Politik

Der Morgen live : Reihenweise Diebstähle - Barcelonas Polizei hilft Nudisten mit Kleidung aus

In Barcelona haben sich Diebe auf ungewöhnliche Beute spezialisiert: Sie räumen die Liegeplätze an den Nacktbadestellen leer, wenn Urlauber ins Wasser gehen. Jetzt stellt die Polizei Nothilfe-Sets bereit. Die Live-News.

    Unterhaltung

    TV-Tipps: TV-Tipps am Montag

    In "Balanceakt" (ZDF) erkrankt eine erfolgreiche Architektin an Multipler Sklerose. Ein Honecker-Imitator sabotiert in "Vorwärts immer!" (Das Erste) einen Schießbefehl. Bei kabel eins bricht das "A-Team" unterdessen aus einem Hochsicherheitsgefängnis a

      Welt

      Bonjour et au revoir, Kussszenen in Biarritz

      Wenn sich die Staats- und Regierungschef beim G-7-Treffen zum Erinnerungsfoto aufstellen, sind Etikette enorm wichtig. Also kommen sich in Biarritz am Sonntagabend die Spitzenpolitiker nahe. Sehen Sie hier die Fotos.

        Politik

        Brexit-Streit: Boris Johnson lässt EU weiter auf Lösungsvorschläge warten

        Großbritanniens Premierminister hält einen neuen Brexit-Deal mit der EU für möglich. Wie er doch noch eine Einigung zustande bringen will, sagt er aber nicht.

          Politik

          Die Lage am Montag: Verdacht auf politischen Mord

          In Biarritz trifft Angela Merkel auf Donald Trump, Union und Grüne treffen sich zu Klausuren im Osten und in Berlin spekuliert man über einen Geheimdienstmord. Die Lage am Morgen. Von Martin Knobbe

            Sport

            Vertragsverlängerung bis 2023: Mintzlaff nach Werner-Deal forsch: «Kein Ausbildungsverein»

            RB Leipzig hat es endlich geschafft, mit Timo Werner zu verlängern. Clubboss Oliver Mintzlaff sieht den Verein sogleich auf einem höheren Niveau und in Werners Unterschrift ein wichtiges Signal.

              Reise

              Die Postkarte ist nicht totzukriegen

              Vor ihrer Einführung vor 150 Jahren fürchtete man, die Postkarte werde einen Sittenverfall verursachen. Stattdessen wurde sie zur populärsten analogen Kurznachricht – auch noch im digitalen Zeitalter.

                Politik

                Chemnitz: Weniger Zulauf als erwartet bei rechter Demo

                Vor einem Jahr haben rechtsradikale Märsche die Stadt erschüttert. Zum Jahrestag ist erneut demonstriert worden – mit mehr Polizisten als Teilnehmern.

                  Weltall

                  Satellitenbild der Woche: Wo die Welt unbemerkt brennt

                  Die verheerenden Feuer im Amazonas-Regenwald haben Menschen weltweit aufgeschreckt. Doch die größten Feuer wüten woanders, wie der Blick aus dem All zeigt.

                    Auto

                    Elektro-SUV Aiways U5: Im Osten was Neues

                    Während die Elektromobilität hierzulande quasi mit Kriechstrom fährt, geben chinesische Hersteller Vollgas. Ein interessantes Familien-SUV schafft jetzt sogar den Sprung nach Europa. So fährt es sich.

                      Sport

                      Vor Basketball-WM: Bundestrainer Rödl: WM in China «das beste Turnier»

                      Saitama - Bundestrainer Henrik Rödl sieht das Favoritenfeld bei der Basketball-WM in China so ausgeglichen wie noch nie zuvor. «Man kann locker fast zehn Teams aufzählen, die ganz, ganz weit oben landen können bei der WM», sagte der Coach der deutsc

                        Politik

                        Gewalt in Hongkong: Zwölfjähriger festgenommen, Polizei feuert Warnschuss

                        Es war ein Wochenende der Eskalation: In Hongkong ist die Polizei mit Wasserwerfern und Tränengas gegen Demonstranten eingeschritten - mindestens ein scharfer Schuss fiel. Auch ein Kind kam in Haft.

                          Sport

                          Bundesliga: Robben von Coutinhos «riesigem Potenzial» überzeugt

                          München (dpa) - Der frühere Bayern-Star Arjen Robben traut Münchens neuem Weltklasse-Spieler Philippe Coutinho viel zu.

                            Wirtschaft

                            Generation Z hat keine Lust auf technische Berufe

                            Maschinenbau und Elektroindustrie machen viel Werbung für ihre Berufe. Bei der jungen Generation kommt das – laut einer Studie – aber kaum an. Dabei gibt es einen Weg, wie ein Umdenken gelingen kann.

                              Welt

                              Stillstand im Brexit-Streit, Boris Johnson hat keine Vorschläge

                              Großbritanniens Premier Boris Johnson sieht beim G-7-Treffen „realistische Chancen“ auf einen neuen Brexit-Deal mit der EU. Wie er eine Einigung zustande bringen will, sagt er nicht – aber er wiederholt Drohungen.

                                Wirtschaft

                                Sechs-Punkte-Plan für abgehängte Regionen im Osten

                                Drei Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung sind noch immer viele ostdeutsche Regionen im Hintertreffen. Doch Ökonomen haben ganz konkrete Ideen, wie die Politik gegensteuern kann. Zum Teil sind sie noch nicht einmal teuer.

                                  Wirtschaft

                                  Heftige Kritik an geplanter Mietgrenze von knapp acht Euro

                                  Der Anstieg der Wohnungspreise und Mieten in Berlin soll gestoppt werden. Kaum waren die Eckdaten für eine Obergrenze von 7,97 Euro pro Quadratmeter bekannt geworden, hagelt es politische Kritik an der Urheberin von der Linken.

                                    TV

                                    TV-Kolumne "Anne Will" - Soli abschaffen? Linke Katja Kipping wehrt sich gegen „Steuergeschenke“

                                    Fühlen Sie sich reich? Sind Sie dem DAX-Vorstand irgendwie ähnlich? Wohlhabend zu sein, scheint relativ. Bei „Anne Will“ ist nach der Sommerpause der Solidaritätszuschlag, niedlich Soli genannt, das Top-Thema. Fast alle Deutsche würden von der Abs

                                      Politik

                                      Brexit-Streit bei G7: Johnson kommt ohne Vorschläge, dafür mit Drohungen

                                      Freundlich - aber ergebnislos: So lief ein Brexit-Treffen von Boris Johnson und EU-Ratspräsident Donald Tusk beim G7-Gipfel ab. Besonders irritierte die Drohung des Briten, eine 39-Milliarden-Pfund-Rechnung offen zu lassen.

                                        Welt

                                        Scholz und Kipping flirten wie ein zukünftiges Polit-Paar

                                        Eigentlich soll es bei Anne Wills Sendung um die Pläne für den Solidaritätszuschlag gehen. Debattiert wird vor allem über Olaf Scholz’ Kandidatur zum SPD-Vorsitz. Und es wird klar, wie ein linkes Regierungsbündnis aussehen könnte.

                                          Politik

                                          Ende der Sommerpause bei Anne Will - Absurder Eiertanz von Minister Scholz

                                          „Streit um Soli-Abschaffung - für wen zahlt sich das aus?“ fragt Anne Will in ihrer ersten Sendung nach der Sommerpause.Foto: Das Erste

                                            Politik

                                            Feuer im Amazonas: G7 wollen Brasilien bei Brandbekämpfung helfen

                                            Das Land solle technische und finanzielle Unterstützung zum Löschen der Feuer bekommen. Brasiliens Präsident Bolsonaro hatte sich zuletzt dagegen verwehrt.

                                              Politik

                                              Bei Whatsapp besprachen sie, den Regenwald in Brand zu stecken

                                              Sehr viele der Brände im Regenwald Brasiliens brachen am „Tag des Feuers“ aus. Die Polizei will die Organisatoren nun fassen und hart bestrafen. Beim G7-Gipfel ist Hilfe für Brasilien beschlossen worden – auch zur Wiederaufforstung.

                                                Deutschland

                                                Deutsche Familie stirbt bei Hubschrauber-Absturz über Mallorca

                                                Über der Baleareninsel Mallorca sind ein Helikopter und ein Kleinflugzeug zusammengestoßen. Keiner der Insassen hat überlebt. Unter den Todesopfern befindet sich ein deutsches Paar und seine zwei Kinder.

                                                  Deutschland

                                                  Messerattacke auf Lesbos ruft UN auf den Plan

                                                  Ein tödlicher Zwischenfall in einem Flüchtlingslager auf Lesbos schreckt die Vereinten Nationen auf. Die griechische Regierung müsse Kinder an sichere Orte bringen, forderte das UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR).

                                                    Politik

                                                    So viele Straftaten mit Messern gab es in NRW seit Januar

                                                    In diesem Jahr werden Straftaten mit Messern erstmals in Nordrhein-Westfalen erfasst. Nun liegen Zahlen für das erste Halbjahr vor. Der Innenminister sagt: „Die Messerangriffe sind wirklich ein Problem“.

                                                      Load time: 0.3889 seconds