Lesen den Artikel : Verrückte Idee: Tour-Held Greipel will mit elf Deutschen den WM-Pokal klauen
Sport

Kapitän des HFC - Washausens Vorbild ist Buffon

Jan Washausen ist beim HFC erstmals in seiner Karriere Kapitän. Tricks für das neue Amt schaut er sich bei Gianluigi Buffon abFoto: Uwe Koehn

    Fußball

    „Wichtige Etappe“: Heiß auf Gladbach: Jetzt redet 25-Mio-Knipser Pléa

    Der Stürmer hat am Freitag einen Fünfjahres-Vertrag am Niederrhein unterzeichnet.

      Politik

      Flüchtlinge in Frankreich: Solidarität ohne Strafe

      Flüchtlingshelfer dürfen Migranten ohne Aufenthalts­erlaubnis helfen, urteilt das Verfassungsgericht.

        Digital

        Netflix: Neue Funktion macht das Streaming noch einfacher

        Innerhalb der App ist eine neue Option für die Nutzer verfügbar.

          Sport

          Tour de France: Locker übers Kopf­steinpflaster

          Radprofi Tony Martin wähnt sich nach zwei Jahren voller Rückschläge auf dem Weg zu alter, neuer Stärke - am Sonntag bietet sich bei der Tour de France seine wohl größte Chance auf einen Etappensieg.

            Sport

            Wimbledon-Endspiel: Zwei Frauen, zwei Universen

            Die Wimbledon-Finalistinnen Angelique Kerber und Serena Williams leben in zwei äußerst unterschiedlichen Welten - und doch lassen sich einige Gemeinsamkeiten finden.

              Sport

              Motorrad-WM: Abschied am Ankerberg

              Die Zukunft des Sachsenrings als Motorradstrecke ist in Gefahr, weil Ausrichter und Lizenznehmer sich nicht einigen. Zieht das Rennen um zum Nürburgring?

                Sport

                Fußball-Bayernliga: Pullach spart Energie

                Der SV verschwendet "null Komma null" Gedanken an den Aufstieg. Zum Auftakt bekommt es Frank Schmöllers Elf mit dessen "Topfavorit" zu tun.

                  Sport

                  Videokolumne "2 mal 2": "Im Kopf haben es die Kroaten leichter"

                  Wer wird sich ab Sonntag Fußball-Weltmeister nennen dürfen? Favorit Frankreich oder doch Kroatien? Und war das Niveau bei dieser Weltmeisterschaft wirklich so dürftig? Die Fußball-Fragen der Woche.

                    Sport

                    Mitarbeiter des Tages: Der Türsteher

                    Néstor Pitana aus Argentinien pfeift das WM-Finale. Er ist der vierte Referee, dem die Ehre zukommt, sowohl Eröffnungs- als auch Endspiel zu leiten.

                      Sport

                      Dramolett: "90 Minuten dürft ihr mich noch Weltmeischder nennen"

                      Ein fiktiver Endspiel-Fernsehabend in einem Freiburger Wohnzimmer mit Ronaldo, Messi, Neymar und - Joaquim Löw.

                        Sport

                        Sportpolitik: Masterplan gegen die Katar-WM

                        Die Fußballwelt verfolgt irritiert die Nähe zwischen Gianni Infantinos Fifa und der politischen Führung von Saudi-Arabien. Womöglich hat das nun Konsequenzen für die Weltmeisterschaft 2022.

                          Sport

                          Didier Deschamps: Wegweiser zum Wahnsinn

                          Der Franzose kann der Dritte werden, der als Spieler und als Trainer Weltmeister wird.

                            Sport

                            Frankreich: Bitte behalte deine Locken!

                            Benjamin Pavard, ein Jüngling aus Frankreichs Norden, ist die Entdeckung der WM. Die Eltern hoffen jetzt nur eins: dass er nicht wie Neymar wird.

                              Sport

                              Kroatien: Der goldene Nabel

                              Unaufdringlich und unnachahmlich: Niemand hat mehr Anteil an Kroatiens Spiel als der brillante Kapitän Luka Modric.

                                Sport

                                Streit um Werbemotive: "Das wird vom FC Bayern nicht akzeptiert"

                                Klubchef Karl-Heinz Rummenigge übt heftige Kritik am Deutschen Fußball-Bund, weil dieser wohl gegen Marketing-Leitlinien verstoßen hat. Auch das Statement eines Sponsors bringt den Verband in die Bredouille.

                                  Sport

                                  105. Tour de France: Groenewegen holt Etappensieg - Deutsche gehen leer aus

                                  Chartres - Drei deutsche Sprinter unter den ersten Elf, aber wieder kein Sieg: Der Niederländer Dylan Groenewegen sicherte sich im vierten Massensprint der 105. Tour de France seinen ersten Etappenerfolg und konnte mit deutlichem Vorsprung schon vor der

                                    Sport

                                    Niederländer Groenewegen gewinnt die längste Tour-Etappe

                                    Drei deutsche Sprinter unter den ersten Elf, aber wieder kein Sieg. Greg Van Avermaet verteidigt sein Gelbes Trikot.

                                      Sport

                                      Tour de France 2018 im News-Ticker - 7. Etappe: Dylan Groenewegen gewinnt längste Etappe der Tour

                                      Die 105. Tour de France ist unterwegs. Die deutschen Sprintstars Marcel Kittel, André Greipel und John Degenkolb hoffen auf Etappensiege. Das beherrschende Thema ist jedoch die Teilnahme von Chris Froome und dessen Freispruch vom Doping-Verdacht. Alles r

                                        Fußball

                                        WM 2018: Frage nach Doping - Russlands Trainer steht auf und geht

                                        Fragen gerne - aber nicht zum Thema Doping: Russlands Nationaltrainer reagierte im Gespräch mit dem SPIEGEL dünnhäutig, als er zu den enormen Laufleistungen seiner Spieler befragt wurde: Stanislaw Tschertschessow wollte das Interview abbrechen.

                                          Sport

                                          Fußball-WM in Russland: Senk ju Präsident

                                          Vergesst das Finale, diese Fußball-Weltmeisterschaft hat nur einen Sieger: Wladimir Putin. Über das Turnier eines Autokraten und seiner infantilen Bewunderer aus dem internationalen Betrieb.

                                            Fußball

                                            Vollgas-Start in Kitzbühel : Anfang trimmt die FC-Profis – Ansage für Guirassy

                                            Der FC-Trainer griff beim ersten Training immer wieder mit lautstarken Kommandos ein.