Lesen den Artikel : Florida zählt Stimmen der Midterms-Wahlen neu aus
Deutschland

Separatisten in Ostukraine halten umstrittene Wahlen ab

In den von prorussischen Rebellen kontrollierten Gebieten der Ostukraine sind die Bürger an diesem Sonntag aufgerufen, die "Präsidenten" und "Parlamente" der selbsternannten Volksrepubliken Donezk und Luhansk zu wählen.

    Sport

    Stimmen zu BVB gegen Bayern: "Ich hätte zur Halbzeit rausgehen sollen"

    Mats Hummels spricht über seine Erkältung. Lucien Favre sieht 25 Minuten lang "klar bessere" Bayern. Und Niko Kovac lobt das Niveau des Spiels. Stimmen zum 3:2 des BVB gegen den FC Bayern.

      Politik

      US-Midterms: Behörden in Florida ordnen Neuauszählung der Stimmen an

      Mit wenigen 10.000 Stimmen Vorsprung hatten die Republikaner die Zwischenwahlen in Florida gewonnen. Weil der Sieg so knapp war, lassen die Behörden nun nachzählen.

        Politik

        Neuauszählung der Stimmen in zwei Rennen in Florida

        Vier Tage nach den Zwischenwahlen in den USA haben die Behörden in Florida eine Neuauszählung der Stimmzettel angeordnet. Grund ist, dass die wichtigsten Kandidaten nur wenige tausend Stimmen auseinander liegen.

          Politik

          Sieg der Frauen bei den US-Midterms: Weiblich, mächtig, uneinig

          Jungstars, Latinas und eine Ex-Agentin: Ganz unterschiedliche Frauen bestimmen künftig die Politik der Demokraten mit. Das könnte einen neuen Richtungsstreit provozieren.

            Sport

            Stimmen zum Topspiel: Ein gelöster Reus, ein bremsender BVB-Coach und eine kuriose Beichte von Hummels

            Es war ein sensationelles Spiel mit direkten Konsequenzen: Sieben Punkte Vorsprung hat Borussia Dortmund nach dem 3:2-Sieg nur vor dem FC Bayern München. Das sagen die Beteiligten.

              Welt

              Ein Bauer kämpft für die Hörner der Kühe

              Der Schweizer Armin Capaul hat eine Mission: Er will die Hörner der Kühe bewahren. Am 25. November stimmen die Eidgenossen ab. Besuch bei einem Rebellen.

                Politik

                US-Midterms: Behörden ordnen Neuauszählung in Florida an

                In Florida waren die Ergebnisse der Midterm-Wahlen äußerst knapp. Jetzt müssen die Stimmen für den Senat und den Gouverneursposten erneut ausgezählt werden.

                  Deutschland

                  Rumäniens Europaminister Victor Negrescu legt Amt nieder

                  Im Januar übernimmt Rumänien die EU-Ratspräsidentschaft. Nur zwei Monate vorher ist der Europaminister und Sozialdemokrat Negrescu zurückgetreten. Im EU-Rat hatte er einen guten Ruf - anders als seine Partei-Kollegen.

                    Deutschland

                    Roms Bürgermeisterin in Prozess um Vetternwirtschaft freigesprochen

                    Der Politikerin der Fünf-Sterne-Bewegung, Virginia Raggi, war eine Falschaussage vor der Antikorruptionsbehörde vorgeworfen worden. Die Staatsanwaltschaft hatte zehn Monate Haft gefordert.

                      Deutschland

                      Macron und Merkel weihen Gedenktafel bei Compiègne ein

                      Es ist ein besonderes Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft: Frankreichs Präsident Macron und Kanzlerin Merkel besuchen Compiègne. Dort wurde vor hundert Jahren der Waffenstillstand besiegelt.

                        Deutschland

                        Tote nach Unwetter in Jordanien

                        Mit großer Kraft schieben sich die Wassermassen durch die Welterbestätte Petra. Die Felsenstadt wurde evakuiert, Touristen in Sicherheit gebracht. Andernorts kam jede Hilfe zu spät.

                          Deutschland

                          Magazin: Kirchen fehlen bis 2030 rund 14.000 Pfarrer

                          Nach Informationen des Magazins "Focus" fehlt den Kirchen in Deutschland das Fachpersonal. Immer weniger Menschen wollen demnach Pfarrer werden. Damit können viele Stellen in den nächsten Jahren nicht neu besetzt werden.

                            Deutschland

                            Erdogan bringt Khashoggi-Audio in Umlauf

                            Was ist wirklich passiert im saudischen Konsulat in Istanbul? Nach Angaben der Türkei gibt es eine Tonaufzeichnung, die die Vorgänge dokumentiert. Neben Berlin sollen auch andere Regierungen davon jetzt wissen.

                              Deutschland

                              Erdogan hat Tonaufnahmen von Khashoggi-Tötung in Umlauf gebracht

                              Was ist wirklich passiert in der saudischen Botschaft in Istanbul? Nach Angaben der Türkei gibt es eine Tonaufzeichnung, die die Vorgänge dokumentiert. Neben Berlin sollen auch andere Regierungen davon jetzt wissen.

                                Deutschland

                                Bericht: Handelsketten wollen einheitliche Fleischkennzeichnung

                                Ziel soll nach einem Bericht der "Neuen Osnabrücker Zeitung" ein sogenannter Haltungskompass auf den Verpackungen bei Edeka, Rewe, Aldi und Lidl sein. Verbraucher sollen so eine bessere Orientierung erhalten.

                                  Deutschland

                                  Feuerhölle Kalifornien - Menschen verbrannten in ihren Autos

                                  Neun Tote: Sie hatten keine Chance, verbrannten auf der Flucht. Behörden sprechen vom schlimmsten Brand in der Geschichte Kaliforniens.Foto: PETER DASILVA/EPA-EFE/REX

                                    Deutschland

                                    Trump und Macron fordern mehr Geld für die NATO

                                    Während Trumps Besuch in Paris haben sich der US-Präsident und Frankreichs Staatschef Macron für ein stärkeres europäisches Engagement in der NATO ausgesprochen. Zuvor hatte Macron für Irritationen in Washington gesorgt.

                                      Deutschland

                                      Grüne Ska Keller und Sven Giegold Spitzenkandidaten für Europawahl

                                      Die beiden Europaabgeordneten wurden auf dem Parteitag in Leipzig mit überwältigender Mehrheit gewählt. Keller erhielt rund 88 Prozent der Stimmen, Giegold sogar knapp 98 Prozent.

                                        Deutschland

                                        Messerangreifer von Melbourne war als Gefährder bekannt

                                        Nach dem jüngsten Anschlag geht die australische Polizei davon aus, dass der Täter durch den IS angeregt wurde. Die Behörden hatten verhindert, dass er nach Syrien ausreist, um sich der Terrormiliz anzuschließen.

                                          Politik

                                          Wahlauszählung in Florida und Arizona: Trump (t)wittert Betrug

                                          Die schleppende Auswertung und drohende Neuauszählung der Wahlen in Florida und Arizona regt US-Präsident Trump auf. Seine sarkastische Twitter-Beschwerde: "Lasst uns die Russen verantwortlich machen."

                                            Deutschland

                                            Afghanischer Diplomat will Asyl in Deutschland

                                            Der Fall dürfte der Bundesregierung ungelegen kommen: Innenminister Seehofer will mehr Abschiebungen nach Afghanistan. Das wird schwieriger, wenn selbst Vertreter des Landes dort Leib und Leben in Gefahr sehen.

                                              Politik

                                              Trump wittert Betrug: Wahlauszählung in Florida wird zum Zankapfel

                                              Die Kongresswahlen in den USA fanden am vergangenen Dienstag statt - zu Ende sind sie noch immer nicht. In zwei Bundesstaaten wird noch gezählt, in einem kommt es zur Stichwahl. Der Präsident wittert Betrug, wenn es für seine Leute knapp wird.

                                                Deutschland

                                                USA beenden Unterstützung der Luftangriffe im Jemen

                                                Die USA stoppen die Betankung von Kampfjets der von Saudi-Arabien geführten Allianz im Jemen. Riad war zuletzt nicht nur wegen seiner Kriegführung, sondern auch wegen des Falls Khashoggi verstärkt in die Kritik geraten. 

                                                  Deutschland

                                                  China protestiert gegen Bundestagsdebatte

                                                  Nach einer Plenardebatte über die Menschenrechtslage in der Provinz Xinjiang versucht Peking, die Bundesregierung unter Druck zu setzen. Die Drohungen kommen unmittelbar vor einem China-Besuch von Außenminister Maas. 

                                                    Deutschland

                                                    Medien: Länder wollen keine V-Leute bei DITIB

                                                    Das Bundesamt für Verfassungsschutz prallt offenbar mit seinem Ansinnen ab, den Islamverband DITIB mit verdeckten Aktionen unter die Lupe zu nehmen. Die Länder planen eine andere Marschroute.