Lesen den Artikel : Rätsel der Woche: Kuddelmuddel in der Poststelle
Deutschland

Die besten Fotos des Jahres - So schrecklich-schön ist unsere Welt

„National Geographic“ hat die besten Fotos des Jahres 2018 gekürt. BILD zeigt die zwölf schrecklich-schönen Bilder.Foto: Pim Volkers / National Geographi, Christian Werner / National Geog

    TV

    „Wir hören so viel Rauschen“

    Die „Quarks“-Moderatoren Ranga Yogeshwar, Mai Thi Nguyen-Kim und Ralph Caspers über Wissenschaftsjournalismus im digitalen Zeitalter.

      Weltall

      Nasa-Sonde zeichnet erstmals Geräusche auf: So klingt der Mars

      Erstmals ist es einem Roboter gelungen, Geräusche des Mars aufzuzeichnen. Wie der Planet klingt, kann sich jeder anhören.

        Technik

        Biodiversität: Warum ein Schweizer eine Milliarde Dollar für die Natur spendet

        Hansjörg Wyss wurde mit dem Verkauf von Knochenimplantaten reich. Jetzt will der 83-Jährige eine Milliarde Dollar für den Schutz der Artenvielfalt ausgeben. Von Philip Bethge

          Welt

          Die Unkontaktierten

          Als sich im November ein Missionar dem Stamm der Sentinelesen nähert, töten diese ihn. Sie sind eines von mehr als 100 Völkern, das isoliert vom Rest der Menschheit lebt. Sie sind gefährdet – doch wie schützt man Menschen, die Abschottung wollen?

            Welt

            So klingt der Wind auf dem Mars

            Die Sonde „Insight“ soll zahlreiche Erkenntnisse über den Mars liefern. Doch jetzt fingen Sensoren völlig ungeplant etwas ein, was bislang noch niemand auf der Erde hören konnte: Die Geräusche des Windes auf dem Mars.

              Unterhaltung

              "Gelbe Westen" in Frankreich: Erreicht die Protestwelle auch Deutschland?

              Frankreich im Ausnahmezustand: Seit Wochen demonstrieren mehrere Tausend Menschen im ganzen Land. Es geht um soziale Ungleichheit? Auch ein Thema in Deutschland. Doch hier bleiben die Straßen leer. Wieso?

                Medizin

                Proben aus Grab in Schweden: Forscher finden neuen Pest-Erreger

                Sie starb vor gut 5000 Jahren - vermutlich an der Pest. In einem Grab in Schweden haben Forscher Überreste einer Frau mit einer unbekannten Variante des Erregers der Seuche gefunden. Es wäre der ältesten bekannte Pestfall.

                  Unterhaltung

                  Achtung, Hochspannung!

                  Christoph Eschenbach und das Deutsche Symphonie-Orchester spielen auf hohem Energielevel. Tzimon Barto erreicht das nicht ganz.

                    Natur

                    Mitmach-Aktion: Sag mir, wo die Vögel sind

                    Wie hat sich der Mega-Sommer auf die Vogelwelt ausgewirkt? Eine Zählung in ganz Deutschland soll Erkenntnisse liefern. Klar scheint: Vögel, die die Hitze überstanden haben, konnten sich über besonders viel Futter freuen.

                      Weltall

                      Langzeitaufenthalt: Astronaut Gerst stellt Rekord im All auf

                      So lange war dann noch kein Deutscher im All: Am Samstag wird Astronaut Alexander Gerst die bisherige Bestmarke seines Kollegen Thomas Reiter knacken. Mehr als 350 Tage im Weltraum reichen auch für den europäischen Top-Platz.

                        Politik

                        41. Präsident der USA: George H.W. Bush in Texas beigesetzt

                        "Der 41. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, George Herbert Walker Bush, hat seine letzte Ruhestätte erreicht": Bush wurde in Texas neben seiner Frau Barbara und seiner Tochter Robin beerdigt.

                          Lernen

                          - NASA-Sonde OSIRIS-REx erreicht Asteroid Bennu

                          Nach mehr als zwei Jahren Reise erreicht die NASA-Raumsonde OSIRIS-REx den Kleinstplaneten Bennu, der der Erde in ferner Zukunft gefährlich werden könnte.

                            Wirtschaft

                            Wissenschaft bestimmt unseren Alltag mehr als wir glauben

                            Viele Menschen sind sich des Einflusses der Wissenschaft auf ihr tägliches Leben noch immer nicht bewusst. Den Mehrwert der Wissenschaft bekannter zu machen ist Auftrag für Wissenschaftsgemeinde und Unternehmen gleichermaßen.

                              Wirtschaft

                              Börse am Mittag - Dax kann Verluste nicht stoppen - Jahresminus von 15 Prozent

                              Der Dax ist am Donnerstag unter 11.000 Punkte gefallen und hat mit 10.884 Zählern den niedrigsten Stand seit zwei Jahren erreicht. Zuletzt notierte der Leitindex 2,39 Prozent tiefer bei 10.932,53 Punkten.

                                Wirtschaft

                                Mit diesen Tricks können Sie Steuern sparen

                                Kurz vor dem Jahresende die Steuerlast noch etwas drücken? Das geht tatsächlich. Wir verraten Ihnen die Tricks, wie sie Gestaltungsspielräume richtig nutzen.

                                  Weltall

                                  Weltraum: China will als erste Nation auf der Rückseite des Mondes landen

                                  Das hat noch niemand gewagt: China will mit einer Sonde die verborgene Region des Mondes erkunden.

                                    Natur

                                    Meeresforschung: Wie sich Plastik in Jakobsmuscheln anreichert

                                    Forscher haben simuliert, wie winzigste Plastikpartikel in Jakobsmuscheln gelangen. Schon nach sechs Stunden konnten sie Milliarden Teilchen in den Organen der Tiere nachweisen.

                                      Wirtschaft

                                      Horrende Inflation erreicht Grundnahrungsmittel - Preis springt fast 50 Prozent hoch: Wie Zwiebeln Erdogan zu Fall bringen könnten

                                      In der Türkei leiden die Verbraucher. Eine horrende Inflation hat das Land im Griff - und hat auch ganz gewöhnliche Verbrauchsgüter wie Zwiebeln erreicht. Die Knollen werden für Erdogan zum Problem.

                                        Sport

                                        Handball: WM der Frauen: Knapp weiter

                                        Die deutschen Handballerinnen haben durch ein hart erarbeitetes 30:28 gegen Tschechien im französischen Brest die WM-Hauptrunde erreicht.

                                          Medizin

                                          Transplantation: Pavian lebt mehr als ein halbes Jahr mit Schweineherz

                                          Lässt sich der Mangel an Spenderorganen mit Schweinen lösen? Forscher arbeiten an der sogenannten Xenotransplantation. Einem Münchner Team gelingt ein wichtiger Schritt.

                                            Sport

                                            Deutsche Frauen erreichen Hauptrunde

                                            Deutschlands Handballerinnen haben dank eines 30:28 (16:16) gegen Tschechien die EM-Hauptrunde erreicht. Beste Werferin war Meike Schmelzer mit sieben Toren.

                                              Sport

                                              Sieg gegen Tschechien - DHB-Frauen erreichen EM-Hauptrunde

                                              Die deutschen Handballerinnen haben bei der EM in Frankreich die Hauptrunde erreicht. Die DHB-Frauen besiegten Tschechien mit 30:28.Foto: Marco Wolf / dpa

                                                Sport

                                                Sieg gegen Tschechien: Jubel bei DHB-Frauen: EM-Hauptrunde erreicht

                                                Brest - Exakt 25 Jahre nach dem ersten und einzigen gesamtdeutschen WM-Titel haben Deutschlands Handball-Frauen mit dem Einzug in die Hauptrunde ihr erstes EM-Ziel erreicht.

                                                  Natur

                                                  Neue Studie zum CO2- Ausstoß: Die verfluchte Kohle

                                                  Schlechte Nachrichten zur Uno-Klimakonferenz: Eine neue Datenauswertung kommt zu dem Schluss, dass die CO2-Emissionen wieder steigen. Regenerative Energien boomen - aber sie drängen Kohle oft nicht aus dem Markt.

                                                    Deutschland

                                                    Wissenschaftliche Sensation - Pavian überlebt halbes Jahr mit Schweineherz

                                                    Spenderorgane sind rar: Die Transplantation von Schweineherzen in menschliche Körper ist nun einen großen Schritt näher gerückt.Foto: dpa

                                                      Wirtschaft

                                                      - Tesla erreicht eine Milliarde Autopilot-Meilen

                                                      Trotz der negativen Medienresonanz, die das Fahrerassistenz-Autopilotsystem von Tesla (WKN:A1CX3T) im Laufe der Jahre erhalten hat, war die Technologie ein wichtiges Verkaufsargument für die Fahrzeuge.

                                                        Deutschland

                                                        Er tat es für die Wissenschaft - Mann soff zehn Jahre lang, um Kater-Kur zu finden

                                                        Ein kanadischer Professor betrank sich zehn Jahre lang um die beste Kur gegen Kater zu finden. Ausgerechnet in Las Vegas fand er sie!Foto: Toronto Star/Getty Images

                                                          Natur

                                                          Rote Liste: Fast ein Drittel der Wildpflanzen gefährdet

                                                          In den letzten 20 Jahren hat sich der Zustand vieler Wildpflanzen in Deutschland massiv verschlechtert. Das geht aus der neuen Roten Liste des Bundesamts für Naturschutz hervor. Für Probleme sorgt auch die Landwirtschaft.

                                                            Deutschland

                                                            Tierisch Schlau! - Wolf trickst Wissenschaftler aus

                                                            Der Versuch von Wissenschaftlern, Wölfe für die Ausstattung mit einem GPS-Sender in eine Falle zu locken, scheitert bislang an der Intelligenz der Tiere.Foto: dpa

                                                              Gesundheit

                                                              Werden Embryonen bald nach Intelligenz aussortiert?

                                                              Die chinesischen Crispr-Babys haben weltweit für Entsetzen gesorgt. Dabei wird übersehen, dass in den USA bereits Methoden der Gen-Optimierung auf den Markt kommen: zum Beispiel die Selektion von Embryonen nach Intelligenz.