Lesen den Artikel : „Wir brauchen nicht bessere Menschen, sondern eine bessere Politik“
Welt

„Unsere Werte sind stärker als Bannons Hass und seine Lügen“

Donald Trumps Ex-Stratege Steve Bannon will Rechtspopulisten bei der Europawahl mit einer Stiftung stärken. Deutsche Parteien reagieren alarmiert darauf – mit Ausnahme der AfD, die das Projekt für „sehr spannend und ambitioniert“ erklärt.

    Wirtschaft

    Das abrupte Ende der Ära Marchionne

    Der Gesundheitszustandes des Fiat-Chrysler-Chefs hat sich nach einer Schulter-OP dramatisch verschlechtert. Er wurde bereits als Konzernchef abgelöst.

      Politik

      Özil verteidigt seine Haltung und tritt zurück

      Der deutsche Nationalspieler Mesut Özil bricht sein wochenlanges Schweigen und greift Medien, Sponsoren und den DFB an. Auf Facebook und auf Englisch.

        Politik

        Justiz erhebt Anklage gegen Sicherheitsbeamten Macrons

        Die französische Justiz hat vorläufige Anklage gegen einen Sicherheitsbeamten von Präsident Emmanuel Macron erhoben. Es geht um den Vorwurf der „Gewalt bei einer Versammlung“.

          Politik

          Asylpolitik: Das Abschiebe-Problem

          Im Fall Sami A. ist einiges schiefgelaufen, viele Fragen sind unbeantwortet. Aber warum sind Abschiebungen ein so komplizierter Vorgang? Was ist uns der Rechtsstaat eigentlich noch wert?

            Sport

            TSV 1860 München: Klare Verhältnisse

            Der frühere Präsident und jetzige Ismaik-Statthalter Peter Cassalette wird auf der Mitgliederversammlung nicht entlastet. Der Verwaltungsrat und seine investorenkritische Politik werden bestätigt.

              Politik

              Single-Statistik - Eine Million Senioren über 85 leben alleine

              Die Zahl der Single-Haushalte wächst – und immer mehr Alte leben allein! Darunter sind mehr als eine Million über 85-Jährige.Foto: imago stock&people per FTP (fotored04)

                Politik

                Peter Altmaier - 28 Kilo sind schon runter!

                Im Herbst könnte die 30-kg-Grenze fallen, heißt es in seiner Umgebung. Altmaier selbst behandelt sein Gewicht als „Staatsgeheimnis“.Foto: ddp images/Steffens, picture alliance/dpa

                  Politik

                  Mesut Özils Erklärung - Heftige Reaktionen von Politkern

                  Mesut Özil hat das umstrittene Foto mit dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan verteidigt. Aus der Politik kommt Kritik.Foto: Michael Gstettenbauer, dpa, Christian Charisius / dpa, WDR/Max Kohr

                    Politik

                    PR-Kampagne der GroKo - 70 Millionen Euro für Produkte glücklicher Tiere

                    Ernährungsministerin Julia Klöckner (45, CDU) plant eine freiwillige, dreistufige staatliche Tierwohl-Kennzeichnung.Foto: picture alliance / Thomas Frey/d

                      Politik

                      Frankreich: Ehemaliger Leibwächter von Präsident Macron offenbar angeklagt

                      Der ehemalige Chef der Leibgarde von Emmanuel Macron soll einen Demonstranten geprügelt haben. Nun muss er offenbar vor Gericht. Die Opposition wirft Frankreichs Präsidenten Vertuschung vor.

                        Politik

                        Ex-Macron-Mitarbeiter muss in "Demo-Affäre" vor Gericht

                        Gegen den Ex-Sicherheitsmitarbeiter von Frankreichs Präsident Macron, Alexandre Benalla, ist ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Auch ein Mitarbeiter der Regierungspartei ist betroffen.

                          Politik

                          Warum das denn?: In Frankreich gibt es eine Steuer, die nur ein einziger (!) zahlt

                          Ein französischer Wirtschaftsexperte urteilt: „Amateure!“

                            Welt

                            Bürger stimmen bei Referendum gegen Moscheebau

                            In der Stadt Kaufbeuren in Bayern lehnten die Einwohner bei einem Bürgerentscheid mehrheitlich den Bau einer Moschee ab. Die Stadt muss dem nun folgen. Doch nach dem Entscheid gibt es offene Fragen.

                              Politik

                              Sie wissen nicht, was er tut - US-Geheimdienste fürchten Alleingang von Trump

                              Der US-Präsident tut oft genau das, was man nicht von ihm erwartet. Das ist ein Risiko für die Geheimdienste.Foto: AFP

                                Politik

                                FBI-Dokumente: Russland wollte wohl Ex-Berater von US-Präsident Trump anwerben

                                Aus nun veröffentlichten FBI-Dokumenten geht hervor: Carter Page, früherer Wahlkampfberater von Donald Trump, hatte offenbar Kontakte zum russischen Geheimdienst. Der US-Präsident reagiert verärgert.

                                  Welt

                                  Lindner sieht im Fall Sami A. auch Fragen an Seehofer

                                  Bei der Abschiebung von Sami A. sei alles ordentlich gelaufen, sagt FDP-Chef Lindner. Er sprach NRW-Flüchtlingsminister Stampf von Verfehlungen frei. Nicht so aber das BAMF, für das Innenminister Seehofer verantwortlich ist.

                                    Politik

                                    Von Merkel bis Putin - neun Spitzenpolitiker im Umgang mit Trump

                                    Beim Treffen mit Wladimir Putin gab sich US-Präsident Donald Trump zahm, ebenso bei Macron. Doch dieser musste lernen, dass sich Freundschaft nicht immer auszahlt. Neun Lektionen aus neun Begegnungen für den richtigen Umgang mit „The Donald“.

                                      Fußball

                                      Düsseldorf-Boss: So plant Robert Schäfer die Bundesliga

                                      Drei Neue sollen noch her – und mehr Zuschauer.

                                        Politik

                                        Wie Bannon Einfluss auf EU-Wahlen nehmen will

                                        Der Vordenker von Amerikas radikalen Rechten und ehemalige Trump-Berater Steve Bannon will mit der Stiftung "Die Bewegung" Europas Rechtspopulisten unterstützen.

                                          Politik

                                          Zehntausende demonstrieren gegen CSU-Politik

                                          Die CSU polarisiert seit Wochen mit ihren Forderungen zur Flüchtlingspolitik. In München setzten mehrere Zehntausend Menschen nun ein Zeichen. Sie finden, es habe sich „ausgehetzt“.

                                            Politik

                                            AfD-Chef Meuthen - »Ich habe Innenminister Salvini gratuliert

                                            AfD-Chef Jörg Meuthen (57) hat im ARD-Sommerinterview die Flüchtlingspolitik der italienischen Regierung gelobt.Foto: Britta Pedersen / dpa

                                              Welt

                                              AfD-Spitze in Sorge wegen Vorwurf der illegalen Parteienfinanzierung

                                              Großflächig plakatierte ein „Verein für Rechtsstaatlichkeit“ seit Jahren für die AfD. Die Partei geht nun juristisch gegen ihn vor und verbietet das Verwenden ihres Logos. Offenbar, weil es Ermittlungen gibt.

                                                Politik

                                                "Human Rights Watch": Irak soll monatelange Inhaftierung von Terrorverdächtigen bestätigt haben

                                                Haben Sicherheitsbehörden in Irak mögliche Terrorverdächtige über Monate hinweg festgehalten? Laut Menschenrechtsorganisation "Human Rights Watch" haben die Behörden erstmalig solche "Haftzentren" zugegeben.

                                                  Politik

                                                  Meinung: Land der Dichte

                                                  Erstmals seit der Nachkriegszeit gibt es wieder Wohnungsnot in Deutschland. Das Wohnen ist zur wichtigsten sozialen Frage der Gegenwart geworden. Wie man viel mehr Wohnraum in den Städten schaffen kann.

                                                    Welt

                                                    Streit endet erst, „wenn einer beim anderen am Grab steht“

                                                    Bei der Deutschen Meisterschaft gewinnt Diskuswerfer Robert Harting Bronze. Doch der 33-Jährige ist gefrustet. Das liegt vor allem an seinen Zoff mit dem Sieger: Bruder Christoph Harting.