Lesen den Artikel : „Ich habe nie für Russland gearbeitet“
Politik

Mike Pompeo: Saudi-Arabien verspricht USA, Khashoggis Mörder zu verfolgen

Hat der saudische Prinz vom Mord am Journalisten Jamal Khashoggi gewusst? Riad bestreitet das – und soll den USA zugesagt haben, die Mörder zur Rechenschaft zu ziehen.

    Politik

    Wettbüros halten baldigen Brexit für unwahrscheinlich

    Die Buchmacher britischer Wettfirmen glauben nicht an einen raschen EU-Ausstieg. Premierministerin May trauen sie aber einiges zu.

      Wirtschaft

      Vier Milliarden für Arriva?: Bahn könnte für Trendwende Tafelsilber verkaufen

      Verspätungen, Zugausfälle, Sanierungsstau: Es läuft nicht gut bei der Bahn. An diesem Dienstag muss der Vorstandschef erklären, wie es besser werden kann. Er hat einige tiefgreifende Vorschläge.

        Politik

        Afghanistan: Tote bei Anschlag in Kabul

        In der afghanischen Hauptstadt ist nahe einem ehemaligen UN-Gelände eine Autobombe detoniert, es gab Tote und viele Verletzte. In dem Stadtteil leben viele Ausländer.

          Politik

          Einzelgängerin ohne Glaubwürdigkeit

          Theresa May kämpft um den Brexit-Vertrag. Doch inzwischen glaubt kaum einer der Premierministerin noch.

            Welt

            Wie eine gewaltige Regenfront jetzt für neue Probleme sorgt

            Eine Lawine hat im Allgäu ein Hotel getroffen. Helfer suchen mit Hunden nach Verschütteten. Derweil sorgt eine gewaltige Regenfront für neue Probleme: Das Wasser macht den Schnee nass und schwer. In Inzell stürzen die Dächer ein.

              Politik

              Erster Test für die neue Einigkeit

              Bei der CDU-Klausur in Potsdam wird Manfred Weber zum Unions-Kandidaten für die Europawahl gekürt. Kramp-Karrenbauer hält kein Scherbengericht über ihre Vorgängerin.

                Politik

                Diplomatie mit Geiseln?

                Ein Kanadier ist in China wegen Drogenschmuggel zum Tode verurteilt worden. Die Strafe könnte mit der Festnahme der Huawei-Managerin in Kanada zusammenhängen.

                  Politik

                  Trump wehrt sich – „Ich habe nie für Russland gearbeitet“

                  Hat Donald Trump wissentlich oder unwissentlich für Russland und gegen US-Interessen gearbeitet? Das soll das FBI untersucht haben. Der US-Präsident spricht von einer „Schande“, dass so eine Frage überhaupt gestellt werde.

                    Politik

                    Kramp-Karrenbauers erste Klausur als CDU-Chefin: Harmonie first

                    Die neue Parteichefin Kramp-Karrenbauer will, dass die CDU mehr diskutiert und weniger mit der CSU streitet. Die neue Geschlossenheit ist vor allem den kommenden Wahlen geschuldet.

                      Welt

                      Briten werfen deutschem EU-Spitzenbeamten Brexit-Intrige vor

                      Am Dienstag stimmt das Unterhaus über den EU-Ausstieg ab. Die Gegner des Vertrags haben einen Schuldigen gefunden: Sie greifen Martin Selmayr, Generalsekretär der EU-Kommission, an. Was hinter der im Königreich verbreiteten Dolchstoßlegende steckt.

                        Politik

                        CDU: Kramp-Karrenbauer warnt vor Konjunktureinbruch

                        Die CDU-Chefin fordert eine steuerliche Entlastung für Unternehmen und "Leistungsträger", um die Wirtschaft zu stützen. Das dürfte für weiteren Ärger mit der SPD sorgen.

                          Sport

                          Dortmund verpflichtet 19-jähriges Talent für die Abwehr

                          Schon wieder hat der BVB auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Diesmal sicherte sich der Tabellenführer die Dienste eines 19-jährigen Abwehrspielers. Dabei wollte der Klub den Argentinier eigentlich erst später verpflichten.

                            Nürnberg

                            Nürnberg - Nacht-S-Bahn für Großraum Nürnberg: Rathaus-SPD fordert mehr als nur Nachtbusse

                            Wenn es nach dem Willen der Rathaus-SPD in Nürnberg geht, soll in Zukunft die S-Bahn auch nachts fahren. Die Nachtbusse allein reichten nicht aus, erklärt die Partei.

                              Deutschland

                              Wieder Lawinen am Hochkar! - Markus sitzt jetzt mit Familie in Schneehölle fest

                              Gastwirt Markus Esletzbichler (45) war über Tage am Hochkar (Österreich) eingeschneit. Kurz war die Zufahrt frei, seine Familie kam.Foto: Markus Esletzbichler

                                Politik

                                Plakate und tätlicher Angriff: Konzertierte Aktion gegen Medien und Parteien: Staatsschutz ermittelt gegen "Identitäre"

                                Mit Plakaten, Flugblättern und einem tätlichen Angriff ist die rechtsextremistische "Identitäre Bewegung" gegen ausgesuchte Medien und Parteien vorgegangen. Das ruft den Staatsschutz auf den Plan.

                                  Politik

                                  Warum Donald Trump die Türkei vor einem Militärschlag warnt

                                  Der US-Präsident droht Ankara mit „wirtschaftlicher Verwüstung “, sollten Nordsyriens Kurden angegriffen werden. Kann eine Pufferzone den Streit beenden?

                                    Politik

                                    Das Kalkül des Oppositionsführers Jeremy Corbyn

                                    Labour-Chef Jeremy Corbyn verfolgt eine gefährliche Brexit-Strategie. Der EU-Gegner stellt sich dabei gegen seine junge Parteibasis.

                                      Politik

                                      Brüssel bereitet sich auf Mays Scheitern vor

                                      Erneute Abstimmung? No Deal? Oder Verschiebung des Austrittstermins? Im Europaparlament denkt man über verschiedene Szenarien nach der Londoner Abstimmung nach.

                                        Politik

                                        Der Tag kompakt: Das große Flattern

                                        Großbritannien vor dem Brexit-Votum ++ Danziger Bürgermeister stirbt nach Attentat ++ Acht deutsche Flughäfen werden bestreikt ++ Hier ist Ihr Update für den Abend.

                                          Politik

                                          Nur Boden besteuern, nicht Balkone

                                          Bund und Ländern müssen die Grundsteuer neu regeln. Um dabei auch den Wohnungsmangel zu begrenzen, sollten sie bedenken: Der Boden ist knapp. Ein Kommentar.

                                            Politik

                                            Danziger Bürgermeister Pawel Adamowicz: Ein Mord, der Polen erschüttert

                                            Mit Danzigs Bürgermeister Pawel Adamowicz ist ein liberaler Proeuropäer ermordet worden - ein Streiter für Europa. Leidenschaftlich widersetzte er sich dem nationalistischen Mainstream. Sein Tod sorgt für Entsetzen.

                                              Politik

                                              "Katastrophale Folgen": May warnt vor Blockade des Brexits

                                              Die britische Premierministerin ringt vor der Brexit-Abstimmung am Dienstag um Zustimmung – auch durch einen Briefwechsel mit der EU-Spitze.

                                                Deutschland

                                                Vertrag nicht verlängert - Ofen aus für Grewenig?

                                                Nach 19 Jahren als Direktor wird Meinrad Maria Grewenig wohl im Sommer den Hut nehmen. Das Land will seine Forderungen nicht erfüllenFoto: Jennifer Weyland

                                                  Politik

                                                  Mike Pompeo in Riad: USA und Saudi-Arabien bekennen sich zu Waffenruhe im Jemen

                                                  US-Außenminister Mike Pompeo und der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman beteuern, sie wollten die Waffenruhe im Jemen weiter umsetzen - und eine politische Lösung finden, um den Krieg zu beenden.

                                                    Politik

                                                    Sozial, tolerant, undogmatisch

                                                    Rosa Luxemburg, vor 100 Jahren ermordet, wird für die neoliberal-digitale Ära neu entdeckt. Ein Kommentar.

                                                      Politik

                                                      Abfuhr für Tokios Inselträume

                                                      Seit fast 75 Jahren streiten Russland und Japan unnachgiebig um die vier südlichen Kurilen-Inseln. Eine Lösung des Konflikts scheint auch diesmal unmöglich.

                                                        Politik

                                                        Friedensverhandlungen zwischen Russland und Japan ohne Annäherung

                                                        Mehr als 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs gibt es keinen Frieden zwischen Russland und Japan. Auch die jüngsten Verhandlungen bleiben ohne Ergebnis.

                                                          Politik

                                                          Nun tritt AKK aus dem Schatten von Angela Merkel

                                                          Jahresauftaktklausur der CDU-Spitze in Potsdam: Nach ihrer Wahl zur Parteivorsitzenden folgt nun der erste große Aufschlag für Annegret Kramp-Karrenbauer. Und damit ihre erste Chance, eigene Akzente zu setzen.

                                                            Deutschland

                                                            SPD-Plan - 100 Leute für Ordnungsdienst

                                                            Die Hansestadt braucht mehr Ordnungskräfte. Eine Aufstockung auf mindestens 100 Ordner schwebt der Bremer SPD vor.Foto: Sandra Beckefeldt

                                                              Politik

                                                              SZ-Podcast "Auf den Punkt": Wie May für die Brexit-Abstimmung kämpft

                                                              Kurz vor der Brexit-Abstimmung im Unterhaus droht Premierministerin Theresa May den Abgeordneten - und bringt eine neue Variante des Ausstiegsszenarios ins Spiel.

                                                                Politik

                                                                Meinungsfreiheit: Was genau darf man nicht sagen?

                                                                Ex-Handballer Stefan Kretzschmar redet missverständlich - und wird übers Wochenende zum Testimonial der Rechten. Was meinen die eigentlich wirklich, wenn sie sagen, es gäbe in Deutschland keine Meinungsfreiheit?

                                                                  Politik

                                                                  Vor Wahlen in Ostdeutschland: Kramp-Karrenbauer gegen Koalitionen mit AfD und Linken

                                                                  Für CDU-Chefin Annegret Kramp Karrenbauer ist es eindeutig: Ihre Partei werde keine Koalitionen mit der AfD und den Linken eingehen. Das gelte auch für Ostdeutschland.

                                                                    Politik

                                                                    Sind Sanktionen rechtmäßig?

                                                                    Nach der Klage eines arbeitslosen Erfurters beschäftigt sich nun das Bundesverfassungsgericht mit der Rechtmäßigkeit von Kürzungen bei Hartz IV.