Lesen den Artikel : - Langhals-Dino mit Herz im Schwanz
Natur

Ausbreitung von invasiver Spinnenart: Falsche Witwe kommt in Pflanzenkübeln

Zu Hause ist sie auf Madeira und den Kanaren, aber über den Pflanzenhandel gelangt die Falsche Witwe auch zu uns. Vor allem in Kisten mit Kakteen reist die Spinne gern. Gefährlich ist sie zum Glück nicht.

    Lernen

    Tier drang sogar in Friseursalon ein - Wie Winnetou: Gemeinde will Wildschweinplage mit Pfeil und Bogen bekämpfen

    Winnetou jagte einst mit Pfeil und Bogen, auch Robin Hood kannte sich damit aus. Jetzt überlegt eine Gemeinde, die örtliche Wildschweinplage mit den gleichen Mitteln zu bekämpfen. Sie wäre die erste bundesweit.

      Welt

      10 Fragen - wie gut kennst du dich im deutschen Wald aus?

      Klar, wir lieben unseren Wald. Deutschland ist ja auch eines der waldreichsten Länder in Europa. Also sollten wir uns eigentlich ganz gut darin auskennen, oder?! Teste dein Wissen und beantworte folgende zehn Fragen.

        Natur

        Schadensbilanz: Zahl der Wolfsangriffe auf Nutztiere gestiegen

        472 dokumentierte Fälle in einem Jahr - vor allem Schafsherden werden zunehmend von Wölfen attackiert. Experten sagen: Abschüsse helfen nur kurzfristig. Nutztiere müssen besser geschützt werden.

          Gesundheit

          Jeder 4. Patient stirbt nach Kollaps - Das Herzinfarkt-Risiko halbieren: Wie Sie leben müssen, um Ihr Herz gesund zu halten

          250.000 Menschen erleiden in Deutschland jedes Jahr einen Herzinfarkt. Jeder vierte Patient stirbt nach dem Kollaps. Dabei haben wir es in der Hand, das Risiko für einen Infarkt zu halbieren. Der Schlüssel dafür ist unser Lebensstil.Von FOCUS-Online-Au

            Natur

            Steigender Meeresspiegel: Die Flut vor der Haustür

            Die Auswirkungen des Klimawandels sind groß - aber oft schwer greifbar. Eine Untersuchung in der US-Küstenstadt Annapolis zeigt nun ganz konkret, wie die Erwärmung das Leben schon heute beeinflusst.

              Lernen

              Voll tödlicher Erreger - Sperrzone mit Hochsicherheitstrakt: Das ist die gefährlichste Insel Deutschlands

              Sie gilt als gefährlichste Insel Deutschlands: Auf Riems werden schon seit mehr als 100 Jahren Tierseuchen erforscht, die auch Menschen bedrohen können. Auf der Insel, die in einem Ausläufer der Ostsee, dem Greifswalder Bodden, zwischen Rügen und dem

                Politik

                Organspende: Herz tot oder Hirn?

                Eine Studie zum Thema Transplantationsmedizin offenbart erstaunliche Wissenslücken. Die Deutsche Stiftung Organtransplantation wertet die Umfrageergebnisse als Argument gegen die von Gesundheitsminister Spahn geplante Widerspruchslösung.

                  Hamburg

                  Das ungleiche Top-Duell - Küken gegen Dino

                  Der traditionsreiche HSV in Heidenheim. Der Klub wurde erst vor zwölf Jahren gegründet und erlebt gerade seine beste Phase.Foto: Oliver Ruhnke

                    Frankfurt

                    Rola singt mit Herz - „Meine Message ist Liebe!“

                    Von Frankfurt direkt ins Herz! Rolas Song „Wie viel Liebe noch fehlt" soll zeigen, dass Hass in Frankfurt niemals eine Chance hat.Foto: PR

                      Natur

                      Schwarzer Leopard: Die wahre Geschichte hinter den Panther-Bildern

                      Hat ein Fotograf wirklich nach Jahrzehnten den Nachweis geliefert, dass es in Afrika noch Panther gibt? Keineswegs. Die Bilder sind spektakulär, aber definitiv nicht die ersten seit hundert Jahren.

                        Lernen

                        - Den See-Elefanten geht’s prächtig – ganz ohne Trump

                        In Kalifornien haben See-Elefanten einen Strand eingenommen, der bisher den Menschen vorbehalten war. Medien machen den Shutdown der US-Regierung im Januar dafür verantwortlich. Der wahre Grund ist viel erfreulicher.

                          Lernen

                          Extrem wandlungsfähige Tiere - Australische Wissenschaftler erforschen Schlange - sie sieht mit ihrem Schwanz

                          Australische Forscher untersuchen derzeit eine ganz besondere Seeschlange: Denn sie kann mit ihrem Schwanz "sehen". Lichtsensoren im Paddelschwanz helfen ihn vor Bissen und Schäden zu schützen.

                            Lernen

                            - Eine Fußspur des letzten Neandertalers?

                            Ein 29.000 Jahre alter Fußabdruck in Gibraltar könnte von einem Neandertaler stammen

                              Natur

                              Sibirien: Russisches Militär soll Menschen vor Eisbären schützen

                              Weil immer wieder Dutzende Eisbären durch eine russische Siedlung streifen, musste der Notstand ausgerufen werden. Nun soll das Militär eingreifen.

                                Lernen

                                - Hayabusa 2: Sonde soll Proben des Asteroiden Ryugu nehmen

                                Drei Mal soll die japanische Raumsonde Hayabusa 2 in diesen Tagen auf dem Asteroiden Ryugu aufsetzen und Proben nehmen. Auch ein Sprengsatz soll zum Einsatz kommen. Die Sonde hatte schon zuvor einen Lander abgesetzt.

                                  Lernen

                                  Für mehr Artenschutz - Rekord: "Rettet die Bienen" ist erfolgreichstes Volksbegehren Bayerns

                                  Im Volksbegehren zum Schutz der Artenvielfalt in Bayern haben sich 18,4 Prozent der Wahlberechtigten beteiligt - das ist ein Rekord. Es wurde die höchste Beteiligung an einem Volksbegehren in der bayerischen Geschichte registriert. Nun ist der Weg für e

                                    Lernen

                                    - Mars: Ist der Vulkanismus noch aktiv?

                                    Heißes Magma könnte das flüssige Wasser unter den polaren Eiskappen erklären

                                      Lernen

                                      Wolf-Hund-Mischlinge - Wolfshybride: Ob es die Raubtiere wirklich gibt und wie gefährlich sie sind

                                      Seit einigen Jahren ist von der Rückkehr des Wolfes in Deutschland die Rede. Geschichten über Wolfssichtungen sorgen für Verunsicherung bei den Bürgern. Kann man noch im Wald spazieren gehen, ohne sich vor einer möglichen Wolfsattacke fürchten zu m

                                        Natur

                                        Niedersachsen: Wölfe töten Pferd, Streit um Abschuss

                                        Herden mit großen Nutztieren können sich vor Angriffen schützen, heißt es. Doch in Niedersachsen hat ein Rudel Wölfe ein Pferd getötet. Nun streiten Anwohner und Naturschützer um den Abschuss des Leitwolfs.

                                          Natur

                                          Erdmagnetfeld: Satelliten entlarven Weltraumbeben

                                          Ein Magnetfeld schützt die Erde vor gefährlicher Strahlung - Sonnenstürme können es gewaltig beben lassen. Satelliten offenbaren, was vor sich geht.

                                            Gesundheit

                                            Sollten gesunde Menschen Cholesterinsenker nehmen?

                                            Alle Menschen mit erhöhtem Cholesterinspiegel sollten Statine einnehmen, fordern Ärzte. Die Medikamente schützten effizient vor Herz- und Schlaganfällen, Nebenwirkungen gäbe es kaum. Doch nun gibt es Zweifel.

                                              Reise

                                              Galapagosinseln: Bitte Abstand halten

                                              Seelöwen dösen auf Parkbänken und im Hafen schwimmen junge Haie: 60 Jahre nach Gründung des Nationalparks auf den Galapagosinseln zeigt sich, wie schwierig die Balance zwischen Tourismus und Naturschutz ist.

                                                Natur

                                                Naturschutz: Vom Mauerblümchen zum Mainstream-Thema

                                                Für Politiker kann es sich rächen, die Warnungen von Wissenschaftlern zu ignorieren. Das zeigt das erfolgreiche Volksbegehren für Bienenschutz in Bayern.

                                                  Technik

                                                  Ökostrom-Ausbau: Windräder und Naturschutz - geht das zusammen?

                                                  Bringen Windräder die Energiewende voran oder gefährden sie Tiere und Pflanzen? Klima- und Naturschutz sind schonend möglich, glaubt das Bundesamt für Naturschutz. Und gibt neue Empfehlungen.

                                                    Lernen

                                                    In Schleswig-Holstein - Jagd auf Problemwolf "GW924m": Ministerium schickt anonymes Abschusskommando

                                                    In Schleswig-Holstein ist seit Ende 2018 immer wieder ein Wolf auffällig geworden. Das Tier mit der Bezeichnung GW924m hat nun erneut Schafe auf der Weide hinter einem Herdenschutzzaun gerissen. Jetzt wird er von einer anonymen Gruppe von Jägern gejagt.

                                                      Load time: 0.5709 seconds