Deutschland

An der B14 bei Waiblingen - Blitzer-Säule bei Suff-Crash umgenietet

Diese Suff-Fahrt endete mit einem Crash: Ein 49-Jähriger fuhr bei Rot auf eine Kreuzung, rammte einen Ford, riss einen Blitzer um.Foto: www.7aktuell.de

    Politik

    Nigeria: Präsidentenwahl in letzter Minute verschoben

    Kurz vor Beginn der Abstimmung hat Nigerias Wahlkommission überraschend die Präsidentenwahl um eine Woche verschoben. Die Stimmzettel seien noch nicht überall angekommen.

      Sport

      Ausblick: Das bringt der Wintersport am Samstag

      Die Slalom-Fahrerinnen gehen mit Außenseiterchancen in die letzte WM-Entscheidung. Biathlet Rees hofft nach seinem ersten Karriere-Podium wieder auf eine Überraschung. Auch im Skispringen, Bob und Skeleton sind die deutschen Athleten Anwärter auf Top-P

        Wirtschaft

        Die Götterdämmerung an der Wall Street

        Mit dem Pimco-Gründer Bill Gross nimmt eine weitere Wall-Street-Legende ein unrühmliches Ende. Der Ruhm der einstigen Superstars der Börse bröckelt. Ihre Geschichte ist von Eitelkeit und Übermut geprägt.

          Politik

          CDU-Bundesvize attackiert Grüne - „Freundlich-realpolitische Maske“

          In der Debatte um sichere Herkunftsstaaten verschärft sich der Ton: CDU-Bundesvize Thomas Strobl wirft den Grünen vor, eine „Erfolgsgeschichte“ zu verhindern. Doch seine eigene grün-schwarze Landesregierung nimmt er in Schutz.

            Deutschland

            Anwohner evakuiert - Elf Verletzte bei Brand in Gotha

            Das Feuer brach Freitagabend in der Wohnung einer Frau (54) an der Humboldtstraße aus. Die Brand-Ursache ist noch nicht klar.Foto: picture alliance / ZB

              Politik

              Mueller beantragt lange Haftstrafe für Trumps Ex-Wahlkampfmanager

              Der Vorschlag von FBI-Sonderermittler Mueller für Paul Manaforts Strafe hat es in sich: Danach könnte Trumps Ex-Wahlkampfmanager den Rest seines Lebens hinter Gittern verbringen - und muss mit einer hohen Geldstrafe rechnen.

                Politik

                Paul Manafort - Trumps Ex-Wahlkampf-Chef drohen 24 Jahre Haft

                Der Russland-Sonderermittler Robert Mueller beantragte für Manafort am Freitag zwischen 19,6 und 24,4 Jahren Haft. Plus Geldstrafe!Foto: Alex Brandon / dpa

                  Deutschland

                  Auslands-Ticker: Überraschende Wahlverschiebung

                  Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Frankreich und Italien wieder auf Versöhnungskurs. Neue Hilfslieferung aus den USA für Venezuela. Und: In Nigeria ist die Präsidentschaftswahl verschoben worden.

                    Kino

                    Hollywood: Oscars werden nach Protesten doch alle live verliehen

                    Die Oscar-Akademie hat nach der Kritik namhafter Filmemacher eingelenkt. Sie hatte zunächst geplant, die Preise in vier Kategorien während der Werbepause zu vergeben.

                      Deutschland

                      Präsidentschaftswahl in Nigeria um eine Woche verschoben

                      Nur wenige Stunden vor Öffnung der Wahllokale hat die Wahlkommission in Nigeria die Präsidentschaftswahl gestoppt. Der Urnengang soll nun am 23. Februar stattfinden.

                        Welt

                        Die Bayern bangen nun auch noch um Coman

                        Der französische Nationalspieler Kingsley Coman verletzt sich beim mühsamen Sieg in Augsburg erneut am Sprunggelenk. Trainer Kovac zeigt sich besorgt. Eine schwere Verletzung könnte Coman sogar zum Karriereende bewegen.

                          Deutschland

                          USA stellen weitere Hilfsgüter für Venezuela bereit

                          Mit einem Militärflugzeug sollen 200 Tonnen Hilfsgüter in den kommenden Tagen nach Kolumbien gebracht werden. Ob die Waren von dort nach Venezuela gebracht werden können, ist ungewiss. Die Grenze ist blockiert.

                            Politik

                            Hessen: AfD-Parteijugend äußerte sich in Chats extremistisch

                            Vorstandsmitglieder der Jungen Alternative haben laut einem Bericht verfassungsfeindliche Positionen in Chats vertreten. Einer von ihnen trat daraufhin aus der JA aus.

                              Leben & Stil

                              Ein amerikanisches Leben: Promi-Geburtstag vom 16. Februar 2019: Richard Ford

                              Frank Bascombe heißt die Romanfigur, die Richard Ford als einen Guckkasten in das amerikanische Gemüt nutzt. Der Schriftsteller hat Land und Leute von vielen Seiten beleuchtet - nicht zuletzt, weil er in den USA immer wieder seine Sachen gepackt hat und

                                Unterhaltung

                                TV-Tipp: Song für Mia

                                Der Nachwuchsmusiker Sebastian muss erst blind werden, um zu erkennen, was im Leben wirklich wichtig ist. Und dass Geld und schöne Mädchen nicht alles sind. Den alten Lifestyle hinter sich zu lassen, fällt ihm schwer.

                                  Welt

                                  Grüne fordern Abzug der US-Atomwaffen

                                  Die Grünen appellieren an die USA und Russland, den INF-Vertrag zu reaktivieren. Nötig wäre dann ein globaler Vertrag zum Verbot atomarer Mittelstreckenraketen, dem auch Deutschland beitreten sollte – sofern eine Voraussetzung erfüllt ist.

                                    Eishockey

                                    Penaltykrimi gegen Bremerhaven: Irre! Erst der 16. Versuch brachte das 5:4 für die DEG

                                    Stürmer John Henrion war Düsseldorfs Held gegen die Fischtown Pinguins

                                      Deutschland

                                      5 Tote, viele Verletzte - Amoklauf! Mann schießt in US-Fabrik auf Kollegen

                                      Amoklauf in einer US-Fabrik in Illinois! Ein Mann schoss am Freitag mit einer Pistole um sich! Es gibt fünf Tote und viele Verletzte.Foto: Antonio Perez / AP Photo / dpa

                                        Deutschland

                                        Diplomatische Entspannung zwischen Frankreich und Italien

                                        Die Zeichen zwischen Frankreich und Italien stehen auf Versöhnung. Die französische Regierung hat ihren Botschafter wieder nach Rom zurückgeschickt - mit einer Einladung im Gepäck.

                                          Sport

                                          Dritte Liga: Elfmeterdebatte

                                          Die SpVgg Unterhaching unterliegt Wehen 1:2 und verliert durch die dritte Saisonniederlage den Anschluss an die Spitze der dritten Liga.

                                            Load time: 0.2941 seconds