Lesen den Artikel : Neues Pflege-Gesetz bringt Intensivbetten in Gefahr
Wirtschaft

Eine überfällige Anerkennung für geschröpfte Eltern

Gesundheitsminister Spahn will Kinderlose für die Rente und Pflege stärker zur Kasse bitten. Die SPD ist dagegen. Doch schon bald könnte die Politik zu mehr Familienfreundlichkeit gezwungen sein.

    Wirtschaft

    „Eine krisenhafte Zuspitzung ist nicht völlig auszuschließen“

    Italien hat mit mehr als 2,3 Billionen Euro die höchsten Schulden in der Euro-Zone. Sollten Anleger nun das Vertrauen in den Staat verlieren, erwartet der Wirtschaftsweise Volker Wieland gravierende Folgen.

      Sport

      „Zu arrogant!!“ - Arnold-Kritik an Wolfsburg-Spiel

      Was er mit seiner Arroganz-Kritik genau meint: Im Spielaufbau wurde oft nicht schnell gespielt, sondern der Ball zu lange gehalten.Foto: Cathrin Mueller / Getty Images

        Deutschland

        Schloss Biebrich - MP Bouffier empfängt hessische „Hoheiten“

        Weinköniginnen, Milchköniginnen, Brunnen- und Blumenköniginnen – 90 „Hoheiten“ aus Hessen kamen heute ins Schloss Biebrich.Foto: Andreas Arnold / dpa

          Politik

          Überraschende Umfrage - Haben die Jüngeren WIRKLICH verlernt zu teilen?

          „Hauptsache ich, ich, ich“ – diesen Vorwurf erheben viele Ältere gegenüber der Generation der „Millennials“ (um Ende 20). Zu recht?Foto: oneinchpunch - Fotolia

            Wirtschaft

            „Deutschland braucht weniger Krankenhäuser“

            Mit 800 Krankenhausbetten je 100.000 Einwohner belegt Deutschland den Spitzenplatz in Europa. Auch die Verweildauer ist auf Rekordniveau, kritisiert Wirtschaftsweise Christoph Schmidt, der einen anderen Fokus fordert.

              Wirtschaft

              Handelsketten wollen einheitliche Kennzeichnung für Fleisch

              Deutsche Supermarktketten arbeiten laut einem Medienbericht daran, Fleisch einheitlich kennzeichnen zu wollen. Mit dem „Haltungskompass“ soll die Herkunft des Produktes transparenter für den Verbraucher werden.

                Wirtschaft

                - Short-Alarm: Größte Bewegung bei Burberry – deutlicher Aufbau bei Arrow Global – deutlicher Abbau bei Marks & Spencer und IG – neue Position bei Weir /THE – insgesamt 29 Veränderungen gemeldet

                Internationale Hedgefonds nehmen verstärkt britische Aktien ins Visier, um auf fallende Kurse zu setzen. Am gestrigen Freitag (09.11.2018) standen bei 27 Aktien Veränderungen und bei zwei Aktien ein neuer Aufbau von Netto-Leerverkaufspositionen im Mitte

                  Wirtschaft

                  Hinweise auf Preisnachlässe: ADAC kritisiert amtliches Schreiben an Diesel-Besitzer

                  Hat das Kraftfahrt-Bundesamt verunsicherte Dieselbesitzer nur informiert oder eher Werbung für deutsche Autohersteller gemacht? Der Autofahrerclub ADAC stimmt in die harsche Kritik am KBA ein.

                    Wirtschaft

                    71,8 Prozent pünktlich: ICE-Brand lässt Bahn-Pünktlichkeitswerte wieder sinken

                    Die Bahn hat ihre Kunden im Oktober wieder häufiger warten lassen. Trotz eines dringenden internen Appells des Chefs bleiben die Pünktlichkeitswerte im Keller. Das Unternehmen nennt einen Grund.

                      Wirtschaft

                      Hinweise auf Preisnachlässe: ADAC kritisiert amtliche Schreiben an Diesel-Besitzer

                      Berlin - Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) gerät wegen eines Briefs an Besitzer älterer Diesel zu Preisnachlässen für den Kauf sauberer Wagen zunehmend in die Kritik.

                        Wirtschaft

                        Billiggeräte aus dem Internet sind oft eine Gefahr für Nutzer

                        Kampfpreise bei Haus- und Gartengeräten locken im Internet Käufer an. Doch viele der günstigen Produkte haben erhebliche Sicherheitsmängel. Für Verbraucher sind diese oft nicht auf Anhieb erkennbar.

                          Berlin

                          Wie Lehrer Schülern helfen können

                          Was tun, wenn Schüler Opfer sexueller Gewalt werden? Ein neues Buch hilft Lehrkräften, richtig zu reagieren.

                            Wirtschaft

                            Zukunft: Warum die Demokratie dringend einen Marshallplan braucht

                            Die Autorin Sibylle Barden-Fürchtenicht fordert ein Konjunkturprogramm für neues Denken, für neues Arbeiten, für neue Formen des Miteinanders, für eine nachhaltige Wirtschafts- und Finanzpolitik - kurz einen Marshallplan.

                              Wirtschaft

                              Dieses Smartphone killt trickreich Apples Notch-Idee

                              Seit dem randlosen Display des iPhone X muss Apple jede Menge Technik in einem schwarz bleibenden Bereich des oberen Displays verbauen. Der chinesische Hersteller OnePlus zeigt nun, wie man den Bereich schrumpfen kann.

                                München

                                Freie-Wähler-Chef Aiwanger - In zehn Jahren sind wir im Bundestag!

                                Der Chef der Freien Wähler in Bayern, Hubert Aiwanger, hat große Pläne: Er will mit seiner Partei in Berlin auftrumpfen.Foto: Sven Hoppe / dpa

                                  Politik

                                  Pflegeversicherung: Kritik am Vorschlag von noch höherem Beitrag für Kinderlose

                                  Kinderlose zahlen 0,25 Prozentpunkte mehr in die Pflegeversicherung ein als Eltern. Jens Spahn will, dass der Beitrag noch weiter steigt. Dafür wird er nun kritisiert.

                                    Unternehmen & Märkte

                                    Verstöße gegen Arzneimittelgesetz: Privater Onlinehandel mit Medikamenten boomt

                                    Krank im Bett - und die Apotheke ist weit? Neben Versandapotheken verkaufen immer mehr Privatpersonen Arznei auch im Internet. Was viele von ihnen nicht wissen: Sie machen sich strafbar.

                                      Welt

                                      General Desaster

                                      General Electric, eine US-Ikone, stürzt ab. Die geniale Anarchie, die den Thomas-Edison-Konzern groß machte, wird ihm heute zum Verhängnis. Dass heute sogar die Zerschlagung im Raum steht, lässt sich auf einen gravierenden Fehler zurückführen.

                                        Wirtschaft

                                        So besiegen Sie die Angst vorm Präsentieren

                                        Vor Kollegen, Mitschülern oder Kommilitonen zu präsentieren ist für viele ein Graus. Stark ausgeprägt handelt es sich dabei sogar um eine Krankheit. Welche Tricks dagegen helfen – und welcher ganz sicher nicht.

                                          Wirtschaft

                                          Schuldenpolitik: ifo-Chef sieht EU schlecht gewappnet gegen Bankrott Italiens

                                          Berlin - Der ifo-Chef Clemens Fuest sieht die Europäische Union für den Fall eines Staatsbankrotts Italiens schlecht gerüstet.

                                            Wirtschaft

                                            344.000 Haushalte: Mehr Stromsperren wegen unbezahlter Rechnungen

                                            Die Stromversorger in Deutschland drohen jedes Jahr Millionen Haushalten an, ihnen wegen unbezahlter Rechnungen den Strom abzudrehen. In den allermeisten Fällen kommt es nicht so weit - doch die Zahl der Stromsperren steigt.

                                              Wirtschaft

                                              Hitzige Debatte: Tierärzte kritisieren Ferkelkastrations-Pläne

                                              Tierärzte sind teuer. Die Bundesregierung will in der Diskussion um Ferkelkastration auch den deutschen Landwirten einen Weg eröffnen, ohne Tierärzte die Ferkel betäuben zu können. Veterinäre sind skeptisch.

                                                Wirtschaft

                                                Hier beginnt das Comeback des englischen Whisky

                                                Der Branntwein auf Gersten-Basis hat in England keine Tradition. Aber das ändert sich gerade. So entstehen aufwändig hergestellte Spirituosen, die sich vom schottischen Pendant nicht nur in der Schreibweise unterscheiden.