Lesen den Artikel : Ermittlungen wegen möglichen Anschlags auf Macron
Berlin

19-Jähriger mit Messer verletzt

Bei einem Streit soll ein Unbekannter einen jungen Mann vor einer Sportsbar verletzt haben. Die Polizei ermittelt.

    Deutschland

    Auslands-Ticker: Weltkriegsgedenken in Paris

    Internationale Nachrichten, gesammelt im DW-Ticker. Viele Tote nach erneutem Ebola-Ausbruch im Kongo. In Kalifornien wüten die Waldbrände weiter. Und in Paris findet die Zeremonie zum Ende des Ersten Weltkriegs statt.

      Deutschland

      Michael Jacksons Jackett versteigert

      Er trug es auf seiner ersten Solo-Tournee - das schwarze "Bad"-Jackett. Auf einer Auktion brachte die Klamotte knapp 300.000 Dollar ein. Der Versteigerungsrekord eines Jackson-Kleidungsstück war allerdings schon 2011.

        Deutschland

        Geht die evangelische Kirche neue Wege?

        Immer weniger Mitglieder, Desinteresse in der Bevölkerung an kirchlichen Themen, überaltertes Personal - die evangelische Kirche sucht auf ihrer Synode in Würzburg nach ihrem künftigen Platz in der Gesellschaft.

          Politik

          Offenbar Anschlag auf Macron geplant: Ermittlungsverfahren gegen vier Rechtsextreme

          Vier Männer - und mutmaßlich ein Ziel: ein Attentat auf Frankreichs Präsident Macron. Nach ihrer Festnahme am Dienstag wird nun wegen Bildung einer "kriminellen terroristischen Vereinigung" gegen sie ermittelt.

            Wirtschaft

            - Könnte eines dieser drei Unternehmen „das nächste Amazon“ werden?

            Wer das Growth Investing auf die Spitze treiben möchte und keine Risiken scheut, der sucht nach Unternehmen, die das Potenzial haben, „das nächste Amazon (WKN: 906866) zu werden. Warum gerade Amazon?

              Deutschland

              Mehr als 200 Tote durch Ebola im Kongo

              Der derzeitige Ebola-Ausbruch ist nach Angaben des Gesundheitsministeriums der bislang schwerste im Kongo. Der Bürgerkrieg und das Misstrauen der Bevölkerung stellen die Helfer vor massive Probleme.

                Deutschland

                Viele Tote bei Waldbränden in Kalifornien

                In den Brandgebieten in Kalifornien steigt die Zahl der Todesopfer, hunderttausende Menschen müssen ihre Häuser verlassen - darunter viele Stars. US-Präsident Trumps Reaktion entsetzt derweil die Feuerwehrleute.

                  Deutschland

                  Längste Hängebrücke Afrikas in Mosambik eröffnet

                  In Maputo ist die längste Hängebrücke Afrikas in Betrieb genommen worden. Mosambiks Präsident Nyusi eröffnete sie bei einem Festakt. Das drei Kilometer lange Bauwerk gilt als neues Wahrzeichen der Hauptstadt.

                    Deutschland

                    Rumäniens Europaminister Victor Negrescu legt Amt nieder

                    Im Januar übernimmt Rumänien die EU-Ratspräsidentschaft. Nur zwei Monate vorher ist der Europaminister und Sozialdemokrat Negrescu zurückgetreten. Im EU-Rat hatte er einen guten Ruf - anders als seine Partei-Kollegen.

                      Deutschland

                      Tote nach Unwetter in Jordanien

                      Mit großer Kraft schieben sich die Wassermassen durch die Welterbestätte Petra. Die Felsenstadt wurde evakuiert, Touristen in Sicherheit gebracht. Andernorts kam jede Hilfe zu spät.

                        Deutschland

                        Bericht: Handelsketten wollen einheitliche Fleischkennzeichnung

                        Ziel soll nach einem Bericht der "Neuen Osnabrücker Zeitung" ein sogenannter Haltungskompass auf den Verpackungen bei Edeka, Rewe, Aldi und Lidl sein. Verbraucher sollen so eine bessere Orientierung erhalten.

                          Berlin

                          Spaziergänger findet Leiche in Abrisshaus

                          Der Mann fand den unbekannten Toten, nachdem sein Hund in das Haus gerannt war. Möglicherweise handelte es sich um einen Obdachlosen.

                            Berlin

                            18-Jähriger soll bei Fluchtfahrt mehrere Unfälle verursacht haben

                            Der mutmaßliche Fahrer soll in der Nacht zu Sonnabend vor einer Polizeistreife davongefahren sein und drei Fahrzeuge beschädigt haben.

                              Berlin

                              Raser mit 178 km/h auf der Autobahn gestoppt

                              Ein 26-Jähriger fuhr laut Polizei mit seinem Audi mehr als doppelt so viel wie erlaubt auf der BAB 113 zwischen Stubenrauchstraße und Adlershof.

                                Deutschland

                                Trump und Macron fordern mehr Geld für die NATO

                                Während Trumps Besuch in Paris haben sich der US-Präsident und Frankreichs Staatschef Macron für ein stärkeres europäisches Engagement in der NATO ausgesprochen. Zuvor hatte Macron für Irritationen in Washington gesorgt.

                                  Deutschland

                                  Grüne Ska Keller und Sven Giegold Spitzenkandidaten für Europawahl

                                  Die beiden Europaabgeordneten wurden auf dem Parteitag in Leipzig mit überwältigender Mehrheit gewählt. Keller erhielt rund 88 Prozent der Stimmen, Giegold sogar knapp 98 Prozent.

                                    Deutschland

                                    Chilenischer Ex-Armeechef wegen Menschenrechtsverbrechen verurteilt

                                    In Chile ist erstmals ein ehemaliger Militärchef wegen Menschenrechtsverbrechen während der Militärdiktatur verurteilt worden. Er soll Morde der sogenannten Todeskarawane vertuscht haben.

                                      Deutschland

                                      Auslands-Ticker: Türkei teilt Khashoggi-Audio

                                      Internationale Nachrichten, gesammelt im DW-Ticker. Berlin hat offenbar Tonaufnahmen der Khashoggi-Tötung erhalten, Macron erhebt für Trump Forderungen an Europa und der Täter von Melbourne stand im Visier der Behören.

                                        Deutschland

                                        Auslands-Ticker: Macron empfängt Trump in Paris

                                        Internationale Nachrichten, gesammelt im DW-Ticker. Macron erhebt für Trump Forderungen an Europa, der Täter von Melbourne stand im Visier der Behören, und China möchte mitbestimmen, worüber der Bundestag reden darf.

                                          Hamburg

                                          Hamburg - „Das soll Recht sein?“: Mord und Totschlag statt „Tagesthemen“

                                          Als Student fand Ingo Zamperoni Jura eher langweilig. Jetzt nimmt der beliebte „Tagesthemen“-Moderator umstrittene Gerichtsurteile unter die Lupe. Nächste Woche fragt der 44-Jährige im NDR Fernsehen: „Das soll Recht sein?“