Lesen den Artikel : Wer steckt hinter den mysteriösen Klebstoff-Attacken auf Autos?
Welt

Einbruch in Stall: 900 Schweine ersticken in Mastbetrieb im Münsterland

Unbekannte sollen den Strom und die Luftzufuhr des Schweinestalls gekappt haben. Der Betrieb gerät allerdings nicht zum ersten Mal in die Schlagzeilen.

    Welt

    Lena Meyer-Landrut und ihr Freund haben sich getrennt

    Acht Jahre waren sie ein Paar, jetzt gibt Sängerin Lena Meyer-Landrut bekannt, dass sie nicht mehr mit Max zusammen ist. Sie sei „unglaublich dankbar“ und freue sich, das „mit in eine neue Zukunft nehmen zu können.“

      Politik

      Der BILD-Ombudsmann - Täter und Opfer

      Nach der Veröffentlichung eines Messerstecher-Fotos schrieb mir Leser Peter Kubikowski: „Ich brauche nicht ein Bild vom Täter."Foto: 365

        Politik

        Rechtsextreme Plakataktion: Polizei ermittelt drei Verdächtige

        Die rechtsextreme sogenannte Identitäre Bewegung hat Gebäude von Redaktionen und Parteien mit Plakaten beklebt. Die Berliner Polizei hat drei Tatverdächtige ermittelt.

          Berlin

          Nachts im Museum

          Die Angst des Wachmanns, wenn plötzlich Türen offenstehen, die er eben verschlossen hat - auch darum geht es am zweiten Tag im Berliner Prozess um die gestohlene 100-Kilo-Goldmünze. Und um Sorglosigkeit von Kollegen.

            Welt

            Schneefall im Alpenraum: Ausgezeichneter Lawinenschutz

            Bei Schneemassen ist es schwierig, die Gefahr richtig einzuschätzen. Alpenbewohner aber haben jahrhundertelange Erfahrung im Umgang mit Lawinen. Wie der Lawinenschutz in Österreich und der Schweiz arbeitet.

              Welt

              Stilkritik: Braunes Ei

              Knapp 30 Millionen Likes hat das Bild eines Eis auf Instagram bekommen - Weltrekord. Ein Grund zur Freude über soviel Dadaismus im Internet.

                Politik

                Frankreich: Wer am lautesten brüllt

                Macron sollte auch jene anhören, die nicht Autos anzünden.

                  Welt

                  Nach Großrazzia – Ermittlungen auch gegen einen Polizeischüler

                  Mit einer Großrazzia ist die Polizei gegen Clankriminalität vorgegangen, etwa 1300 Polizisten waren zeitgleich im Einsatz. Die Ermittlungen laufen – auch gegen einen Polizeischüler. Er soll Widerstand gegen eine Kontrolle in Essen geleistet haben.

                    Welt

                    Geschwindigkeit wird per Streckenradar überwacht

                    Bei Hannover wird bundesweit erstmals ein Streckenradar eingesetzt. In Belgien und Österreich führt die Technik bereits zu mehr Verkehrssicherheit.

                      Welt

                      Ein Ei ist beliebter als TV-Star Kylie Jenner

                      lEin braunes Frühstücksei bricht bei Instagram den Beliebtheitsrekord. Die bisherige Königin aus dem Kardashian-Clan reagiert – mit einer drastischen Maßnahme.

                        Welt

                        Schnee: Wie baut man ein gutes Iglu?

                        Für diejenigen, die angesichts der Schneemassen die Baulust packt: Ein Gespräch mit dem Schweizer Iglubauer Felix Sprecher über einfache und komplexe Schneehäuser.

                          Welt

                          Seehofer: Einsatzkräfte leisten "Übermenschliches"

                          Im Allgäu drückt eine Lawine die Fenster eines Hotels ein, verletzt wird niemand. Der Deutsche Wetterdienst erwartet weiteren massiven Schneefall.

                            Welt

                            Seehofer: Einsatzkräfte leisten "Unmenschliches"

                            Im Allgäu drückt eine Lawine die Fenster eines Hotels ein, verletzt wird niemand. Der Deutsche Wetterdienst erwartet weiteren massiven Schneefall.

                              Welt

                              Staatsanwaltschaft legt Beschwerde im Fall Peggy ein

                              Ein 41-jähriger Mann war an Heiligabend freigelassen worden. Die Staatsanwaltschaft Bayreuth hält den Mann weiter für tatverdächtig - und legt Beschwerde ein.

                                Welt

                                Spanien: Rettungskräfte suchen verschwundenen Jungen in 110 Meter tiefem Schacht

                                Beim Spielen soll der Junge in den Schacht einer Probebohrung mit nur 25 Zentimetern Durchmesser gefallen sein. Rettungsteams konnten das Kind bisher nicht erreichen.

                                  Deutschland

                                  Klebstoff-Attacken in Wolfsburg - Hat es der Autoschänder auf VW-Mitarbeiter abgesehen?

                                  Wer steckt hinter den rätselhaften Klebstoff-Attacken in der Autostadt? Betroffen von dem Vandalismus sind vor allem Modelle von Volkswagen-Mitarbeitern!Foto: - / dpa

                                    Auto

                                    Neuartiger Blitzer: Niedersachsen jagt Raser mit bundesweit erstem Streckenradar

                                    Die Polizei hat bei Hannover eine neuartige Radarfalle in Betrieb genommen. Sie ermittelt die durchschnittliche Geschwindigkeit von Autos auf einem 2,2 Kilometer langen Straßenabschnitt mit mehreren Kameras.

                                      Unterhaltung

                                      Dschungelcamp 2019: "Miracle Morning": Das steckt hinter Bastian Yottas Morgenritual

                                      "I'm strong, healthy and full of energy": Bastian Yotta eröffnet seine Tage im Dschungelcamp mit dem "Miracle Morning"-Ritual. Erfunden hat es ein 39-jähriger Kalifornier. Das steckt dahinter.

                                        Welt

                                        Mysteriöse Serie von Klebstoff-Attacken auf VWs in Wolfsburg

                                        Seit fast zwei Jahren werden in Wolfsburg Autos mit einem aggressiven Kleber beschmiert. 450 Taten zählte die Polizei. Es fällt auf, dass vor allem Autos von Volkswagen betroffen sind. Die Polizei versucht, den Täter zu schnappen.

                                          München

                                          Polizei München - 66. Einbruch in Lottogeschäft – Schwabing

                                          Im Zeitraum von Samstag, 12.01.2019, 15.00 Uhr, bis Sonntag, 13.01.2019, 07.00 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Zugangstür eines Lottogeschäfts in Schwabing auf.

                                            Welt

                                            Diebe fahren mit Auto in Juweliergeschäft

                                            Beim Überfall auf einen Juwelier haben die Täter nahezu die gesamte Ware gestohlen. Die Großfahndung verlief zunächst ergebnislos.

                                              Hannover

                                              Polizeidirektion Hannover - Sechs Autos in Hainholz beschädigt

                                              Sechs Autos sind am Sonntag (13.01.2019) an den Straßen Auf dem Dorn und Am Hopfengarten von mindestens einem Unbekannten beschädigt worden.