Leben & Stil

Schauspieler auf Instagram: Selfie mit Blumen: Matthias Schweighöfer schwebt auf Wolke sieben

Der Schauspieler bekannt aus "100 Dinge" ist überglücklich mit Freundin Ruby O. Fee. Das zeigt er jetzt seinen Fans auf Instagram mit einem Selfie, das ausschließlich an sie gerichtet ist.

    Reise

    Ethiopian Airlines: Flugzeug-Absturz: Mann verpasst fatalen Flug nur, weil sein Zubringer Verspätung hatte

    Ein Fluggast wollte von Dubai über Addis Abeba nach Nairobi fliegen. Dieses Vorhaben scheiterte, da sich der erste Teilflug verspätete und er den zweiten Flug somit verpasste. Der Zweitflug wäre allerdings der verheerende Unglücksflug ET302 der Ethio

      Unterhaltung

      „Ihn gerüttelt und geküsst“: Danni Büchner: Erstes Interview nach Tod von Jens (†49)

      Dani gewährt private Einblicke in die Ehe, die nur der Tod scheiden konnte.

        Sport

        Medien: Zidane soll Solari als Real-Trainer ablösen

        Vor neun Monaten trat Zinedine Zidane bei Real Madrid zurück. Nun soll er Medienberichten zufolge kurz vor einem Trainer-Comeback stehen.

          Düsseldorf

          Stadt Düsseldorf - Rheinalleetunnel eine Nacht stadteinwärts gesperrt

          Testfahrten für Forschungsprojekt KoMoD zum automatisierten Fahren werden vorgenommen.

            München

            Landgericht: Am falschen Tag zum Flughafen

            Weil ihre Familie hat ihren Rückflug aus dem Urlaub verpasst hatte, verklagte eine Frau den Reiseveranstalter. Nun entschied ein Gericht.

              Lernen

              Akademie-Institute werden ausgelagert

              Die Zerschlagung der ungarischen Akademie der Wissenschaften ist weitgehend besiegelt: Die Institute werden ausgegliedert und staatlicher Kontrolle unterstellt.

                Unterhaltung

                American Gods: Kann Staffel zwei mit der ersten mithalten?

                Die US-Götter wüten wieder. Welche Neuerungen in der zweiten Staffel von "American Gods" warten, gibt es hier zu lesen - spoilerfrei!

                  Politik

                  Werkstatt Demokratie: Europas Zukunft: In welcher Heimat wollen Sie leben? Diskutieren Sie mit!

                  Über "Heimat in Europa" wollen wir mit Ihnen in der SZ-Werkstatt Demokratie debattieren. Interessiert? Melden Sie sich hier für unsere große Diskussionsveranstaltung am 13. April an.

                    Welt

                    Maaßen beklagt „Hetzjagd“ gegen sich

                    Hans-Georg Maaßen wirft Kanzlerin Angela Merkel indirekt vor, „christdemokratische Werte auf dem Altar der Macht zu opfern“. Nach seinen Äußerungen zu Chemnitz habe eine Hetzjagd gegen ihn stattgefunden.

                      Politik

                      Wagenknecht kandidiert nicht mehr für den Fraktionsvorsitz

                      Sahra Wagenknecht gibt ihr Amt als Fraktionschefin der Linkspartei ab. Sie wird bei der Wahl im Herbst nicht mehr antreten. Grund seien gesundheitliche Probleme.

                        Politik

                        Großbritannien: Unterhaus stimmt erneut über den Brexit ab

                        Deal oder no deal? Nur 17 Tage vor dem Austrittsdatum am 29. März muss das Unterhaus erneut über den Brexit-Vertrag abstimmen. Verfolgen Sie die Debatte live.

                          München

                          München - Bayer. Staatsministerium des Innern - Fahrzeuggespann mit Diebesgut an der Ausreise nach Tschechien gehindert

                          Am späten Vormittag des Freitags, 08.03.2019, ist ein Fahrzeuggespann vor seiner Ausreise aus dem Bundesgebiet angehalten worden.

                            Politik

                            Die Linke: Sahra Wagenknecht kündigt Rückzug von Fraktionsspitze an

                            Die umstrittene Linke will nicht mehr für den Fraktionsvorsitz antreten – offenbar aus gesundheitlichen Gründen. Am Wochenende hatte sie die Aufstehen-Führung verlassen.

                              Sport

                              Löw-Entscheidung? "Sehr überrascht"

                              Joachim Löws Entscheidung, nicht mehr auf Mats Hummels, Jerome Boateng und Thomas Müller im DFB-Team zu setzen, schlägt nach wie vor hohe Wellen. Nun äußert sich Ilkay Gündogan.

                                Politik

                                Heikel bis wolkig

                                Wo Frankreichs Präsident Macron gelegentlich übers Ziel hinausschießt, bleiben Kramp-Karrenbauers EU-Vorschläge häufig ambitionslos. Ein Vergleich.

                                  Düsseldorf

                                  Stadt Düsseldorf - Kölner/Karl-Anton-Straße: Ampelanlage wird umgebaut

                                  Zur Beschleunigung des Öffentlichen Personennahverkehrs auf der Kölner Straße muss die Ampelanlage an der Ecke Kölner/Karl-Anton-Straße angepasst werden.

                                    Hamburg

                                    Hamburg - Für den A7-Deckel : Brücken in Altona werden in Etappen abgerissen

                                    Wenn ab kommenden Jahr der A7-Deckel in Altona gebaut wird, müssen Autofahrer viel Geduld haben. Zwei Hauptstraßen überqueren die Autobahn – die Behringstraße und die Bahrenfelder Chaussee. Die Verkehrsplaner haben sich nun etwas besonders ausgedach

                                      Köln

                                      Köln - Vermutung des CDU-Chefs: Will RP Walsken einen anderen Kölner Spitzenjob?

                                      Müsste man es bebildern, würden wahrscheinlich Blitze zwischen dem Regierungspräsidium in der Zeughausstraße und dem Historischen Rathaus in der Altstadt hin- und herfetzen.

                                        Unternehmen & Märkte

                                        Mögliche Fusion: Scholz bestätigt Gespräche zwischen Deutscher Bank und Commerzbank

                                        Der Bundesfinanzminister befeuerte frühzeitig Spekulationen über eine Fusion zwischen Deutscher Bank und Commerzbank. Nun bestätigt Olaf Scholz "Beratungen" der Institute. Die Regierung wolle dabei ein "fairer Begleiter" sein.

                                          Welt

                                          Ungeimpfte dürfen zwei Wochen nicht zum Unterricht

                                          Drastische Maßnahme einer Gesamtschule, nachdem in Hildesheim seit Jahresbeginn 17 Fälle von Masernerkrankungen festgestellt wurden: Kinder, die keinen Impfschutz nachweisen, dürfen die Schule zwei Wochen lang nicht mehr besuchen.