Lesen den Artikel : Dresden - 13. Februar: 11.500 Menschen reichen sich die Hände
Deutschland

Jugendgang-Krieg in Saarlouis - 16-Jähriger durch Axthiebe schwer verletzt

Die Polizei geht zurzeit davon aus, dass es einen Zusammenhang mit früheren Auseinandersetzungen zwischen den zwei bekannten Jugendgruppen gibt.Foto: picture alliance / Patrick Seege

    Deutschland

    Attacke auf Helfer - Rettungsassistentin im Einsatz mit Eiern beworfen!

    Eine Rettungsassistentin ist bei einem Einsatz in Halle offenbar mit Eiern beworfen worden.Foto: Stephan Jansen / dpa

      Deutschland

      Landkreis Fürstenfeldbruck - Kinderwagen in Hochhaus angezündet

      Mehrere Kinderwagen sind in einem Hochhaus in Puchheim angezündet worden. Drei Menschen wurden bei dem Feuer leicht verletzt.Foto: Spreepicture

        Deutschland

        Wenig Hunde-Klos in Chemnitz - Politiker kämpfen gegen Sch...haufen

        So 'ne Kacke: Überall in der Stadt türmen sich die Kothaufen unserer liebsten Vierbeiner und niemand räumt den Mist weg!Foto: Stockbyte/Getty Images

          Hamburg

          Polizei Hamburg - Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten

          Eine 47jährige Frau und ihre beiden 6 und 13 Jahre alten Kinder wurden am Samstagvormittag gegen 10.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

            Deutschland

            Bei Unfallaufnahme - Polizist auf A 72 angefahren und schwer verletzt

            Ein Polizist ist bei der Aufnahme eines Unfalls auf der Autobahn 72 bei Chemnitz angefahren worden.Foto: Bernd Thissen / dpa

              Hamburg

              Polizei Hamburg - Zeugenaufruf nach versuchtem Raubüberfall auf einen Drogeriemarkt in Hamburg-Heimfeld

              2019, 13:25 Uhr Tatort: Hamburg-Heimfeld, Heimfelder Straße Die Polizei Hamburg fahndet nach einem bislang unbekannten Mann, der bereits am Freitag versucht hat, einen Drogeriemarkt in Hamburg-Heimfeld zu überfallen.

                Köln

                Mordkommission ermittelt - Streit zwischen Männern eskaliert: 31-Jähriger vor Kölner Bar niedergestochen

                Blutiges Ende eines Streits zwischen zwei Männern in einer Bar auf dem Hohenzollernring. Das Opfer (31) schwebt jetzt in Lebensgefahr.

                  Deutschland

                  Streit in Shisha-Bar eskaliert - Mann durch Stiche lebensgefährlich verletzt

                  Am Sonntag griff ein Unbekannter bei einem Streit einen Kölner (31) mit einem „spitzen Gegenstand“ an, verletzte ihn lebensgefährlich!Foto: Ines Racoczy

                    München

                    Bundespolizeidirektion München - Bundespolizeidirektion München: Wechselseitige Körperverletzung: Scheinbar grundlose Tat am Rosenheimer Platz

                    Ein 27-Jähriger schlug am späten Freitagnachmittag (15. Februar) am S-Bahnhaltepunkt Rosenheimer Platz - grundlos - einen 24-Jährigen, der auf einer Wartebank saß.

                      Deutschland

                      Chaos an der Stammstrecke - Luftballon löst Kurzschluss aus

                      S-Bahn-Chaos am Stachus. Dort verursachte ein aluminiumbeschichteter Luftballon einen Kurzschluss in der Oberleitung.Foto: Bundespolizei

                        Deutschland

                        Überraschender Fund - Polizei entdeckt Waffen unter Pferd im Schlamm

                        Aus einer Tierrettung wurde ein Fall für die Kriminalpolizei! Am Samstag befreite die Feuerwehr ein Pferd – und fand gestohlene Waffen.Foto: dpa

                          Deutschland

                          Aber nicht für Honka-Film - Silberne Bären für den Film-Norden

                          Der Film-Norden hat sich auf der Berlinale nach Auffassung der Filmförderung Hamburg/Schleswig-Holstein von seiner besten Seite gezeigtFoto: Christoph Soeder / picture-alliance

                            Köln

                            Polizei Köln - Alkoholisierter Fußgänger angefahren - Krankenhaus

                            Polizei Köln sucht nach Unfallbeteiligtem und Augenzeugen Am Freitagabend (15. Februar) ist ein alkoholisierter Kölner (56) im Stadtteil Bilderstöckchen durch einen Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

                              Deutschland

                              Kuriose Vornamen - Karlsruher Junge heißt jetzt „Y“

                              Eltern lassen ihrer Fantasie bei der Namensgebung freien Lauf. 2018 waren sie besonders kreativ. In Karlsruhe lebt jetzt ein „Y“Foto: picture alliance / blickwinkel/M

                                Köln

                                Polizei Köln - Räuber reißt telefonierenden Fußgänger zu Boden

                                Kripo Köln sucht Zeugen Ein derzeit noch Unbekannter hat am frühen Samstagmorgen (16. Februar) in der Kölner Innenstadt einen Fußgänger (22) zu Boden gerissen.

                                  Köln

                                  Polizei Köln - Kölner erleidet lebensgefährliche Stichverletzungen - Notoperation

                                  Mordkommission der Kripo Köln hat die Ermittlungen aufgenommen Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt: Am frühen Sonntagmorgen (17. Februar) ist ein Kölner (31) in der Innenstadt angegriffen und lebensgefährlich verletzt worden.

                                    Deutschland

                                    Jahrhundertelang im Stadtbild - Verschwundene Burgen

                                    Verwunschene Wasserburgen wie aus Grimms Märchen. Prunkvolle Schlösser wie aus dem Reich von Bayernkönig Ludwig II.Foto: Fredrik von Erichsen

                                      Deutschland

                                      Neuer BND-Bau in Berlin - Das Agenten-Raumschiff ist gelandet

                                      Der BND ist in Berlin-Mitte angekommen, der Komplex zeigt sich als Trutzburg und Hochsicherheitsbereich zugleich.Foto: Parwez

                                        Hannover

                                        Polizeidirektion Hannover - Polizei sucht nach Tankstellenüberfall in Bothfeld Zeugen

                                        Ein bislang unbekannter Mann hat Freitagabend, 15.02.2019, eine Tankstelle an der Sündernstraße im hannoverschen Stadtteil Bothfeld überfallen und ist mit Geld geflüchtet.

                                          Deutschland

                                          Deutschlands größter Knall - Kohle-Kraftwerk bei Dortmund wird gesprengt

                                          Es wird Deutschlands größte Sprengung 2019: Am Sonntag wird der alte Kohle-Meiler Knepper bei Dortmund ab 11 Uhr gesprengt.Foto: Stephan Schuetze

                                            Hamburg

                                            Hamburg - Aus gutem Grund!: Darum verkauft die Kirche diese Pracht-Villa

                                            Nach diesem Prachtstück in bester Lage haben sich wohl alle Hamburger Immobilien-Entwickler die Finger geleckt: Die Gemeinde St. Nikolai am Klosterstern in Harvestehude hat das Gebäude nun für etwa sieben Millionen Euro verkauft.

                                              Berlin

                                              Berlin - Immobilien beschlagnahmt, aber ...: Die Clans kassieren weiter!

                                              Rechtsstaat absurd: Im vergangenen Jahr beschlagnahmte Berlins Staatsanwaltschaft 77 Immobilien eines kurdisch-libanesischen Clans. Jetzt kommt heraus: Die Mieten fließen weiter an den Clan – zum Beispiel in den Libanon.

                                                Deutschland

                                                Eine Ära geht zu Ende - Berlinale-Chef geht nach 18 Jahren – Danke, Dieter!

                                                18 Jahre lang war Dieter Kosslick Berlinale-Chef. Nun endet sein letztes Festival. Berliner erinnern sich an gemeinsame Begegnungen.Foto: TOBIAS SCHWARZ / AFP

                                                  Nürnberg

                                                  Polizeipräsidium Mittelfranken - Großfahndung nach Messerangriff auf Passantin - Polizei bittet um Zeugenhinweise

                                                  Heute Morgen (17.02.2019) griff ein bislang unbekannter Täter im Nürnberger Stadtteil Bärenschanze eine Passantin mit einem Messer an.

                                                    Deutschland

                                                    Wiedersehen mit Gismo (19) - Berlins Ausreiß-Kater immer noch King im Kiez

                                                    Seine Story war vor 18 Jahren Stadtgespräch. 2001 verschwand Kater Gismo für 40 Tage – damals noch unkastriert und ein Jahr alt.Foto: Christian Lohse

                                                      Deutschland

                                                      Union-Fan erstochen - Seit einer Woche läuft Karls (19) Killer frei herum

                                                      Vor einer Woche griff ein Unbekannter Karl M. (19) auf einem Parkplatz in Berlin mit einem Messer an und erstach ihn.Foto: Privat, Timo Beurich

                                                        Load time: 0.4571 seconds