Lesen den Artikel : Auslands-Ticker: Wieder Stabwechsel im Weißen Haus
Politik

Streit um Vorrang für Jusos: SPD wählt Europawahlkandidaten

Berlin - Die SPD will bei einer Europadelegiertenkonferenz in Berlin Justizministerin Katarina Barley zur Spitzenkandidatin für die Europawahl wählen. Auf Platz 2 soll der Europabeauftragte und Vorsitzende der sozialdemokratischen Fraktion im Europapa

    Deutschland

    Belgische Koalition steht vor dem Aus

    Belgiens Ministerpräsident Charles Michel will nach dem Austritt der Nationalisten aus der Koalition seine Arbeit als Chef einer Minderheitsregierung fortsetzen. Ausgangspunkt war der Streit um den UN-Migrationspakt.

      Deutschland

      Kein Scherz: US-Behörden greifen gegen Weihnachtsmann-Leugner durch

      Festnahme in Texas, Suspendierung in New Jersey: Wer in den USA die Existenz des Weihnachtsmannes infrage stellt, sollte sich auf Ärger einstellen. Auch der Osterhase, Wichtel und Feen können schwierige Themen sein.

        Deutschland

        Merkel fliegt zur Unterzeichnung des UN-Migrationspaktes

        Bundeskanzlerin Angela Merkel bricht zur UN-Migrationskonferenz nach Marokko auf, um den Migrationspakt zu unterzeichnen. Zuletzt hatten mehrere Länder erklärt, das Abkommen nicht mittragen zu wollen.

          Deutschland

          Raumfrachter mit Weihnachtsessen und Mäusen an ISS angedockt

          Beladen mit Weihnachtsessen und zusätzlicher Ausrüstung hat der Raumfrachter "Dragon" an der Internationalen Raumstation ISS angedockt. Für Probleme hatte zuvor die Versorgung der mitfliegenden Mäuse gesorgt. 

            Deutschland

            Trump: Stabschef im Weißen Haus muss gehen

            Schon zum zweiten Mal wechselt Donald Trump seinen Türhüter aus. Der Posten gilt als der wichtigste in den USA nach dem Staatschef selbst: Der Chef des Präsidialamts regelt auch den Zugang zum Oval Office.

              Deutschland

              Russische Menschenrechtlerin Ljudmila Alexejewa ist tot

              Im Alter von 91 Jahren ist die renommierte russische Kremlkritikerin Ljudmila Alexejewa gestorben. Die frühere sowjetische Dissidentin war eine Ikone des unermüdlichen Kampfes für die Bürgerrechte in ihrem Land.

                Deutschland

                Russische Menschenrechtlerin Ljudmila Alexejewa tot

                Im Alter von 91 Jahren ist die renommierte russische Kremlkritikerin Ljudmila Alexejewa gestorben. Die frühere sowjetische Dissidentin war eine Ikone des unermüdlichen Kampfes für die Bürgerrechte in ihrem Land.

                  Politik

                  US-Regierung: Trumps Stabschef John Kelly verlässt das Weiße Haus

                  US-Präsident Donald Trump hat den Abgang des Stabschefs des Weißen Hauses, John Kelly, angekündigt. Ein Nachfolger werde Anfang nächster Woche verkündet.

                    Welt

                    Trump wechselt seinen Stabschef im Weißen Haus aus

                    US-Präsident Donald Trump hat den Abgang des Stabschefs des Weißen Hauses, John Kelly, angekündigt. Kelly werde den Posten Ende des Jahres aufgeben. Einen Nachfolger werde er in den nächsten Tagen bekanntgeben.

                      Deutschland

                      Ministerin bringt Plan B beim Brexit ins Spiel

                      Premierministerin Theresa May setzt darauf, dass ihr Brexit-Deal nächste Woche im britischen Parlament gebilligt wird. Allerdings deutet nichts darauf hin, dass es so kommt. Ihre Arbeitsministerin zeigt Alternativen auf.

                        Politik

                        USA: Trump wechselt Stabschef zum zweiten Mal aus - John Kelly verlässt Weißes Haus

                        Bereits zum zweiten Mal in seiner Amtszeit als US-Präsident wechselt Donald Trump seinen Stabschef im Weißen Haus. John Kelly wird bis Ende des Jahres seinen Posten räumen - ein Nachfolger soll schnell verkündet werden.

                          Deutschland

                          Frans Timmermans zum Spitzenkandidaten gekürt

                          Bei der Europawahl im nächsten Jahr wird der frühere niederländische Außenminister Europas Sozialdemokraten anführen. Er soll Nachfolger von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker werden.

                            Deutschland

                            Australier protestieren gegen geplante Mega-Kohlemine

                            Der Widerstand gegen ein Mega-Bergbauprojekt im Bundesstaat Queensland reißt nicht ab. Erneut gingen Tausende Australier aus Protest auf die Straße. Einen Teilerfolg haben sie erreicht, doch sie wollen mehr.

                              Deutschland

                              Tote bei Massenpanik in Diskothek in Italien

                              Nach der Massenpanik in einer Diskothek in der Nähe der italienischen Hafenstadt Ancona herrschen Trauer und Bestürzung. Sechs Menschen waren zu Tode getrampelt worden, als bei einem Konzert jemand Reizgas versprühte.

                                Politik

                                Twitter-Gewitter: Trump giftet gegen seinen Ex-Außenminister und erklärt die "Gelbwesten"-Proteste

                                Sein geschasster Außenminister sei "dumm" und "faul" gewesen, die Proteste in Frankreich würden mit dem Klimaabkommen zusammenhängen: US-Präsident Donald Trump hat auf Twitter wieder zum Rundumschlag ausgeholt.

                                  Welt

                                  Spanien: Shakira droht Strafanzeige wegen Steuerhinterziehung

                                  Die kolumbianische Sängerin soll 14,5 Millionen am spanischen Fiskus vorbeigeschleust haben. Ihre Anwälte weisen die Vorwürfe zurück.

                                    Deutschland

                                    Die Weltpresse feiert AKK

                                    "Kronprinzessin der Kanzlerin" und "Konsens-Kandidatin" - in Zeiten, in denen Populisten Erfolge feiern, stieß die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Chefin im Ausland auf Interesse. Eine Auswahl.

                                      Deutschland

                                      Deutsche Bahn nach gescheiterten Tarifgesprächen vor Warnstreiks

                                      Der Konzern und die Gewerkschaft EVG haben sich nicht auf eine Lohnerhöhung für die Beschäftigten einigen können. Bahnkunden müssen nun mit Zugausfällen durch Warnstreiks rechnen. Auch mit der GDL gab es keine Einigung.

                                        Deutschland

                                        Auslands-Ticker: Frankreichs "Gelbwesten" sorgen für Chaos

                                        Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Paris gleicht einer Geisterstadt, Japan will mehr Arbeitsmigranten, ein Konzert in Italien mündet in eine Massenpanik und Trumps Ex-Anwalt droht das Gefängnis.

                                          Deutschland

                                          Rohani wirf USA Wirtschaftsterrorismus vor

                                          Präsident Rohani hat vor gefährlichen Folgen der US-Sanktionspolitik gegen den Iran gewarnt. Dem Westen drohe "eine Flut von Terror, Drogen und Asylbewerbern". Der Staatschef ist auf der Suche nach Verbündeten.

                                            Deutschland

                                            Polizei geht hart gegen "Gelbwesten" vor

                                            In Frankreich und Belgien haben Sicherheitskräfte bei Protestaktionen mehr als 1000 Menschen in Gewahrsam genommen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten bleiben geschlossen.

                                              Deutschland

                                              Festnahmen bei "Gelbwesten"-Protesten in Paris und Brüssel

                                              In Frankreich und Belgien haben Sicherheitskräfte angesichts angekündigter Protestaktionen rund 500 Menschen in Gewahrsam genommen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten bleiben geschlossen, Paris gleicht einer Geisterstadt.

                                                Deutschland

                                                Zentralafrika-Museum in Belgien öffnet wieder

                                                Fünf Jahre war das Museum für Zentralafrika in Tervuren bei Brüssel geschlossen. Nach großen Umbauten öffnet das weltgrößte Museum dieser Art heute wieder die Tore. Es will eine neue Debatte zum Kolonialismus anstoßen.

                                                  Wirtschaft

                                                  CDU-Parteitag im Live-Ticker - AKK will JU-Chef Ziemiak als General

                                                  Tag 2 auf dem CDU-Parteitag: Die neue Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer könnte heute ihren neuen Generalsekretär vorstellen. Außerdem diskutiert die Partei Grundsatzanträge zur Bundeswehr, der sozialen Marktwirtschaft und dem neuen Grundsatzprogramm.

                                                    Deutschland

                                                    JU-Chef Ziemiak ist neuer CDU-Generalsekretär

                                                    Der 33-jährige Paul Ziemiak gilt als konservativ und als Freund von Gesundheitsminister Spahn. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will mit ihrem Wunschkandidaten auch die junge Generation ansprechen.

                                                      Deutschland

                                                      Japan will mehr Gastarbeiter ins Land holen

                                                      Japans Bevölkerung ist überaltert, immer mehr Branchen leiden unter akutem Arbeitskräftemangel. Das Parlament hat nun beschlossen, Arbeitsmigranten ins Land zu lassen - doch das Vorhaben ist sehr umstritten.