Wirtschaft

- Bitcoin-Ökosystem und Vertrauen – Die Lage am Mittwoch

Der Bitcoin-Kurs kämpft in den letzten Tagen weiter mit der 4.000-US-Dollar-Marke. Während Trader dabei vor allem auf technische Faktoren setzen können, ist mit Blick auf die Nachrichtenlage auch die Stimmung im gesamten Ökosystem relevant. Und dort k

    Politik

    Die Lage am Mittwoch: Glaubwürdigkeitstest für Europas Konservative

    Wer geht eher - die Briten aus der EU oder Viktor Orbán aus der EVP? Olaf Scholz erklärt, wofür er 363 Milliarden ausgeben will. Und der Groll gegen Grenell wächst. Die Lage am Morgen. Von Philipp Wittrock

      Sport

      Löw geht ins «Risiko»: Spiel eins nach Boateng, Hummels, Müller

      Es geht wieder los. Nach dem historisch schlechten WM-Jahr 2018 startet die Nationalmannschaft in die Zukunft. Der Bundestrainer ruft eine «neue Zeitrechnung» aus. Alte raus, Junge voran - so lautet die Marschroute zur EM 2020. Gegen Serbien wird geprob

        Deutschland

        Weitere Festnahme nach tödlichen Schüssen in Utrecht

        Die niederländische Polizei hat im Zusammenhang mit den tödlichen Schüssen in einer Straßenbahn in Utrecht einen weiteren Verdächtigen festgenommen. Der Verdacht auf ein "terroristisches Motiv" scheint sich zu erhärten.

          Spiele

          Reiz von Loot-Shootern: Und noch mal. Und noch mal. Und noch mal

          Immer wieder das Gleiche tun und so in die Tiefen des Spiels vordringen: Sogenannte Loot-Shooter wie "The Division 2" liegen im Trend. Warum sind die vermeintlich monotonen Online-Games so beliebt?

            Auto

            Autogramm BMW X7: Bayerischer Größenwahn

            BMW bockt den Siebener auf, die SUV-Sause hat einen neuen Superlativ. Das Schlachtschiff X7 verspricht Luxus auf sieben Sitzen. Nur für Nachhaltigkeit ist bei dem Wagen leider kein Platz.

              Deutschland

              Auslands-Ticker: Erste Opfer von Christchurch beigesetzt

              Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Erste Terroropfer in Neuseeland beigesetzt, Amnesty wirft USA Kriegsverbrechen in Somalia vor und Italien beschlagnahmt Flüchtlingsschiff.

                Wirtschaft

                - Top Buzz: In Social Media werden diese 10 Aktien aus Asien heute am stärksten diskutiert

                Am heutigen Mittwoch stehen diese 10 Aktien aus Shanghai Composite, SSE 50, SZSE Component und Hang Seng im Fokus der Marktteilnehmer in Social Media (Stand: 04:00 Uhr MEZ):

                  Wirtschaft

                  - Indizes Asien aktuell: Sentiment für den Hang Seng deutlich negativ. Weitere Indizes im Blick: Shanghai Composite, SSE 50, SZSE Component

                  Zur Wochenmitte hat sich die Stimmung der Anleger in Social Media deutlich eingetrübt: Das aktuelle Sentiment für den Hang Seng liegt bei -23 Punkten von max. -100 Punkten. Die Kommunikationsstärke (Buzz) liegt aktuell bei 127% (Durchschnitt: 100%)

                    Deutschland

                    Nach Anschlag in Christchurch - Terror-Opfer (13) beerdigt Vater und Bruder

                    Die ersten Todesopfer des Terroranschlags von Christchurch wurden am Mittwoch (Ortszeit) beigesetzt.Foto: ANTHONY WALLACE / AFP

                      Wirtschaft

                      - China Unicom, China Mobile und Cnooc: Über diese Aktien aus dem Hang Seng-Index wird heute diskutiert

                      Die Notierung des Hang Seng-Index wird derzeit mit 29280 Punkten angegeben (Stand 03:11 Uhr), ist also ein wenig im Minus (-0.36 Prozent).

                        Wirtschaft

                        - China Cssc, Bank of Beijing und China High-Tech: Darüber diskutiert heute die Börsenwelt für den Shanghai Composite-Index

                        Der Wert des Shanghai Composite-Index wird aktuell mit 3080.79 Punkten angegeben (Stand 03:11 Uhr) und ist damit etwas im Minus (-0.33 Prozent).

                          Wirtschaft

                          - Singapore Exchange, Keppel und StarHub: Neue Trendsignale im STI – mit künstlicher Intelligenz berechnet

                          Der STI notiert mit 3201.94 Punkten aktuell (Stand 03:10 Uhr) etwas im Minus (-0.34 Prozent).

                            Welt

                            Sie kamen erst vor wenigen Monaten aus Syrien nach Neuseeland

                            Fünf Tage nach dem Terroranschlag können in Christchurch die Beisetzungen beginnen: Als erstes wurden ein Vater und sein Sohn zu Grabe getragen. Schüler und Bewohner legten zahlreiche Blumensträuße nieder.

                              Politik

                              Neuseeland: Erste Opfer der Terrorattacke von Christchurch beigesetzt

                              Fünf Tage nach dem Attentat in Christchurch sind die ersten beiden Todesopfer beerdigt worden. Und: Australiens Premier kritisiert Erdogans Äußerungen über den Anschlag als "sehr beleidigend".

                                Auto

                                Coupégefühle zeigen

                                Kurz nachdem Mercedes auf dem Genfer Salon sein überarbeiteten GLC als das meistverkaufte Modell der aktuellen Modellpalette gezeigt hat, legen die Schwaben nunmehr die Coupévariante nach.

                                  Auto

                                  Mercedes GLC Coupé Modellpflege: Coupégefühle zeigen

                                  Kurz nachdem Mercedes auf dem Genfer Salon sein überarbeiteten GLC als das meistverkaufte Modell der aktuellen Modellpalette gezeigt hat, legen die Schwaben nunmehr die Coupévariante nach.

                                    Deutschland

                                    Amnesty wirft USA Kriegsverbrechen in Somalia vor

                                    Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat mehrere US-Luftschläge gegen Islamisten in dem ostafrikanischen Land untersucht. Die Ergebnisse widersprechen der offiziellen Darstellung eklatant.

                                      Leben & Stil

                                      Truppen-Sweetheart: Promi-Geburtstag vom 20. März 2019: Vera Lynn

                                      The show must go on: Über 90 Jahre lang unterhielt die Sängerin Veteranen und Nostalgie-Fans mit Liedern wie «The White Cliffs of Dover» und «Auf Wiederseh’n Sweetheart».

                                        Unterhaltung

                                        TV-Tipp: Das große Promibacken

                                        Wer backt die schönste schräge mehrstöckige Torte - genannt Topsy Turvy? Drei Promis müssen im Finale vom großen Sat.1-Promibacken unter anderem diese Aufgabe meistern. Für eine Finalistin hat ihr Back-Erfolg ungeahnte Nebenwirkungen.

                                          Politik

                                          „Einen solchen Exodus hat Lateinamerika überhaupt noch nie erlebt!“

                                          Bis zu sieben Millionen Menschen könnten aus Venezuela flüchten, schätzt der chilenische Außenminister Ampuero. Er kritisiert, diese Dimension der Krise werde in Europa nicht wahrgenommen. Und stellt sich an die Seite von Juan Guaidó.

                                            Welt

                                            Jetzt beginnen die Verteilungskämpfe

                                            Finanzminister Scholz will die Bundesförderung für die Flüchtlingsversorgung deutlich senken. In Ländern und Kommunen formiert sich heftiger Widerstand. Sie fühlen sich bei den Herausforderungen der Integration „auf Raten im Stich“ gelassen.

                                              Auto

                                              Fahrbericht BMW X7 - Western von gestern: Größtes BMW-SUV aller Zeiten im Test

                                              Alle Welt setzt auf Elektroantrieb – auch BMW. Doch neben i3, i8 und neuen Modellen wie dem elektrischen X3 bauen die Münchner auch das krasse Gegenteil: Riesige Benzinschlucker wie den X7. Jeder zweite wird in den USA verkauft. Der Grund ist simpel.Vo

                                                Deutschland

                                                Italienische Behörden beschlagnahmen "Mare Jonio"

                                                Dieses Mal ging alles ganz schnell. Das italienische Rettungsschiff "Mare Jonio" mit 49 Migranten an Bord harrte nur Stunden vor Lampedusa aus, bevor es einlaufen durfte. Den Rettern drohen allerdings Konsequenzen. 

                                                  Load time: 0.3507 seconds