Lesen den Artikel : Anhörung gegen Opel wegen möglicher Diesel-Manipulation
Wirtschaft

Abgasskandal: Kraftfahrtbundesamt nimmt Opel ins Visier

Laut "Bild am Sonntag" schalten bestimmte Opel-Fahrzeuge die Abgasnachbehandlung während der Fahrt ab. Nun muss sich der Hersteller erklären.

    Deutschland

    Ehemalige FARC-Rebellen stehen in Kolumbien vor Gericht

    Rund eineinhalb Jahre nach dem historischen Friedensvertrag in Kolumbien hat ein Sondergericht ihre Arbeit aufgenommen. Geständigen Ex-Kämpfern winken milde Strafen - das stößt auf Widerstand.

      Deutschland

      192 UN-Mitgliedstaaten einigen sich auf Migrationspakt

      Das globale Abkommen soll dafür sorgen, dass Migration sicher und geordnet vonstatten geht. Darauf einigten sich alle Länder der UN-Vollversammlung - bis auf die USA. Doch nun erwägt ein weiteres Land einen Rückzieher.

        Wirtschaft

        Nun soll auch noch Opel beim Diesel betrogen haben

        Der Autobauer Opel gerät in Verdacht, die Abgaswerte von Dieselfahrzeugen manipuliert zu haben. Laut einem Medienbericht ermitteln inzwischen die Behörden. Betroffen sollen weltweit 60.000 Fahrzeuge verschiedener Modelle sein.

          Welt

          Kraftfahrtbundesamt hegt Verdacht der Manipulation gegen Opel

          Nun gerät auch der Autobauer Opel in Verdacht, die Abgaswerte von Dieselfahrzeugen manipuliert zu haben. Laut einem Medienbericht ermitteln inzwischen die Behörden. Betroffen sollen weltweit 60.000 Fahrzeuge verschiedener Modelle sein.

            Deutschland

            Gedenkgottesdienst für Liu Xiaobo

            Ein Jahr nach seinem Tod gedachten in Berlin Politiker und Künstler des chinesischen Friedensnobelpreisträgers. Vorgetragen wurde unter anderem ein Klassiker der Protestkultur. Auch weltweit wurde an Liu Xiaobo erinnert.

              Deutschland

              Gedenkgottesdienst in Berlin ein Jahr nach Tod von Liu Xiaobo

              Ein Jahr nach seinem Tod gedachten in Berlin Politiker und Künstler des chinesischen Friedensnobelpreisträgers. Vorgetragen wurde unter anderem ein Klassiker der Protestkultur. Auch weltweit wurde an Liu Xiaobo erinnert.

                Deutschland

                Kameruns Langzeitpräsident Paul Biya will weitere Amtszeit

                Kameruns Staatschef will sich um eine weitere Amtszeit bewerben. Per Twitter und Facebook erklärte Paul Biya, er stelle sich für ein noch stabileres Kamerun in den Dienst. Der 85-Jährige ist schon seit 36 Jahren im Amt.

                  Deutschland

                  US-Sonderermittler Robert Mueller verklagt russische Spione wegen Cyberattacken

                  Wegen Hackerangriffen auf die US-Demokraten während des Wahlkampfs 2016 sind zwölf russische Geheimdienstmitarbeiter unter Anklage gestellt worden. Es ist bereits die zweite Anklage des US-Sonderermitlers gegen Russen.

                    Deutschland

                    Blutiger Wahlkampf in Pakistan

                    Pakistan kommt nicht zur Ruhe: Bei zwei Anschlägen auf Wahlkampfveranstaltungen sind mindestens 133 Menschen getötet und 150 verletzt worden. Für zusätzliche Spannungen dürfte die Festnahme von Ex-Premier Sharif sorgen.

                      Deutschland

                      Mehr als 130 Tote bei Anschlägen in Pakistan

                      Pakistan kommt nicht zur Ruhe: Bei zwei Anschlägen auf Wahlkampfveranstaltungen sind mindestens 133 Menschen getötet und 150 verletzt worden. Für zusätzliche Spannungen dürfte die Festnahme von Ex-Premier Sharif sorgen.

                        Deutschland

                        Mehr als 90 Tote bei Anschlägen in Pakistan

                        Pakistan kommt nicht zur Ruhe: Bei zwei Anschlägen auf Wahlkampfveranstaltungen sind mindestens 90 Menschen getötet und 150 verletzt worden. Für zusätzliche Spannungen dürfte die Festnahme von Ex-Premier Sharif sorgen.

                          Auto

                          10.000 Autos in Deutschland betroffen - Jetzt auch Diesel-Ermittlungen gegen Opel

                          Die Abgas-Ermittlungen im Diesel-Skandal weiten sich nach einem Medienbericht nun auch auf Opel aus. Das Kraftfahrtbundesamt soll Hinweise gefunden haben, nach denen Opel bei bestimmten Modellen die Abgasnachbehandlungen während der Fahrt abschalten soll

                            Deutschland

                            Gericht: Gefährder Sami A. soll nach Deutschland zurück

                            Die Abschiebung des mutmaßlichen Islamisten Sami A. soll nach einer Gerichtsentscheidung rückgängig gemacht werden. Der 42-Jährige war in der Nacht nach Tunesien ausgeflogen worden - trotz eines Abschiebeverbots.

                              Deutschland

                              Gewaltsame Zusammenstöße in Nordirland

                              Im nordirischen Londonderry hat es die sechste Nachte in Folge Auseinandersetzungen zwischen Randalierern und der Polizei gegeben. Die Gewalt entbrannte im Zuge der traditionellen protestantischen Oraniermärsche.

                                Deutschland

                                Koalition streitet über Militärausgaben

                                Jedes NATO-Mitglied solle zwei Prozent der Wirtschaftsleistung in die Verteidigung stecken, fordert der US-Präsident. In der Bundesregierung gibt es viele Meinungen dazu. Umfragen zeigen, was die Deutschen denken.

                                  Deutschland

                                  Trump: Sun-Interview war "Fake News"

                                  In einem beispiellosen Interview hat US-Präsident Donald Trump Premierministerin Theresa May und deren Brexit-Strategie scharf angegriffen - jetzt bezeichnet er sein eigenes Interview als Fake News.

                                    Deutschland

                                    Arbeitsminister Heil stellt Konzept für Rentenreform vor

                                    Die Pläne des Bundessozialministers sehen unter anderem vor, dass die Mütterrente ausgeweitet und Geringverdiener entlastet werden. Zudem will der Sozialdemokrat mehr Geld vom Bund locker machen.

                                      Deutschland

                                      Warum schwankte Jean-Claude Juncker?

                                      Wenn ein Politiker "wackelt", meinen Journalisten meist, er verliere an Macht. Doch in diesem Fall liegt die Sache anders. Es geht um ein persönliches Thema, das aus politischen Gründen in die Öffentlichkeit gerät.

                                        München

                                        Fahrverbotskontrollen - Polizei schnappt über 170 Diesel-Sünder

                                        In den sechs Wochen seit Inkrafttreten der ersten Dieselfahrverbote zur Luftreinhaltung in Hamburg hat die Polizei 173 Fahrer erwischt.Foto: Bodo Marks / dpa

                                          Deutschland

                                          Viele Zivilisten bei Angriff in Syrien getötet

                                          Das Gebiet im Osten wird von Terroristen beherrscht, die ein grausames Regiment führen. Auch der Kampf gegen sie ist brutal - er wird mit aller Härte geführt. Immer wieder geraten Frauen und Kinder zwischen die Fronten.

                                            Deutschland

                                            Gabriel: "Wir sollten Milliarden von Trump fordern"

                                            Der Ex-Außenminister keilt zurück: Nach Trumps Wutrede gegen Deutschland und andere NATO-Partner will er Stärke sehen. Eine andere Sprache verstehe der US-Präsident nicht.

                                              Deutschland

                                              Viele Tote nach Chemie-Unfall in China

                                              Nur noch das Skelett steht: Bilder aus der Provinz Sichuan zeigen die völlig ausgebrannte Hülle eines Industriebaus. Immer wieder kommt es in der Volksrepublik zu folgenreichen Unfällen.

                                                Deutschland

                                                Milliardenstrafe für US-Pharmakonzern Johnson & Johnson

                                                Im Prozess um mutmaßlich krebserregendes Puder hat eine Geschworenenjury im US-Bundesstaat Missouri den Konsumgüterkonzern Johnson & Johnson zur Zahlung von knapp 4,7 Milliarden Dollar verpflichtet.

                                                  Deutschland

                                                  Trump sonnt sich im Lob von Kim

                                                  Es sind die Facetten einer schwierigen Beziehung: Erst veröffentlicht der US-Präsident einen anerkennenden Brief aus Pjöngjang. Dann fordert er schärfere Sanktionen gegen das Kim-Regime.

                                                    Deutschland

                                                    Frankreich nimmt einige Aquarius-Flüchtlinge auf

                                                    Die französische Regierung hat 78 Flüchtlinge aufgenommen, die das Rettungsschiff "Aquarius" im Juni nach Spanien gebracht hatte. Die Geretteten werden auf verschiedene französische Regionen verteilt.