Politik

Flüchtlinge: So viele Bamf-Entscheidungen korrigieren Gerichte

Rechtswidrige Abschiebungen und fehlerhafte Asylbescheide - immer wieder passieren den Behörden Fehler, wie neue Zahlen von 2018 zeigen.

    Sport

    Jetzt live: Auswärtsspiel bei Tabellenführer Mannheim

    Gegen Mannheim lief es in dieser Saison oft gut für die Eisbären. Auch am Donnerstag? Mehr zum Spiel beim Lieblingsrivalen steht in unserem Blog.

      Unterhaltung

      Eins für alle: das Saxophon

      Das Saxophon ist Instrument des Jahres, beliebt, wandelbar, vergleichsweise jung. Jetzt eröffnete Berlins Kultursenator Klaus Lederer das Saxophon-Jahr.

        München

        Oberlandesgericht: "Heilerin" steht vor Gericht

        Eine 27-jährige Mutter mit Krebs lässt sich von der Heilpraktikerin behandeln und stirbt. Nun geht ihr Partner schon in zweiter Instanz gegen die Frau vor - das erste Gericht war ihrer Argumentation gefolgt.

          Berlin

          Immobilien-Enteignung kann teuer werden

          Bei Immobilien-Enteignung zählt nicht allein der Verkehrswert. Es fehlt jedoch der praktische Bezug in der Bundesrepublik.

            Wirtschaft

            Mit dem Bierbrau-Automaten vor den ausrollbaren Fernseher

            Auf der CES, der weltgrößten produktschau für Unterhaltungselektronik, zeigen die großen Hersteller, womit sie unsere Wohnungen fluten wollen.

              Wirtschaft

              Reden wir über Geld: "Ich gebe das Geld gnadenlos aus"

              Die Autorin und Influencerin Sophie Passmann über unpolitische junge und unsolidarische ältere Menschen, warum Eigentum wahnsinnig belastet und weshalb sie nie in Aktien investieren würde.

                Hamburg

                Hamburg - Er riss Schafe in fünf Herden: Pinneberger Problem-Wolf zum Abschuss frei?

                Im Landkreis Pinneberg hat sich ein Wolf offenbar auf das Reißen von Schafen spezialisiert. Schon fünf Mal soll das noch sehr junge Tier seit Weihnachten in Herden eingedrungen sein, um Schafe zu reißen. Wenn eine laufende DNA-Analyse ihn überführt,

                  Berlin

                  Berlin - Dr. med. Ruhestand: Berlins Hausärzte sterben aus

                  Nur wenige Menschen genießen so viel Vertrauen wie der Hausarzt. Er oder sie kennt den Patienten und seine Lebensumstände, kommt zum Hausbesuch, behandelt auch ohne Termin. Doch in Berlin ist ein Drittel der 2336 Hausärzte mindestens 60 Jahre alt, rund

                    Wirtschaft

                    Banken: Der Aufstieg von N26 hat Schönheitsfehler

                    Das Start-up hat erst seit zweieinhalb Jahre eine Lizenz - und ist jetzt schon Milliarden wert. Die Sicherungssysteme der Internet-Bank stehen aber in der Kritik.

                      Deutschland

                      Mordkommission in Schwerte - Verbrannte Frau war schon vorher tot

                      Feuerwehrleute sind in Schwerte auf die Leiche einer Frau gestoßen, die Ermittlern zufolge einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist.Foto: Andreas Wegener/BILD

                        Welt

                        Die Botschaft hinter Spahns neuem Experten

                        Timo Lochocki steigt mit 33 Jahren in die Leitungsebene des Gesundheitsministeriums auf. Mit den Kernthemen des Hauses hatte er noch nie etwas zu tun. Warum also der Wechsel? Sein vor kurzem veröffentlichtes Buch lässt Rückschlüsse zu.

                          München

                          Silberhornstraße: Nackt und berauscht am U-Bahnhof

                          Nur mit einer Jacke und Turnschuhen bekleidet findet die Polizei einen 27-Jährigen mitten im Berufsverkehr. Er kam von einer Sexparty, wie er sagt.

                            Wirtschaft

                            Nachhaltig Bauen: Raus aus der Ökoecke

                            Deutschland hat die Technologien und das Geld, um den Städtebau nachhaltig zu gestalten. An manchen Orten gelingt das auch schon. Doch oft wird nur geredet, statt entschlossen zu handeln.

                              München

                              Kurze Pisten: Schleppende Geschäfte

                              Rund um die Stadt können vor allem Kinder und Anfänger an kleinen Liften Skifahren üben. Doch für die Betreiber lohnt sich der Aufwand kaum

                                München

                                Neue Heimat: Diese Brocken sind nicht trocken

                                In dieser Reihe schreiben geflüchtete Journalisten über ihren neuen Alltag in Oberbayern. Heute: die erste Schneeballschlacht

                                  München

                                  Erinnerungskultur: Mehr Kunst, mehr Gegenwart

                                  Mirjam Zadoff stellt ihr erstes Programm für das NS-Dokuzentrum vor - und geht ganz neue Wege

                                    München

                                    Happy Hour: Wohltuend unfertig

                                    Das Komitee gibt es erst seit knapp einem halben Jahr. Vieles ist hier noch im Entstehen

                                      München

                                      Kommentar: Der Erfolg kommt aus Riem

                                      Die Messe kann künftig viel Geld investieren - und sie wird das vor allem im Ausland tun. Das ist nicht falsch, solange sie nicht das Geschäft in ihrer Heimat vernachlässigt

                                        München

                                        Schnäppchen: Auf zum Abrissbazar

                                        Der Königshof am Stachus muss einem Neubau weichen. Zum Ausverkauf der Möbel ist der Andrang so groß, dass jeweils nur 50 Leute hinein dürfen