Lesen den Artikel : Berlin droht das größte Chaos seit Jahren
Welt

Waffengewalt in den USA: Fünf Tote bei Schießerei auf Werksgelände in Illinois

Ein Mann eröffnet in einem Vorort von Chicago das Feuer. Bei dem Vorfall in einer Ventilfabrik gibt es mehrere Tote und Verletzte. Der Schütze soll ein Ex-Mitarbeiter sein, der vor Kurzem entlassen worden war.

    Welt

    Zahl der Wolfsangriffe auf Nutztiere stark gestiegen

    Besonders für Schäfer sind die Zahlen besorgniserregend: Nutztiere werden immer häufiger von Wölfen gerissen. Der Abschuss helfe nur kurzfristig, sagen Experten - sie fordern stattdessen eine Anpassung der Tierhaltung.

      Politik

      Das Schulschiff ist ein Wrack - Berlin deckelt Summe für Gorck-Fock-Sanierung

      Die Bundesregierung will höchstens 128 Millionen Euro übernehmen. Das dürfte jedoch nicht reichen.Foto: Stefan Sauer / dpa

        Welt

        Impfungen: Essener Kita nimmt nur geimpfte Kinder auf

        Ein privater Kita-Träger im Ruhrgebiet lässt sich das Impfbuch zeigen. Kinder ohne Schutzimpfungen werden in der "Kinderkiste" abgelehnt.

          Unterhaltung

          TV-Tipp: Song für Mia

          Der Nachwuchsmusiker Sebastian muss erst blind werden, um zu erkennen, was im Leben wirklich wichtig ist. Und dass Geld und schöne Mädchen nicht alles sind. Den alten Lifestyle hinter sich zu lassen, fällt ihm schwer.

            Sport

            Eisbären siegen 5:3 im Krisengipfel gegen Schwenningen

            James Sheppard, Louis-Marc Aubry und Florian Kettemer kehren ins Team zurück und schon gibt es mal wieder einen Sieg. Mehr zum Spiel in Schwenningen im Blog.

              Berlin

              Das Schönste am Schluss ist immer der Kuss

              Die Berline geht zu Ende. Schön anstrengend war das. Vom besten Film und dem traurigsten Moment.

                Berlin

                Ex-Jugendfreizeitschiff - Polizei räumt „Freibeuter“ in Friedrichshain

                Zwei Polizeihundertschaften räumten am Freitagabend das ehemalige Jugendfreizeitschiff „Freibeuter“ in der Rummelsburger Bucht.Foto: Spreepicture

                  Berlin

                  Klimaschutz: "Noch entschiedener und schneller handeln"

                  In wenigen Jahrzehnten wird Berlins Urlauberinsel Fehmarn wohl überflutet. Luisa Neubauer von „Fridays for Future“ zu den immer größeren Schulstreik-Demos.

                    Berlin

                    Besetztes Schiff "Freibeuter" in Rummelsburger Bucht friedlich geräumt

                    Bei einem Einsatz des Bezirksamts und der Polizei verließen die Besetzer das Schiff. Grund für die Räumung war die Sicherheitslage an Bord.

                      Kino

                      "Kinder": Wie es ist, in Berlin aufzuwachsen

                      Nina Wesemann taucht im Film "Kinder" mit ihrer Kamera tief in die unbeschwerte Welt zehnjähriger Mädchen und Jungen aus Berlin ein. Und schnell stellt sich die Frage: Wie können Erwachsene nur so anders werden?

                        Berlin

                        Video-Kritik an Politik - Anti-Mobbing-Coach erhebt schwere Vorwürfe

                        Anti-Mobbing-Trainer Carsten Stahl (46): „Ich finde es echt traurig, dass erst Kinder sterben müssen, bevor wir alle aufwachen.“Foto: Carsten Stahl

                          München

                          „Wir Deutschen müssen mehr tun“

                          Ursula von der Leyen eröffnet die Sicherheitskonferenz mit einer Beschwörungsrede auf die Nato und verspricht höhere Verteidigungsausgaben. Der defensive Ton illustriert, wie stark Berlin unter Druck ist.

                            Berlin

                            Wo die Berliner Clans aktiv sind

                            Ihre Reviere reichen längst über Neukölln hinaus. Tagesspiegel-Recherchen zeigen, wo Clans in Berlin präsent sind. Wie gefährlich sind sie wirklich?

                              Sport

                              „Für alle einen doppelten Fernet nach dem Essen!“

                              Viel Fußballprominenz war bei der Trauerfeier für den früheren Schalke-Manager Rudi Assauer zu Gast in Gelsenkirchen. Torwart-Legende Dieter Burdenski schaffte es, die Trauergemeinde zum Lachen zu bringen.

                                Sport

                                Alba Berlin sieht beim Pokal noch Luft nach oben

                                Albas Basketballer können am Sonntag den ersten Titel seit drei Jahren holen. Der neue Modus hat – vor allem wirtschaftlich – aber noch Schwächen.

                                  Welt

                                  In Memmingen wird gestritten, ob Frauen Fische fangen können

                                  Jedes Jahr wird im Allgäu ein Forellenfang organisiert - exklusiv für Männer. Eine Einwohnerin will nun mitfischen. Doch der Verein sperrt sich.

                                    Welt

                                    Hamburg: Urteil im Jungfernstieg-Fall

                                    Das Gericht verurteilte den Angeklagten wegen Mordes zu lebenslanger Haft.

                                      Welt

                                      Paris: Angriff in der Metro

                                      An einer U-Bahn-Station in der französischen Hauptstadt ist ein Mann mit einer unbekannten Flüssigkeit besprüht worden.

                                        Welt

                                        Familienstreit bei den Welfen: Adel vernichtet

                                        Zwischen Ernst August Prinz von Hannover und seinem ältesten Sohn ist ein Streit ausgebrochen. Es geht um einen umstrittenen Schenkungsvertrag, eine unliebsame Schwiegertochter und eine Burg - die mal ein Symbol der Liebe war.

                                          Welt

                                          Vatikan: "Der Schutz vor Missbrauch ist für die Kirche existenziell"

                                          Der Jesuit Hans Zollner über die Konferenz, zu der der Papst die führenden Bischöfe nächste Woche einbestellt hat.

                                            Berlin

                                            Berlin - Unfall auf der Treskowallee: Pkw wird von Lastwagen gestreift und überschlägt sich

                                            Leichte Kollision – fatale Folgen! Ein Lkw touchierte am Freitagmorgen auf der Treskowallee ein Auto. Der Pkw hob ab und überschlug sich. Ein Leck in einem Tank überspülte die Fahrbahn mit Diesel. Ein beschädigter Lichtmast sorgte für eine stundenl

                                              Berlin

                                              Berlin - Streik - na und?!: So entspannt meisterten die Berliner den BVG-Stillstand

                                              Es war der erste BVG-Streik seit Jahren. Aber die Berliner sind nicht aus der Übung: Sie steckten ihn weitgehend locker weg. Der KURIER sah sich am Morgen und am Vormittag in der Stadt um.

                                                Auto

                                                Fuhrpark: Regierung meidet Elektroautos

                                                Die Bürger sollen nach dem Willen der Bundesregierung möglichst viele E-Autos kaufen. Die Mitarbeiter der Ministerien hingegen fahren nach SPIEGEL-Informationen lieber Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor.

                                                  Berlin

                                                  Frauen in Tram homophob beleidigt – andere Fahrgäste schreiten ein

                                                  Nachdem Männer zwei Frauen verbal attackierten, stellten sich die Fahrgäste vor die Beleidigten - und drängten die Männer an der nächsten Station hinaus.

                                                    Hamburg

                                                    Autodieb soll Polizist eingequetscht haben

                                                    In Hamburg wollten Ermittler einen Mann stoppen, der in einem gestohlenen Wagen saß. Statt sich zu stellen, gab der Fahrer laut Polizei jedoch Gas. Ein Beamter liegt nun im Krankenhaus, der Verdächtige wurde gefasst.

                                                      Berlin

                                                      Bahn- und Busverkehr läuft wieder weitgehend wie üblich

                                                      Das große Chaos blieb aus, die Berliner nahmen den Streik gelassen. Seit dem Mittag fahren U-Bahn, Bus und Tram wieder. Der Blog zum Nachlesen.