezuela-Konsulat

                  Auch zwei venezolanische Militärgebäude in Washington D.C. wurden sind jetzt unter der Verwaltung der Übergangsregierung.Foto: GERSHON PEAKS / Reuters

                    Politik

                    Venezuelas: Juan Guaidós Anhänger übernehmen diplomatische Vertretungen in den USA

                    Die Gegner des venezolanischen Staatspräsidenten Nicolás Maduro wollen Botschaften und Konsulate übernehmen. In den USA haben sie mehrere Gebäude besetzt.

                      Politik

                      „Hart aber fair“ - Was Kristina Schröder über Lohnunterschiede denkt

                      Das Thema in der ARD am Montagabend: Equal Pay! „Frauen unter Druck, Männer am Drücker: Alles so wie immer?“, fragt Frank Plasberg.Foto: ARD

                        Politik

                        Mittelmeer: Italienisches Schiff rettet 49 Flüchtlinge

                        Ein Schiff des italienischen Hilfsbündnisses Mediterranea hat im Mittelmeer 49 Flüchtende gerettet. Innenminister Salvini warnte die Helfer, dass ihnen Erleichterung von Menschenhandel vorgeworfen werden könnte.

                          Berlin

                          „Pferde-Wiese“ bei BVB-Spektakel - Rasen-Zoff! Hertha schaltet Anwalt ein

                          „Dieser Rasen ist etwas für Pferde“, schimpfte BVB-Trainer Lucien Favre nach dem 3:2 im Berliner Olympiastadion. Hertha ist auch sauer.Foto: City-Press GmbH, Zvg

                            Leben & Stil

                            „Let's Dance“-Star meditiert vor Auftritt - So kommen auch Sie zu innerer Ruhe

                            „Let’s Dance“-Star Benjamin Piwko (38) meditiert, um sich vorm Auftritt zu konzentrieren. So lernen auch Sie das innere Abschalten.Foto: Andreas Costanzo

                              Sport

                              Davon träumt jedes Kind! - Gewinn ein Probetraining beim BVB

                              JEDES Kind träumt davon - fast KEIN Kind bekommt die Chance dazu: Ein Probetraining bei seinem Lieblings-Fussballverein!Foto: Lars Baron / Getty Images

                                Politik

                                Es kriselt bei Auto, Bahn, Handynetz - Bröckelt Deutschlands guter Ruf?

                                Um in der Zukunft bestehen zu können, prüft die legendäre „Deutsche Bank“ eine Not-Fusion mit der Commerzbank. Diese ernüchternde Na...Foto: dpa

                                  Politik

                                  Massenmörder von Christchurch - So leicht haben es Terroristen bei Facebook

                                  Die Aufnahmen waren schockierend. Ganze 17 Minuten lang übertrug der Rechts-Terrorist Brenton Tarrant (28) sein Moschee-Massaker im ...Foto: / AP Photo / dpa

                                    Politik

                                    Hoch bezahlter Posten - Rechnungshof hält Nebenjob-Spitzenbeamtin für überflüssig

                                    Berlin – Trotz eigener Beratungs-Firma besetzt sie im Bundesarbeitsministerium den Spitzen-Posten einer Abteilungsleiterin: Dr. Juli...Foto: Bernd Jonkmanns/laif

                                      Politik

                                      Plan der Bundesregierung - Kommt bald der Renten-Check für alle im Internet?

                                      Mit ein paar Clicks soll jeder in Deutschland zukünftig erfahren können, wie viel Geld er insgesamt im Alter zur Verfügung hat.Foto: picture alliance / imageBROKER

                                        Politik

                                        "Aufstehen"-Bewegung: Lafontaine sondierte bei der SPD

                                        Nachdem seine Frau Sahra Wagenknecht von Unterstützern der "Aufstehen"-Bewegung kritisiert wurde, meldet sich nun Co-Gründer Oskar Lafontaine zu Wort - und kritisiert die Kritiker - vor allem aber seine frühere Partei.

                                          Politik

                                          Trost geben, Stärke zeigen

                                          Neuseelands Regierungschefin Ardern will ihr Land aus dem Schockzustand nach den Morden von Christchurch führen – und schärfere Waffengesetze durchsetzen.

                                            Deutschland

                                            Neues Kongresszentrum - Eine Seerose fürs Dresdner Ostragehege

                                            Ein Millionär und ein Eventkönig tun sich zusammen. Der eine kaufte das Grundstück im Ostragehege nahe der Dresdner Messe.Foto: Dirk Sukow