Lesen den Artikel : Asylpolitik: Das Abschiebe-Problem
Welt

„Wir brauchen nicht bessere Menschen, sondern eine bessere Politik“

„Glühende Landschaften“: Der Grünen-Chef sieht die Hitzewelle als desaströs für Landwirte und bringt eine „Obergrenze der Viehhaltung“ ins Spiel. Große Fleischproduzenten erklärt Habeck zum Gegner – und sagt: Seine Partei habe aus Fehlern

    Welt

    „Unsere Werte sind stärker als Bannons Hass und seine Lügen“

    Donald Trumps Ex-Stratege Steve Bannon will Rechtspopulisten bei der Europawahl mit einer Stiftung stärken. Deutsche Parteien reagieren alarmiert darauf – mit Ausnahme der AfD, die das Projekt für „sehr spannend und ambitioniert“ erklärt.

      Politik

      Özil verteidigt seine Haltung und tritt zurück

      Der deutsche Nationalspieler Mesut Özil bricht sein wochenlanges Schweigen und greift Medien, Sponsoren und den DFB an. Auf Facebook und auf Englisch.

        Politik

        Single-Statistik - Eine Million Senioren über 85 leben alleine

        Die Zahl der Single-Haushalte wächst – und immer mehr Alte leben allein! Darunter sind mehr als eine Million über 85-Jährige.Foto: imago stock&people per FTP (fotored04)

          Politik

          Peter Altmaier - 28 Kilo sind schon runter!

          Im Herbst könnte die 30-kg-Grenze fallen, heißt es in seiner Umgebung. Altmaier selbst behandelt sein Gewicht als „Staatsgeheimnis“.Foto: ddp images/Steffens, picture alliance/dpa

            Politik

            Mesut Özils Erklärung - Heftige Reaktionen von Politkern

            Mesut Özil hat das umstrittene Foto mit dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan verteidigt. Aus der Politik kommt Kritik.Foto: Michael Gstettenbauer, dpa, Christian Charisius / dpa, WDR/Max Kohr

              Politik

              Weißhelme-Rettung - „Freudentränen, weil sie weiterleben können“

              Die israelische Armee hat zahlreiche Mitglieder der syrischen Hilfsorganisation Weißhelme und deren Familien aus Syrien in Sicherheit gebracht.Foto: Handout, Israel Defence Force

                Politik

                Die Welt kann nur verlieren

                Der Handelskrieg zeigt, dass die Euro-Zone nicht in der Lage ist, international tatsächlich als einheitlicher Wirtschaftsraum aufzutreten. Ein Kommentar.

                  Politik

                  Ex-Macron-Mitarbeiter muss in "Demo-Affäre" vor Gericht

                  Gegen den Ex-Sicherheitsmitarbeiter von Frankreichs Präsident Macron, Alexandre Benalla, ist ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Auch ein Mitarbeiter der Regierungspartei ist betroffen.

                    Politik

                    Warum das denn?: In Frankreich gibt es eine Steuer, die nur ein einziger (!) zahlt

                    Ein französischer Wirtschaftsexperte urteilt: „Amateure!“

                      Welt

                      Bürger stimmen bei Referendum gegen Moscheebau

                      In der Stadt Kaufbeuren in Bayern lehnten die Einwohner bei einem Bürgerentscheid mehrheitlich den Bau einer Moschee ab. Die Stadt muss dem nun folgen. Doch nach dem Entscheid gibt es offene Fragen.

                        Politik

                        Sie wissen nicht, was er tut - US-Geheimdienste fürchten Alleingang von Trump

                        Der US-Präsident tut oft genau das, was man nicht von ihm erwartet. Das ist ein Risiko für die Geheimdienste.Foto: AFP

                          Politik

                          FBI-Dokumente: Russland wollte wohl Ex-Berater von US-Präsident Trump anwerben

                          Aus nun veröffentlichten FBI-Dokumenten geht hervor: Carter Page, früherer Wahlkampfberater von Donald Trump, hatte offenbar Kontakte zum russischen Geheimdienst. Der US-Präsident reagiert verärgert.

                            Politik

                            Professorin sieht Entwicklung in Richtung „Präfaschismus“

                            Die Professorin Naiko Foroutan aus Berlin sieht Anzeichen dafür, dass sich Deutschland in eine „präfaschistische Phase“ entwickelt. Die Migrationsforscherin sagte, sie habe schon überlegt, in ein anderes Land auszuwandern.

                              Politik

                              Streit um EU-Audtritt: Neuer Brexit-Minister stellt Schlussrechnung infrage

                              Die Uhr tickt, aber die Verhandlungen zwischen London und Brüssel verlaufen weiter sehr zäh. Der neue Brexit-Minister Dominic Raab legt jetzt nochmals in Sachen Schlussrechnung nach.

                                Politik

                                FDP-Chef Lindner im Sommerinterview - »Griechen-Rettung hätte die FDP fast ruiniert

                                FDP-Chef Christian Lindner (39) hat sich im ZDF-Sommerinterview unter anderem zu den Themen Migrations- und Europapolitik geäußert.Foto: Marius Becker/ZDF/dpa

                                  Politik

                                  Zehntausende demonstrieren gegen CSU-Politik

                                  Die CSU polarisiert seit Wochen mit ihren Forderungen zur Flüchtlingspolitik. In München setzten mehrere Zehntausend Menschen nun ein Zeichen. Sie finden, es habe sich „ausgehetzt“.

                                    Politik

                                    AfD-Chef Meuthen - »Ich habe Innenminister Salvini gratuliert

                                    AfD-Chef Jörg Meuthen (57) hat im ARD-Sommerinterview die Flüchtlingspolitik der italienischen Regierung gelobt.Foto: Britta Pedersen / dpa

                                      Welt

                                      AfD-Spitze in Sorge wegen Vorwurf der illegalen Parteienfinanzierung

                                      Großflächig plakatierte ein „Verein für Rechtsstaatlichkeit“ seit Jahren für die AfD. Die Partei geht nun juristisch gegen ihn vor und verbietet das Verwenden ihres Logos. Offenbar, weil es Ermittlungen gibt.

                                        Politik

                                        "Human Rights Watch": Irak soll monatelange Inhaftierung von Terrorverdächtigen bestätigt haben

                                        Haben Sicherheitsbehörden in Irak mögliche Terrorverdächtige über Monate hinweg festgehalten? Laut Menschenrechtsorganisation "Human Rights Watch" haben die Behörden erstmalig solche "Haftzentren" zugegeben.

                                          Politik

                                          Meinung: Land der Dichte

                                          Erstmals seit der Nachkriegszeit gibt es wieder Wohnungsnot in Deutschland. Das Wohnen ist zur wichtigsten sozialen Frage der Gegenwart geworden. Wie man viel mehr Wohnraum in den Städten schaffen kann.

                                            Sport

                                            Nach Hamilton-Sieg - Schweres Unwetter! Hockenheim säuft ab

                                            Direkt nach dem Rennen um den Großen Preis von Deutschland steht der Hockenheimring unter WasserFoto: dpa, Mark Thompson / Getty Images

                                              Wirtschaft

                                              Forum: Drei Irrtümer

                                              Die Wachstumsdebatte in Deutschland ist fehlgeleitet. Wirtschaft, Politik und Verwaltung müssen in einen intensiven Dialog treten, damit Wohlstandsgewinne gerechter verteilt werden und Deutschland bei der Digitalisierung mithalten kann.