Lesen den Artikel : Danzig: Niedergestochener Bürgermeister gestorben
Politik

Kramp-Karrenbauers erste Klausur als CDU-Chefin: Harmonie first

Die neue Parteichefin Kramp-Karrenbauer will, dass die CDU mehr diskutiert und weniger mit der CSU streitet. Die neue Geschlossenheit ist vor allem den kommenden Wahlen geschuldet.

    Deutschland

    Wieder Lawinen am Hochkar! - Markus sitzt jetzt mit Familie in Schneehölle fest

    Gastwirt Markus Esletzbichler (45) war über Tage am Hochkar (Österreich) eingeschneit. Kurz war die Zufahrt frei, seine Familie kam.Foto: Markus Esletzbichler

      Politik

      Der Tag kompakt: Das große Flattern

      Großbritannien vor dem Brexit-Votum ++ Danziger Bürgermeister stirbt nach Attentat ++ Acht deutsche Flughäfen werden bestreikt ++ Hier ist Ihr Update für den Abend.

        Politik

        Nur Boden besteuern, nicht Balkone

        Bund und Ländern müssen die Grundsteuer neu regeln. Um dabei auch den Wohnungsmangel zu begrenzen, sollten sie bedenken: Der Boden ist knapp. Ein Kommentar.

          Politik

          Danziger Bürgermeister Pawel Adamowicz: Ein Mord, der Polen erschüttert

          Mit Danzigs Bürgermeister Pawel Adamowicz ist ein liberaler Proeuropäer ermordet worden - ein Streiter für Europa. Leidenschaftlich widersetzte er sich dem nationalistischen Mainstream. Sein Tod sorgt für Entsetzen.

            Politik

            "Katastrophale Folgen": May warnt vor Blockade des Brexits

            Die britische Premierministerin ringt vor der Brexit-Abstimmung am Dienstag um Zustimmung – auch durch einen Briefwechsel mit der EU-Spitze.

              Politik

              Mike Pompeo in Riad: USA und Saudi-Arabien bekennen sich zu Waffenruhe im Jemen

              US-Außenminister Mike Pompeo und der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman beteuern, sie wollten die Waffenruhe im Jemen weiter umsetzen - und eine politische Lösung finden, um den Krieg zu beenden.

                Politik

                Sozial, tolerant, undogmatisch

                Rosa Luxemburg, vor 100 Jahren ermordet, wird für die neoliberal-digitale Ära neu entdeckt. Ein Kommentar.

                  Politik

                  SZ-Podcast "Auf den Punkt": Wie May für die Brexit-Abstimmung kämpft

                  Kurz vor der Brexit-Abstimmung im Unterhaus droht Premierministerin Theresa May den Abgeordneten - und bringt eine neue Variante des Ausstiegsszenarios ins Spiel.

                    Politik

                    Meinungsfreiheit: Was genau darf man nicht sagen?

                    Ex-Handballer Stefan Kretzschmar redet missverständlich - und wird übers Wochenende zum Testimonial der Rechten. Was meinen die eigentlich wirklich, wenn sie sagen, es gäbe in Deutschland keine Meinungsfreiheit?

                      Politik

                      Vor Wahlen in Ostdeutschland: Kramp-Karrenbauer gegen Koalitionen mit AfD und Linken

                      Für CDU-Chefin Annegret Kramp Karrenbauer ist es eindeutig: Ihre Partei werde keine Koalitionen mit der AfD und den Linken eingehen. Das gelte auch für Ostdeutschland.

                        Politik

                        Sind Sanktionen rechtmäßig?

                        Nach der Klage eines arbeitslosen Erfurters beschäftigt sich nun das Bundesverfassungsgericht mit der Rechtmäßigkeit von Kürzungen bei Hartz IV.

                          Welt

                          CDU will Flüchtlingspolitik 2015 ohne Merkel aufarbeiten

                          Die neue CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer will ergebnisoffen über den Kurs der Regierung im Flüchtlingsherbst 2015 debattieren. Eine Teilnahme der Kanzlerin ist dabei nach WELT-Informationen nicht vorgesehen.

                            Politik

                            Trumps Beziehungen mit der Türkei: Verhältnismäßig gestört

                            US-Präsident Trump droht, die Türkei wirtschaftlich "zu zerstören" - sollte sie die Kurdenmiliz YPG angreifen. Sein Gepolter über Social-Media-Kanäle macht eine friedliche Lösung des Konflikts noch unwahrscheinlicher.

                              Politik

                              Attentat auf Danziger Bürgermeister: Ein Mord, der ganz Polen erschüttert

                              Politiker aller Lager sind entsetzt über das Messerattentat auf den Danziger Bürgermeister Paweł Adamowicz. Das Land diskutiert nun über die zunehmende Aggression in der Politik.

                                Politik

                                +16:20+ Theresa May stellt sich dem Parlament einen Tag vor der Abstimmung

                                Kurz vor der entscheidenden Abstimmung über das Brexit-Abkommen muss Theresa May einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Mehrheitsbeschaffer Gareth Johnson gibt seinen Posten auf. Wie May den Brexit-Vertrag noch retten will, erfahren Sie hier live im Origi

                                  Politik

                                  Streit um die Mauer: Warum Trump mit dem nationalen Notstand droht

                                  Der US-Präsident will den nationalen Notstand ausrufen, wenn er kein Geld für seine Mauer bekommt. Darf er das überhaupt? Und was bringt es ihm? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

                                    Politik

                                    Brexit-Abstimmung: May verliert Mehrheitsbeschaffer im Parlament

                                    Kurz vor der entscheidenden Abstimmung über das Brexit-Abkommen im Unterhaus gibt Gareth Johnson seinen Posten auf. Eine Niederlage für die Premierministerin wird dadurch wahrscheinlicher.

                                      Politik

                                      Donald Trump: Belagert von Ermittlern

                                      Russland-Verschwörung, Justizbehinderung, Schweigegeld – zahlreiche Untersuchungen graben sich tief in Donald Trumps Leben. Eine Auswahl der wichtigsten Ermittlungen

                                        Politik

                                        Protest gegen Brexit-Deal: Tory-Abgeordneter gibt Fraktionsamt auf

                                        Der für die Fraktionsdisziplin zuständige Abgeordnete gibt schon vor der Brexit-Abstimmung auf. Als Grund nennt er Zweifel an der Regelung zur irischen Grenze.

                                          Deutschland

                                          Baby im Bauch erstochen - Verdächtiger und Mutter waren ein Paar

                                          Ein Asylbewerber soll auf eine schwangere Frau eingestochen, dabei ihr ungeborenes Kind getötet haben.Foto: Friso Gentsch / dpa

                                            Politik

                                            Regierungsschließung: Trumps Kurzzeit-Kommunikationschef Scaramucci geht zu "Big Brother"

                                            Im Weißen Haus hat er sich nur zehn Tage lang gehalten - mal sehen, wie lange der Kurzzeit-Kommunikationsschef von Donald Trump im "Big Brother"-Container aushält. Dort wird Anthony Scaramucci bald einziehen.

                                              Politik

                                              „Ihr Festhalten am Brexit, mit Verlaub, mutet fanatisch an“

                                              Tegel-Referendum, das gab's auch: Was die britische Regierungschefin von Berlins Regierendem Bürgermeister lernen könnte. Ein fiktiver Brief

                                                Politik

                                                May tritt Gerüchten entgegen – „Wir treten am 29. März aus“

                                                Theresa May droht eine Niederlage für das von ihr ausgehandelte Brexit-Abkommen. Trotzdem kämpft die britische Regierungschefin weiterhin für ihren EU-Austritt, der wie geplant Ende März stattfinden soll.

                                                  Politik

                                                  Wegen Drogenschmuggels: Chinesisches Gericht verurteilt Kanadier zum Tode

                                                  In einem ersten Prozess hatte er Medienberichten zufolge eine Haftstrafe von 15 Jahren auferlegt bekommen. Nun hat ein chinesisches Gericht einen Kanadier wegen Drogenschmuggels zum Tode verurteilt.

                                                    Politik

                                                    Mevlüt Çavuşoğlu: "Partner sprechen nicht über Twitter miteinander"

                                                    Der US-Präsident hatte die Türkei vor "wirtschaftlicher Zerstörung" gewarnt, sollte sie die Kurden in Syrien angreifen. Der türkische Außenminister weist das zurück.

                                                      Politik

                                                      Danzigs Bürgermeister nach Messerattacke gestorben

                                                      Der Bürgermeister von Danzig, Pawel Adamowicz, ist während einer Wohlfahrtsveranstaltung auf der Bühne von einem 27-Jährigen angegriffen worden. Nun ist er den schweren Verletzungen erlegen.