Frankfurt

Morgen wird es verkündet - Hessischer Filmpreis für Kommissar Brandt

Geboren als Sohn eines legendären Kanzlers. Geschult auf den großen Bühnen. Geliebt als einer der besten Charakterdarsteller.Foto: picture alliance / Carsten Koall

    Sport

    Sensation in Marseille - Eintracht gewinnt Geisterspiel

    Was für eine Überraschung! Beim Europacup-Comeback siegt die Eintracht beim Vorjahresfinalisten Marseille. Die Frankfurter schießen die Siegtreffer gar in Unterzahl und dürfen sich nun auf das nächste Highlight gegen Lazio Rom freuen.

      Deutschland

      Mit Top-Anwälten! - Hier sitzen vier Remmo- Sprösslinge vor Gericht!

      Wegen kleiner Vergehen sitzen Wissam (21, v.l.), Rabieh (24), Wayci (23) und Ahmed Remmo (20) vor Gericht. Sie haben Spitzen-Anwälte!

        Deutschland

        In Berlin-Neukölln - SEK stürmt Lokal und nimmt Gewalttäter (21) fest

        Mit einem Großaufgebot wurde am Donnerstagabend in einem Lokal in der Sonnenallee ein gesuchter Gewalttäter festgenommen.Foto: Spreepicture

          Deutschland

          Medikamente verwechselt – 2 Tote - Todesursache: Roter Beutel!

          Kriminalpolizei am Eingang, Spurensicherer in Schwestern- und Krankenzimmern. Ausnahmezustand an der Klinik am Eichert in Göppingen.Foto: Daniel Maurer / dpa

            Unterhaltung

            Bond 25: Dieser Serien-Regisseur soll es richten

            Welch Ehre für Cary Fukunaga und was für eine Überraschung für die Fans: Der US-Amerikaner wird den 25. "James Bond"-Teil auf Film bannen.

              Welt

              „Fremdscham“ – Freiberger Bürgermeister tritt aus SPD aus

              Der Freiberger Oberbürgermeister Krüger gibt in einem Facebook-Post seinen Austritt aus der SPD bekannt. Bundesweite Aufmerksamkeit hatte der 44-Jährige für seine Forderung nach einem vierjährigen Zuzugsstopp für Flüchtlinge bekommen.

                Deutschland

                Maryland (USA)

                Mehrere Totebei SchießereiFoto: ReutersDauer: 0:29

                  Deutschland

                  Von Zug erfasst - Vier Kinder sterben bei Unglück im Lastenfahrrad

                  Das elektrische Rad ließ sich wohl nicht bremsen. Das Gefährt raste durch die Schranke und wurde von einem Zug erfasst.Foto: Charles Mallo / dpa

                    Auto

                    Nachtaktive Säugetiere: Die Schreckensherrschaft des Menschen verwandelt Säugetiere weltweit in Nachtwesen

                    In der Frühzeit der Erde mussten sich die Säugetiere vor den übermächtigen Dinosauriern verbergen. Sie waren nur nachts aktiv. Heute vertreibt sie der Mensch, sie flüchten den Tag und suchen Zuflucht in der Nacht.

                      Berlin

                      Freie Schulen wollen nicht mehr zurückstecken

                      Am 23. September präsentieren sich die freien Schulen von Berlin. Am Berlintag dürfen sie aber nicht teilnehmen.

                        München

                        Wohnen in München: Ein Haus, das anders ist

                        Ein Stückchen München für 100 Menschen: Eine Genossenschaft baut mit künftigen Bewohnern ihr eigenes Haus, das "San Riemo". Was passiert, wenn man einen Sehnsuchtsort Realität werden lässt?

                          Kino

                          Fall Schlecky Silberstein: "Wir waren nur die Folie für deren Propaganda"

                          Was tun, wenn die AfD Satire umdeutet und instrumentalisiert? Fragen an Florian Hager, Schlecky Silbersteins Programmchef bei der öffentlich-rechtlichen Plattform funk

                            Lernen

                            Älteste Tiere der Erde durch Fettflecken identifiziert

                            Eine Mischung aus Nacktschnecke und Qualle: Forscher haben entdeckt, dass die Ediacara-Fossilien Tiere waren. Sie lebten vor 570 Millionen Jahren.

                              Köln

                              Bluttat im Oberbergischen: Mann (31) mit gezieltem Stich ins Herz getötet

                              Alexander H. (35) muss sich vor dem Kölner Landgericht verantworten.

                                Politik

                                Mit der Maschinenpistole ins Café

                                Schon heute sind in den Straßen Israels viele Pistolen und Gewehre zu sehen. Doch nun sind Waffenscheine viel einfacher zu bekommen, das soll im Kampf gegen den Terror helfen. Dabei ist es im Land ruhiger denn je.

                                  München

                                  "Schimmernde Krüge von Erz": Mit Gorgonen gegen den Kater

                                  Die Antikensammlung am Königsplatz zeigt in der neuen Ausstellung, wie kunstvoll Metallgefäße für den Alltag zu Zeiten der Etrusker, Griechen und Römer waren

                                    Frankfurt

                                    Alles GT! - Opels Kult-Karre feiert 50. im Taunus

                                    Nur Fliegen ist schöner – Kult-Spruch für den Kult-Wagen GT. 50 Jahre ist's her. Und das Jubiläum wird gefeiert mit einer Rundfahrt!Foto: Joachim Storch, Bad Hg.

                                      München

                                      Bayerische Staatsoper: Arien für den König, Hymnen für die Revolution

                                      Vor 200 Jahren wurde das Königlich Bayerische Hof- und Nationaltheater eröffnet, vor 100 Jahren wurde es zur Bayerischen Staatsoper. Mit einer Festwoche werden die Jubiläen gefeiert

                                        Deutschland

                                        Im Harz - Bär griff Tierpfleger an

                                        Im Tierpark Westerhausen wurde ein Pfleger von einem Bären angegriffen und verletzt.Foto: Ralf Lehmann

                                          Deutschland

                                          Berliner Senat sagt Nein - Mauer-Kunstprojekt „DAU Freiheit“ abgesagt

                                          Die Veranstalter von „DAU Freiheit" bekommen nach keine Genehmigung für das Projekt. Grund: Zu wenig Zeit.Foto: Guenther/Montage B.Z.

                                            Deutschland

                                            Am Freitag startet Saison - 5 Wiesn-Tipps fürs Oktoberfest in Berlin

                                            Am Freitag wird angestochen! Sonnabend startet das Münchner Oktoberfest – Berlin ist schneller und legt schon einen Tag früher los!Foto: Foodcollection/Getty Images

                                              Unterhaltung

                                              Kollegin gab ihr den Tipp: DSDS-Siegerin macht's jetzt mit Florian Silbereisen

                                              „Superstar“ werden ist nicht sooo schwer, Superstar zu bleiben dagegen sehr...

                                                Wirtschaft

                                                Gipfel im Kanzleramt soll es richten

                                                Vor dem Treffen im Kanzleramt äußerte Berlins Regierender Bürgermeister Müller Hoffnungen auf die Kooperationsbereitschaft des Bundes. Kritik an der Bundesregierung kommt vor dem Gipfel vom Deutschen Mieterbund.

                                                  Unterhaltung

                                                  Die Wahrheit liegt im Boden

                                                  „Bewegte Zeiten – Archäologie in Deutschland“: Eine Ausstellung im Gropius Bau zeigt, dass Migration schon immer ein Motor gesellschaftlicher Entwicklung war.

                                                    Staat & Soziales

                                                    Abfall-Studie: Weltbank warnt vor rasant wachsendem Müllberg

                                                    Schon heute werden jährlich zwei Milliarden Tonnen Abfall produziert. Damit die Menge nicht stark ansteigt, ist laut einem Bericht der Weltbank mehr Recycling notwendig - besonders von Plastikmüll.

                                                      Sport

                                                      Physiker erklärt - So gefährlich waren die Bomben des BVB-Attentäters

                                                      Gestern erklärte ein Physiker vom Frauenhofer Institut, wie gefährlich die drei Sprengsätze des BVB-Bombers wirklich waren.Foto: Gerd Scheewel