Lesen den Artikel : Nicht nur das Erbe, auch die Gegenwart ruinieren wir
Politik

"Gelbwesten" in Frankreich: Trump sieht klimafeindliche Politik durch Pariser Proteste bestätigt

In Frankreich demonstrieren erneut die "Gelbwesten". Für US-Präsident Trump ist der Auslöser für die Aufstände klar: Die Menschen wehrten sich demnach gegen den Klimaschutz und rufen: "Wir wollen Trump!".

    Politik

    Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen: Tausende demonstrieren gegen schärfere Landespolizeigesetze

    "Polizeiwillkür und Überwachungsstaat": In Düsseldorf und Hannover gab es Proteste gegen schärfere Polizeigesetze der Bundesländer. In NRW soll das Gesetz schon am Mittwoch verabschiedet werden.

      Politik

      Die Sehnsucht nach Deutlichkeit in der CDU

      Mögen Annegret Kramp-Karrenbauers Spielräume zunächst kleiner sein als die Angela Merkels, ihre Position wird klarer erscheinen, zwangsläufig. Ein Kommentar

        Politik

        Annegret Kramp-Karrenbauer: Die zweite Frau hat's schwerer

        Angela Merkel musste die Maßstäbe für Frauen an der Macht erst setzen. Von Nachfolgerin Annegret Kramp-Karrenbauer werden gerade die Wählerinnen zu Recht mehr erwarten.

          Politik

          vor Parlaments-Abstimmung - May-Ministerin spricht schon vom Brexit-Plan B

          Kurz vor der entscheidenden Abstimmung in London über Theresa Mays Brexit-Deal mit der EU überrascht ihre Arbeitsministerin mit Plan B …Foto: Frank Augstein / AP Photo / dpa

            Politik

            Spitzenkandidat für Europawahl 2019 : "Alles, was wir wollen, ist Gleichheit"

            Die Sozialdemokraten gehen mit dem Niederländer Frans Timmermans in die Europawahl. Der "männliche Feminist" wirbt für eine EU, die zusammensteht, um sich gegen Trump und Putin zu behaupten und das Leben der Bürger gerechter zu machen.

              Politik

              In NRW und Niedersachsen: Tausende demonstrieren gegen schärfere Landespolizeigesetze

              «Polizeiwillkür und Überwachungsstaat»: Mehrere Tausend Demonstranten protestieren in Düsseldorf und Hannover gegen schärfere Polizeigesetze ihrer Bundesländer.

                Welt

                Mit „Nationalhymne und Deutschlandfahne“ den Patriotismus stärken

                Annegret Kramp-Karrenbauer und Paul Ziemiak wollen die CDU in die Zukunft führen. Dabei soll der bisherige Chef der Jungen Union den rechten Flügel der Partei abdecken. Seine Pläne wirken allerdings nicht wirklich überzeugend.

                  Politik

                  M. Streck: Last Call: Das Land versinkt im Chaos, und Cameron, der Vater der Klamotte, verdient an diesem Chaos noch

                  Alle reden über den Brexit. Einer nicht. Ausgerechnet derjenige, dem Großbritannien den ganzen Schlamassel verdankt: David Cameron. Er schweigt und schreibt an seinen Memoiren. Zeit für eine Abrechnung unseres Kolumnisten. 

                    Politik

                    Es lebe das soziale Netz!

                    Deutschlands Antworten auf Benachteiligung heißen „Bildung“ oder „mehr Hartz IV“. Aber Hilfe hat auch eine zwischenmenschliche Dimension. Ein Zwischenruf.

                      Politik

                      Fast 1000 Festnahmen bei "Gelbwesten"-Demonstrationen in Paris

                      Bei Protesten der "Gelbwesten" in Paris ist es zu ersten Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Polizei gekommen. Zuvor gab es bereits hunderte Festnahmen.

                        Politik

                        CDU-Vorsitz: Warum Kramp-Karrrenbauer gewann und Merz verlor

                        Waren es die Parteitagsreden? War es das Netzwerk der Frauen - oder die Rolle der Parteiführung? Das Ergebnis von Hamburg hat viele Ursachen. Manche werden eine Versöhnung zwischen Siegern und Verlierern erschweren.

                          Politik

                          AKK zur Flüchtlingskrise - »Über den Herbst 2015 müssen wir noch mal reden

                          Den Spitznamen „Mini-Merkel“ möchte sie offensichtlich loswerden: Annegret Kramp-Karrenbauer geht vorsichtig auf Distanz zur Kanzlerin.Foto: Thomas Lohnes / Getty Images

                            Politik

                            "Gelbwesten"-Proteste: Wut, Steine, Scherben

                            Das vierte Wochenende in Folge demonstrieren "Gelbwesten" in Frankreich, es gibt Krawalle und etwa 1000 Festnahmen. Eine Sprecherin der Gruppierung betont, es gehe nicht um Randale - etliche Demonstranten aber haben Waffen dabei.

                              TV

                              Wenn Drohnen killen

                              Der „Tatort: Vom Himmel hoch“ in Ludwigshafen verbindet Polizeiarbeit mit Politik.

                                Politik

                                CDU-Generalsekretär: Paul Ziemiak – Junger Konservativer mit Migrationshintergrund soll CDU versöhnen

                                Er ist 33, wurde nicht in Deutschland geboren und ist ein Kritiker von Angela Merkels Flüchtlingspolitik. Der neue CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak soll die Lager der CDU versöhnen.

                                  Politik

                                  Die zentralen Beschlüsse des CDU-Parteitags

                                  Kramp-Karrenbauer und Ziemiak: Die zwei Personalien waren nicht die einzigen wichtigen Themen des CDU-Parteitags. Die wichtigsten Beschlüsse im Überblick.

                                    Politik

                                    Timmermans zum Spitzenkandidaten der Sozialdemokraten gekürt

                                    Die europäischen Sozialdemokraten haben sich festgelegt: Frans Timmermans soll den Verbund bei der Europawahl anführen. SPD-Chefin Andrea Nahles gratulierte auf Twitter.

                                      Politik

                                      Ole von Beust: "Eine Abwägung zwischen Emotion und Vernunft"

                                      Warum hat Kramp-Karrenbauer das Rennen um den CDU-Vorsitz knapp gewonnen? Auch, weil sie es in Wahlkämpfen leichter haben wird, selbst im Osten, glaubt Ole von Beust.

                                        Welt

                                        Der ewige Zweite

                                        Noch einmal ist der mächtige, große alte Mann der CDU in eine Schlacht gegen die Bundeskanzlerin gezogen – und gescheitert. Wolfgang Schäuble wird es verkraften. Sein Einfluss auf die Partei schwindet aber deutlich.

                                          Politik

                                          Paul Ziemiak: "Weil heute etwas Neues beginnt"

                                          Kramp-Karrenbauer holt sich einen Mann aus dem gegnerischen Lager an die Seite. Von dem Erfahrungen Ziemiaks in der Jungen Union kann sie nur profitieren.